* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Opel Vivaro gebraucht kaufen

Als Kleintransporter und Kleinbus präsentiert sich der Opel Vivaro ab dem Sommer 2001 dem hiesigen Automarkt. Als Nachfolgemodel des Opel Arena ist das Auto ein Gemeinschaftsprodukt der Unternehmen Opel und Renault-Nissan. Die Produktionsorte sind ansässig in Deutschland und den in England liegenden Städte Luton sowie Ellesmere Port. Bewegt wird der Opel Vivaro sowohl von Ottomotoren mit 2,0 Litermaschinen und der Kraft 86-88 kW und den zur Verfügung stehenden Dieselaggregaten mit Leistungen von 60-107 kW bei 1,9 - 2,5 Litermaschinen. Bei kombiniertem Kraftstoffverbrauch liegt der Diesel bei 8,8 Litern auf 100 Kilometer. Der deutsche Automarkt bietet den Opel Vivaro gebraucht zu kaufen an. Erhältlich ist das Fahrzeug aber auch in benachbarten Ländern.

Opel Vivaro - Der kompakte und praktische Kleintransporter

Kennzeichnend für den Vivaro ist die an der Beifahrerseite befindliche Schiebetür, die ein bequemes Ein- und Aussteigen zulässt. Die Innenausstattung überzeugt durch Bordcomputer und Klimaanlage, auch elektrische Fensterheber fehlen nicht. Das Lenken des Kleintransporters wird durch die Servolenkung unterstützt. Elektrisch einstellbare Spiegel und Außenthermometer fehlen ebenso wenig wie ein Heckscheibenwischer mit Intervallschaltung. Der Sicherheit wird Rechnung getragen durch das Anti-Blockier-System ABS, Front- und Seitenairbags und den Bremsassistenten. Die Wegfahrsperre macht es unerwünschten Besuchern nicht leichter, ihren Job zu erledigen.