* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Jeep Cherokee

Der Name Jeep offenbart bereits, um welches Fahrzeug es sich beim Jeep Cherokee handeln könnte. Das Geländefahrzeug, das über einen Allradantrieb verfügt, wurde zuerst 1974 angeboten und kam letztmals 2010 in einer neuen Version auf den Markt. Es ist ein sehr solider und robuster Geländewagen, der sich bei Offroadern einen guten Namen machen konnte. Auf dem Markt befinden sich zahlreiche Versionen des Fahrzeugs, sodass es kaum ein Problem ist, den Jeep Cherokee gebraucht zu kaufen. In der neusten Version optimiert der Hersteller nochmals die Geländetauglichkeit und versucht, an das Highlight der Serie, den Cherokee XJ, heranzukommen.

Jeep Cherokee - Mit Elan durch die Wildnis

In der neuen Generation des Jeep Cherokee ist ein leistungsstarker 2,8 CRD-Motor verbaut, der 177 PS auf die Straße bringt und über eine Start- und Stopp-Automatik verfügt. Der Verbrauch ist mit knapp 8,3 Litern relativ niedrig, wenn bedacht wird, dass Jeep ein amerikanisches Fahrzeug ist. Zudem können Europäer auf eine Version zurückgreifen, die ganze 214 PS an Leistung bringt. Das äußerliche Markenzeichen des Jeep Cherokee ist das Schiebedach aus Stoff. Von Werk aus kann der Wagen problemlos einen Anhänger von 2,8 Tonnen ziehen, ein Grund, warum der Jeep Cherokee nicht selten im Reitsport oder im landwirtschaftlichen Bereich anzutreffen ist.