* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Alfa Romeo Spider

Nicht selten können Autos auf eine lange Geschichte zurückblicken. Das gilt auch für den Alfa Romeo Spider, ein Sportwagen, der zum ersten Mal vor 40 Jahren erbaut wurde. Seit 2007 ist die dritte Generation erhältlich und erfreut sich einer ebenso großen Beliebtheit, wie das alte Modell, das Oldtimerfreunde nur zu gerne vorzeigen. Sowohl die alten als auch die neuen Modelle des Alfa Romeo Spider kann man gebraucht kaufen. Eines haben sie alle gemein: Die Ausstattung ist üppig und der italienische Sportwagen macht auf der Straße einiges her. Die neuen Modelle werden unter anderem mit Dieselaggregaten oder leistungsstarken Ottomotoren vertrieben, während das Dach des Cabrios mittlerweile selbstverständlich auf Knopfdruck zu bedienen ist.

Alfa Romeo Spider - Fahrspaß mit offenem Dach

Der Alfa Romeo Spider ist seither ein frisches Cabrio und unter anderem als Roadster verfügbar. Die meisten Modelle besitzen eine Klimaanlage, Leichtmetallfelgen, elektrische Fensterheber und verstecken unter der Haube bis zu 240 PS. Die leichtgängige Servolenkung und die bequemen Sitze erhöhen den Fahrspaß noch einmal zusätzlich. Allgemein gilt der Alfa Romeo Spider als gern gesehener Sportwagen, der mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auftrumpft und längst nicht nur in Liebhaberkreisen auf Freunde stößt. Die Modelle der ersten Generation fahren heute als Oldtimer über die Straßen und halten äußerlich durchaus mit den neuen Versionen mit.