* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Jaguar XJ

Der Jaguar repräsentiert seit seiner Vorstellung im Jahr 1968 wie kaum ein anderes Fahrzeug der Oberklasse, Luxus in Verbindung mit Technik und Eleganz. Nicht übertrieben zählt er zur Automobilgeschichte. Die Modellvarianten werden in der englischen Grafschaft Coventry, indem zum Unternehmen gehörendem Entwicklungszentrum konzipiert. Auch wenn in Betracht gezogen wird, dass Jaguar später zwanzig Jahre zum amerikanischen Ford-Konzern gezählt und zusammen mit dem Land Rover an den in Indien beheimateten Fahrzeughersteller Tata verkauft wurde, ist und bleibt die Limousine Jaguar XJ ein britisches Luxusauto. Die kontinuierliche Weiterentwicklung im technischen Bereich hat die inzwischen verlässlichen, robusten und modernen Sechs- und Achtzylindermotoren hervorgebracht.

Jaguar XJ - Britischer Luxus auf 4 Rädern

Wer das Glück hat, eines dieser Fahrzeuge auf dem Automarkt zu finden, sollte schnell die Endscheidung treffen, den Jaguar XJ gebraucht zu kaufen. Die Motorisierung der Limousine bringt die Leistung bei den Benzinern wahlweise auf die enorme Stärke von 385 oder 510 PS, während sich das Dieselaggregat "nur" mit 275 PS zufriedengeben muss. Damit befindet sich der Jaguar XJ, der in kontinuierlicher Konkurrenz mit den deutschen Edelkarossen Mercedes-Benz, BMW und Audi liegt, auf Augenhöhe oder darüber. Das liegt natürliche auch an seinem sportlichen, dynamischen Design und der sehr luxuriösen Innenausstattung.