* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Kia Sorento

Ursprünglich auf dem koreanischen Markt vertreten, konnte sich Kia relativ schnell auf dem europäischen Markt durchsetzen. Das gilt auch für das Modell Kia Sorento, einem sportlichen SUV zu einem kleinen Preis. Das Fahrzeug, das heute in der zweiten Generation gebaut wird, wurde zuerst 2002 in Deutschland angeboten, die zweite Generation folgte 2009. Mit einem soliden Allradantrieb ausgestattet, erfreut sich der Kia Sorento gerade bei Offroad-Freunden einer großen Beliebtheit und trumpft mitunter als Zugfahrzeug auf. Wie so häufig kommt auch der Kia Sorento als Diesel und Benziner auf den Markt. Bereits zwei Jahre nach seiner Einführung erreichte Kia auf dem deutschen Markt einen Verkaufsanteil von vier Prozent, was, angesichts der Neuheit und der Integration einen durchaus guten Wert darstellt.

Kia Sorento - Alltagstauglicher Geländewagen

Beim Kia Sorento handelt es sich nicht um ein reines Geländefahrzeug, das im Stadtverkehr nichts zu bieten hat. Durch die gute Innenausstattung und zahlreiche Ausstattungsextras bereitet der Sorento durchaus im Alltag Freude. Beide Modellgenerationen des Kia Sorento kann man gebraucht kaufen. Die zweite Generation besitzt eine selbsttragende Karosserie, die sich positiv auf das Gesamtgewicht auswirkt und natürlich den Verbrauch reduziert. Die Variante mit Ottomotor bietet bis zu 193 kW, die Dieselvariante schafft bis zu 125 kW.