115 Angebote aus „Maserati“ kaufen

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Maserati

Maserati ist ein aus dem italienischen Bologna stammendes Unternehmen, das im Dezember 1914 gegründet wurde und zuerst einzig in den Rennbetrieb einsteigen wollte. Dabei blieb es nicht allzu lange, denn die Fahrzeuge von Maserati waren so begehrt, dass bereits 1926 mit dem Targa Florio das erste Sportfahrzeug vom Band lief. Die Verkaufszahlen stockten jedoch bald, sodass das Unternehmen von der Insolvenz stand, durch Graf Adolfo Orsi aber gerettet werden konnte. Nun begann die zweite Geburtsstunde des markanten Herstellers für Luxusfahrzeuge. Neben der Konstruktion leistungsstarker Rennwagen nahm Maserati nun die kundenorientierte PKW-Sparte hinzu und stellte die ersten Fahrzeuge serienmäßig her. Inzwischen kann man die Modelle von Maserati auch gebraucht kaufen.

Maserati - Erneuter Verkauf und Umbruch

Nur wenige Käufer nahmen die Zusammenarbeit mit Citroen an, sodass der Konzern ein weiteres Mal die Hände wechselte. Seit 1975 hat sich das Blatt maßgeblich gewendet und Maserati fand auf die Erfolgsspur zurück. Bis heute stellt das Unternehmen drei Fahrzeugtypen her: die viertürigen Sportlimousinen, die Coupés sowie luxuriösen Sportwagen. Als Aushängeschild und bis heute als Oldtimer von Maserati gebraucht zu kaufen, ist der Maserati Biturbo, ein kreatives Modell, dessen Innenraum vier Personen aufnimmt. Ebenfalls beliebt und als Neu- und Gebrauchtwagen erhältlich sind der 2012, der Bora und der 3000gt. Heute gehört Maserati zu Alfa Romeo und somit indirekt zum Fiat-Konzern.