* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Mitsubishi Lancer

Der Mitsubishi Lancer ist ein Mittelklassewagen, der zum ersten Mal im Jahr 1973 vom Band lief. Von der ursprünglichen Version ist heute allerdings nichts mehr zu sehen, obwohl der Wagen weiterhin mit verschiedenen Karossieren vertrieben wird. Zum letzten Mal überarbeitete Mitsubishi den Lancer 2010 und stellte ein Modell mit Dieselmotor vor. Eingebaut wurde der Motor in die 2007 erschienene Modellgeneration. Zwei Varianten beschreiben diese Generation - die Limousine und der Sportback, der für den Kombi auf den Markt kam. Auf dem Markt kann man den Mitsubishi Lancer gebraucht kaufen und zwar als Sportback und in der älteren Version auch als Kombi. Wer sich für einen Diesel interessiert, kann zwischen zwei Motorisierungen wählen, die beide der Euronorm 5 entsprechen. Das kleinere Modell bietet 109 PS, das große Modell 241 PS.

Mitsubishi Lancer - Automatik mit Turbo

Einige Fahrzeuge des Mitsubishi Lancer mit einem 214 PS starken Dieselmotor sind in der Turbo-Variante erhältlich. Dieses Modell verzichtet zugunsten eines Automatikgetriebes auf ein Schaltgetriebe. Allgemein gilt der Mitsubishi Lancer nicht nur als spritzig und komfortabel, sondern als überaus robust. Mitsubishi arbeitete für die neue Version eng mit VW und Daimler-Chrysler zusammen, wodurch die Qualität nochmals angehoben wurde. Eine besondere Modellvariante ist der Lancer Evolution, der insbesondere Freunde von Sportwagen anspricht. 300 PS verstecken sich unter der Haube der Sportversion, die trotz der hohen Leistung bereits als Neuwagen einen niedrigen Preis aufweist.