* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Kia Sportage

Der Kia Sportage ist auf Deutschlands Straßen seit 1994 unterwegs und ist ein Produkt des gleichnamigen Automobilherstellers Kia. Das Fahrzeug ist ein typischer Offroader, der mit seinem Allradgetriebe bestens für Geländefahrten geeignet ist und als Kia Sportage gebraucht zu kaufen ist. Die erste Generation wurde von 1994 bis 2002 aufgelegt. Es gab ihn in den Modellvarianten fünftürig mit Steilheck oder als zweitüriges Cabrio. Kia bot das Auto mit einer 2-Liter-Maschine an, die als Motorisierung einen Ottomotor bzw. ein Dieselaggregat in sich trug. Die Motorstärke variierte je nach Motor zwischen 64 kW und 94 kW. 1999 wurde die Karosserieform durch eine Überarbeitung verändert.

Kia Sportage in der dritten Generation

Die zweite Generation des Kia Sportage kam 2004 auf dem deutschen Automarkt und konnte auf Anhieb überzeugen. Die Motoren, ob Benziner oder Diesel, hatten je Modell 2 Liter und 2,7 Liter Maschinen und erbrachten zwischen 83 und 129 kW Leistung. Modellabhängig wurde das Fahrzeug mit Front- oder Allradantrieb dem Käufer angeboten. In Deutschland ist der Kia Sportage gebraucht zu kaufen. Ab August 2010 wurde die dritte Generation des Fahrzeugs produziert und verkauft. Mit dieser Reihe gewährte der Autohersteller Kia für den Sportage auf das gesamte Fahrzeug eine Garantie von 7 Jahren. Ausgezeichnet ist die Sicherheit des Kia Sportage.