* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Der erste Versuch von Mitsubishi, den europäischen Markt vollständig zu erobern, fand mit dem Mitsubishi Carisma statt. Das Fahrzeug wurde von 1995 bis ins Jahr 2004 produziert und stellte eine Limousine der C-Segment-Variante dar. Mitsubishi produzierte die Limousine als Fließ- und Stufenheck und gewährte Familien ein großzügiges Fahrzeug. Allerdings schafft es der Wagen nie, sich richtig durchzusetzen. Zwar fanden sich diverse Fans, die gerade die Modelle ab 2000 zu schätzen wussten, doch an den Erfolg des Colts konnte der Mitsubishi Carisma niemals anschließen. Die Modelle ab 2000 boten mitunter auf Wunsch einen Allradantrieb und bedienten die Ansprüche auf Hochwertigkeit bedachter Kunden. Da die Produktion eingestellt wurde, kann man den Mitsubishi Carisma nur gebraucht kaufen.

Mitsubishi Carisma - Erstes Modell mit Direkteinspritzung

Obwohl der Erfolg nicht so eintrat, wie erhofft, stattete Mitsubishi das Fahrzeug komfortabel auf. Besonders hebt sich die Benzindirekteinspritzung hervor, die Mitsubishi als erster Hersteller überhaupt in Unterklassemodellen verbaute. Diese Technik kommt in der Version mit einem 125 PS starken GDI-Motor zum Einsatz. Zudem konnte der Wagen als 1,6-Liter-Vierzylinder mit Ottomotor und einem Turbodiesel erworben werden. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt zeigt sich bis heute die ganze Palette der Ausstattungsvarianten. Gerade der Carisma Avance erweist sich als recht beliebt, nachdem das Modell besonders sportliche Ansprüche erfüllt.