* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Opel Sintra gebraucht kaufen

Nur vier Jahre konnten Fans des Opel Sintra ihr Fahrzeug auf dem deutschen Markt kaufen. Die Produktion des Vans begann im Jahr 1996 und endete 1999, obwohl die Nachfrage nicht allzu schlecht ausfiel. Wie bei vielen anderen Modellen des deutschen Autobauers, der nun im Besitz von General Motors ist, stellte Opel den Sintra mit zahlreichen Motoren vor. Unter anderem kam ein mit vier Zylindern versehener Ottomotor mit 141 PS zum Einsatz, der vom V6-Motor mit 201 und einem Turbodiesel mit 115 PS begleitet wurde. Da der Wagen weder in Deutschland noch in einem anderen Land hergestellt wird, kann man den Opel Sintra nur gebraucht kaufen.

Opel Sintra - Verkauf an Vauxhall

Vor der endgültigen Produktionseinstellung verkaufte Opel die Produktionserlaubnis des Vans an den in Großbritannien ansässigen Hersteller Vauxhall. Nun wurde der Wagen zuerst als Vauxhall Sintra weitervertrieben, bis die Produktion schließlich gänzlich endete. Das lag mitunter daran, dass der Opel Sintra in Crashtests niemals überzeugen konnte. Überarbeitungen oder technische Neuerungen änderten nichts am schlechten Abschneiden, sodass sich Opel besann und statt dem Opel Sintra einen neuen Van auf den Markt brachte, den Opel Zafira. Dieser riss das Unternehmen kurzzeitig aus der Misere und erfreute sich großer Beliebtheit.