* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Honda Civic

Der Honda Civic reiht sich in den Fahrzeugen der Kompaktklasse ein. Das Auto wird seit 1972 gebaut und ist inzwischen in der neunten Modellgeneration angekommen. 16 Millionen Fahrzeuge des Modells wurden bis heute produziert. Wer also einen Honda Civic gebraucht kaufen möchte, hat gute Chancen auf dem Markt. Die ersten drei Generationen wurden ausschließlich in Japan hergestellt. Ab der vierten Generation wird auch außerhalb Japans produziert. Weltweit wird das aktuelle Modell in elf Fertigungsstätten gebaut. In England werden die Honda Civic Limousinen mit drei oder fünf Türen für den britischen Markt produziert. Wer auf dem deutschen Markt einen Honda Civic gebraucht kaufen möchte, erhält zumeist einen in den USA gefertigtes Modell, besonders dann, wenn es sich um die Coupé-Variante handelt.

Honda Civic als Diesel oder Benziner

Das Fahrzeug wird als Benziner und mit einem Dieselmotor verkauft. Das Modell Honda Civic 1.8i-VTEC Typ S mit 140 PS ist mit seinem Sportfahrwerk zügig auf den Straßen unterwegs. Es handelt sich bei diesem Modell um einen Zweitürer. Zur Innenausstattung gehören eine Klimaautomatik, elektrische Fensterheber und ein Radio mit CD-Spieler. Die eingebaute Servolenkung versteht sich von selbst. Das Fahrzeug verfügt über eine Dynamische-Stabilitäts-Kontrolle. Zur weiteren Sicherheit zählen die Front- und Seitenairbags, ein Antiblockiersystem (ABS), das elektronische Stabilitätsprogramm ESP. Gegen Diebstahl ist er mit einer Wegfahrsperre ausgerüstet.