* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Hyundai Tucson - Komfort im Innenraum

Auch von Hyundai kommt ein SUV zum Kunden in die Garage. Mit dem Hyundai Tucson präsentiert der Hersteller ein sehr günstiges Geländefahrzeug, welches gemeinsam mit dem Santa Fe die Geländesparte der Südkoreaner beschreibt. Allerdings ist der SUV kräftemäßig nicht mit anderen Fahrzeugen vergleichbar. Die auf dem Markt befindlichen Fahrzeuge, die man natürlich auch als Hyundai Tucson gebraucht kaufen kann, wurden wahlweise mit einem 4-Zylinder-Motor mit 141 PS oder einem Sechszylinder mit 175 PS ausgerüstet. Dennoch ist natürlich ein permanenter Allradantrieb mit an Bord. Wer eher auf ein Dieselmodell setzt, muss sich mit 113 oder 141 PS begnügen.

Hyundai Tucson - Komfort im Innenraum

Was bei der Motorisierung fehlt, setzt Hyundai beim Tucson im Innenraum um. Der Innenraum ist recht komfortabel und hochwertig verarbeitet, zudem besitzt der SUV sowohl eine Klimaanlage als auch einen Bordcomputer. Beide Ausstattungsmerkmale sind schon in der Basisversion vorhanden. Zudem wird der Tucson mit Leder- oder Stoffsitzen angeboten, mit einem Geschwindigkeitsregler und einer Sitzheizung. Alternativ ist eine Variante mit Lederlenkrad erhältlich. Seit 2007 ist mit dem Hyundai Tucson Champion ein weiteres Modell auf dem Markt, welches nur in einer limitierten Stückzahl von 500 Fahrzeugen produziert wurde. Die Ausstattung wurde bei dieser Auflage nochmals verbessert und gilt als luxuriös zum kleinen Preis.