* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Dacia Logan Gebrauchtwagen

Von dem Tochterunternehmen Renaults, dem Dacia-Konzern, stammt der Kleinwagen Logan, der seit 2004 im Handel ist. Der Dacia Logan steht in direkter Konkurrenz zum Opel Corsa und dem VW Polo und basiert von der Technik her auf dem Renault Clio. Das Fahrzeug wird mit vier Türen ausgeliefert und besitzt dank seines Fahrer- und Beifahrerairbags, dem Seitenaufprallschutz und einem hochwertigen ABS einen guten Insassenschutz. Wer den Dacia Logan gebraucht kaufen will, kann aus mehreren Ausstattungslinien und Motorisierungen wählen. Unter den Motoren befinden sich mitunter ein 1.2 und 1.6 MPI mit 75 und 87 PS, zusätzlich steht ein Motor mit 105 PS zur Verfügung. Die Dieselvariante des Fahrzeugs besitzt einen 86 PS starken Motor, der ebenfalls im Renault zum Einsatz kommt.

Dacia Logan – Sparsamer Stadtflitzer

Die Modelle, die zuerst 2010 in den Handel kamen, besitzen mit unter einen 75 PS starken Motor, der als besonders umweltfreundlich und sparsam gilt. Die Benzinermotoren verbrauchen im Schnitt 6,5 Liter, der Dieselmotor liegt mit 4,6 Litern unterhalb des europäischen Durchschnittverbrauchs. Selbstverständlich fügt sich der Dacia Logan in die Umweltnorm Euro 5 ein, sodass der Unterhalt recht günstig ist. Der letzte ursprüngliche Dacia Logan fuhr 2010 vom Band, allerdings brachte der Konzern mit dem Logan MCV 2013 ein Nachfolgemodell auf den Markt, welches nicht mehr zu den Kleinwagen, sondern den Vans zählt.