* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Renault Master gebraucht kaufen

Von dem französischen Autohersteller Renault wurde die erste Generation des Renault Master konzipiert und gebaut. Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um einen mittelgroßen Transporter. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit Nissan wurde die zweite Generation namentlich Nissan Interstar genannt und die heutigen Modelle des Transporters als Nissan NV400 bezeichnet. Von der zweiten Generation an wurde zusammen mit dem Autohersteller General Motors der Master auf dem europäischen Markt entwickelt und hergestellt. Aus dieser Unternehmensverbindung ging aber auch der Vauxhall/Opel Movano hervor. Der Renault Master ist in der Fahrzeugklasse Kleintransporter gegliedert und wird seit 1980 gebaut. Das Fahrzeug ist als Kleinbus, Kastenwagen, Pritschenwagen und Minibus auf dem Automarkt erhältlich. Bei Händlern die Nutzfahrzeuge bereitstellen kann man den Renault Master auch gebraucht kaufen.

Renault Master - Der Transporter „Made in Frankreich“

Die Fahrzeuge sind sowohl mit Ottomotoren auch mit Dieselaggregaten ausgerüstet. Der Verbrauch liegt kombiniert bei 9,1 Litern auf 100 Kilometer. Wer Wert auf einer Anhängerkupplung legt, kann diese als Extras bekommen. Das Antiblockiersystem, kurz ABS und der eingebaute Fahrerairbag kommt der Sicherheit zugute. Vor Entwendung des Renault Master soll die Wegfahrsperre helfen. Elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und elektrisch einstellbare Außenspiegel dienen der Bequemlichkeit. Die Servolenkung kommt gut und hilft den Transporter einzuparken.