* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Toyota Aygo - Kleinstwagen

Der Toyota Aygo, ein Stadtwagen in Kleinformat, ist baugleich mit dem Peugeot 107 sowie dem Citroen C1. Das liegt mitunter daran, dass das Fahrzeug im gemeinsam von Peugeot, Toyota und Citroen geführten Werk in Tschechien produziert wird. Die Grundidee des Fahrzeugs war, ein günstiges und verbrauchsarmes Modell zu präsentieren, welches sich für den Stadtverkehr anbietet und dennoch genügend Komfort verspricht. Ob dieses Unterfangen gelang, kann jeder selbst erkennen, der den Toyota Aygo gebraucht kaufen möchte. Allgemein gilt das Modell als überaus beliebt und konnte sich seit der Einführung 2005 auf dem Automarkt durchsetzen.

Toyota Aygo mit tollem Sicherheitspaket

Gerade die zweite Modellreihe, die ab 2009 auf dem Markt präsent ist, beweist ein recht gutes Sicherheitspaket. Kopfairbags, Fahrer- und Beifahrerairbags gehören ebenso zur Ausstattung, wie ABS. Interessenten dürfte die Platzierung in der ADAC-Pannenstatistik ebenfalls interessieren, denn hier erhielt der Toyota Aygo immer wieder die besten Plätze. In Deutschland ist bislang nur eine Benzinervariante mit drei Zylindern erhältlich. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt wird der Toyota Aygo nicht nur als Basismodell, sondern auch als City-, Club- und in der Black-Version angeboten. Mit etwas Glück erhalten Käufer eines der für die Schweiz oder Österreich hergestellten Fahrzeuge, die unter anderem mit einem recht leistungsstarken Dieselmotor ausgerüstet sind.