* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Porsche Boxster gebraucht kaufen

Im gleichen Segment wie der BMW Z4, bewegt sich auch der im Jahr 1996 vorgestellte Porsche Boxster - ein Sportwagen, der das Design der Vorgängermodelle unterstreicht und dennoch neuste Technik bietet. Das Design soll sich besonders an dem in den 50er Jahren verkauften Spyder orientierten, was Porsche durchaus gelungen ist. Seit dem Jahr 2004 ist die zweite Generation des Porsche Boxster erhältlich, die allerdings wenige Neuerungen bietet. Das neuste Modell des Sportwagens dagegen, kann viel Neues bieten: Die Spur ist größer, der Motor stärker und der Radstand insgesamt länger. Auf dem Markt kann man alle Modelle des Porsche Boxster gebraucht kaufen. Alternativ können Kunden nach der internen Bezeichnung Porsche 987 oder 981 schauen.

Porsche Boxster – Kraftvoll, dynamisch und sicher

In der neuen Version besitzt der Porsche Boxster einen Sechszylinder mit einem Hubraum von 2,7 Litern und 265 PS. In der Variante Boxster S verfügt der Wagen sogar über satte 315 PS. Das Basismodell ist geringer ausgestattet und besitzt anstelle des Sechszylinders nur einen Vierzylinder. Von Werk aus ist der Sportwagen mit einem sechsgängigen Schaltgetriebe ausgestattet, doch findet sich unter den Gebrauchtwagen sicherlich Modelle, die über das Doppelkupplungsgetriebe von Porsche verfügen. Das Sicherheitspaket beinhaltet mehrere Airbags und einen guten Insassenschutz. Ebenso sollte der Überrollbügel erwähnt werden, der die Insassen zusätzlich zu den Gurtkraftbegrenzern schützt.