* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Alfa Romeo 159

In der Einstufung der Mittelklassewagen bewegt sich der von dem italienischen Autobauer Alfa Romeo hergestellte "159". Die Namensgebung lehnt sich an den Rennfahrer Juan Manuel Fangio, der bei der damaligen Weltmeisterschaft im Jahre 1951 in der Formel 1 mit dem Alfa Romeo 159 den ersten Platz belegte. Das Fahrzeug wurde im italienischen Pomigliano D` Arco produziert, in der Nähe von Neapel. 2011 ist die Produktion des "159" eingestellt worden, er erfreut sich aber nach wie vor unter den Gebrauchtwagen größter Beliebtheit und ist bei deutschen Autohändlern in der Version Alfa Romeo 159 gebraucht zu kaufen. 2006 wurde das Model "Sportwagon" dem Markt vorgestellt, es vereint alle Vorzüge der Technik mit dem Design des "159" und bewegt sich in der Sparte Kombifahrzeuge.

Alfa Romeo – Schickes und alltagstaugliches Fahrzeug aus Italien

Der gut aussehende Italiener wird seit 2009 von einer 1,8 Litermaschine mit 200 PS-Direkteinspritzung in Bewegung gesetzt, alternativ steht dem Interessenten ein 2,0-Liter-Dieselmotor mit der Kraft von 170 PS zu Verfügung. In Betracht diesen hohen Leistungen wurde an der Sicherheit nicht gespart, den mit den Systemen ABS/ESP und Front/Seitenairbags fahren die Passagiere mit gutem Gefühl. Der Fahrer wird zusätzlich von einem Kopfairbag geschützt. Die Innenausstattung ist hochwertig und lässt keine Wünsche offen.