* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Chrysler Voyager Gebrauchtwagen

Der Chrysler Voyager wird seit dem Jahr 1984 produziert und reiht sich in die Klasse der Großraumlimousinen, kurz Van genannt, ein. Der Hersteller dieses Fahrzeugs ist der amerikanische Unternehmer Chrysler/Magna Steyr. Das gleiche Auto ist bekannt unter verschiedenen Markennamen und wird von Chrysler auf dem Automarkt auch genauso vertrieben. Der Chrysler Voyager besitzt einen Ottomotor mit einer Leistung die zwischen 63 und 121 kW liegt und von einer 2,2 - 3,3 Litermaschine umgesetzt wird. Ab dem Produktionsstart in Österreich bekam er zusätzlich einen 2,5-L-Dieselmotor mit der Stärke von 85 kW. Auch in Deutschland kann man den Chrysler Voyager gebraucht kaufen. Folgende Ausstattungsvarianten werden vom Hersteller angeboten: die Modelle LE, ES, SE, LX und LS. Die Karosserie kennzeichnet ein Steilheck. Das Fahrzeug ist ein 7-Sitzer mit 4/5 Türen.

Chrysler Voyager - Ein Auto für Familien mit Kindern

Der Innenraum des Chrysler Voyager bietet neben dem Bordcomputer und elektrischen Fensterhebern auch eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Servolenkung und Tempomat. Letzteres erhöht auf langen Reisen die Sicherheit, genau wie das Anti-Blockier-System ABS und ein ESP-System. Front-Airbags runden das Paket ab. Vor Diebstahl schützt die elektronische Wegfahrsperre. Der Chrysler Voyager fährt in der Schadstoffklasse Euro2 und trägt die grüne Umweltplakette vier. Der Kraftstoffverbrauch liegt kombiniert bei 12,2l/100 km.