* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Toyota Corolla Gebrauchtwagen

Die erste Generation des beliebten Toyota Corolla kam 1966 auf den Markt. Seit der Markteinführung hat sich die Ausstattung sowie das Design des Wagens immer wieder verändert, wobei einige Produktionslinien dem japanischen Markt vorbehalten sind und, wenn überhaupt, nur als Importfahrzeuge in Deutschland erhältlich sind. Es handelt sich beim Corolla um einen kompakten Kleinwagen, der als sehr zuverlässig gilt und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Unter der dekorativen Motorhaube mit beeindruckenden Scheinwerfern verbirgt sich in der Benzinerversion ein Vierzylindermotor, der, je nach Hubraum, zwischen 132 und 160 PS leisten kann. Die Grundversion, die man beim Toyota Corolla auch gebraucht kaufen kann, besitzt ein Fünfganggetriebe, alternativ ist gegen Aufpreis ein Automatikgetriebe erhältlich.

Toyota Corolla wird auch als Diesel angeboten

Wie beinahe jedes Fahrzeug, wird der Toyota Corolla ebenfalls mit einem Dieselmotor angeboten. Die Leistung der Dieselvariante bewegt sich im Bereich von 136 bis 177 PS und überzeugt vor allem durch ihren geringen Verbrauch. Aber auch der Innenraum lässt keine Wünsche von Fahrern offen, die Komfort beim Kleinwagen erwarten. Elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage, Servolenkung und natürlich ein vollumfängliches Sicherheitspaket mit Seiten- und Fahrerairbags sind in den meisten Ausstattungslinien enthalten. Dank seiner attraktiven Karosserie ist der Corolla auch bei einem jungen Publikum beliebt, der sauber gearbeitete Innenraum hingegen verspricht auf langen Fahrten viel Komfort.