* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Citroen Berlingo Gebrauchtwagen

Als Hochdachkombi brachte Citroën 1996 den Citroën Berlingo in der ersten Generation auf den Markt. Die Motorstärke lag bei einer 1,4 Litermaschine bei 75 PS. Zwei Monate später folgte die Dieselvariante des Berlingo. Mit dem Fahrzeug wurden hauptsächlich Familien und Handwerksbetriebe angesprochen, die einen günstigen Transporter suchten. Die ersten Käufer wusste den Citroën Berlingo schnell zu schätzen, sodass das Auto immer mehr Fans für sich gewinnen konnte. Der Autobauer Citroën suchte nach neuen Innovationen und so entstand das Model Multispace, das sich durch ein elektrisches Faltschiebedach deutlich von der Konkurrenz abhob. 2008 wurde auf dem Genfer Autosalon die zweite Generation des Citroën Berlingo vorgestellt und entwickelte sich zu dem am häufigsten verkauften Modell von Citroën auf dem deutschen Automarkt.

Citroën Berlingo – Ein echter Familienwagen

Auf dem freien Automarkt wird dieses Auto meist als Jahreswagen angeboten. Selbstverständlich kann man den Citroën Berlingo aber auch gebraucht zu kaufen. Die Innenausstattung des Fahrzeugs beinhaltet eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Servolenkung, elektrische Fensterheber vorn und eine Klimaanlage. Die elektrisch einstellbaren Außenspiegel sorgen für bequeme Bedienung aus dem Innenraum heraus. Das Sicherheitspaket bietet neben dem Antiblockiersystem ABS auch ein ESP-System an. Frontairbags für Fahrer und Beifahrer sowie Seitenairbags geben ein gutes und sicheres Gefühl beim fahren. Hinzu kommt der Bremsassistent und eine Berganfahrhilfe.