Alles zum gut finden. Alles sofort vor Ort
Kleinanzeigen, Jobs, Immobilien, Autos.
  • in Kleinanzeigen
  • in Mietwohnungen
  • in Neu- und Gebrauchtwagen
  • in Stellenangebote
 
Hobby & Freizeit In unserer Themenwelt "Hobby & Freizeit" entdecken Sie ständig neue Angebote zu Fahrrädern, Wellness & Beauty und vielem mehr. Jetzt entdecken
Platz schaffen und Geld verdienen! Kostenlos inserieren. Einfach verkaufen. Jetzt Anzeige aufgeben
Neues aus dem Blog
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Jetzt erhältlich Die neue kalaydo.de Kleinanzeigen App mehr erfahren
Top Arbeitgeber. Top Jobs. Der beste Weg zum neuen Job.
Suchen. Stöbern. Finden.
Es gibt immer etwas zu entdecken.

Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin ist auch ein deutsches Bundesland, gleichzeitig ist es die größte deutsche Stadt hinsichtlich der Bevölkerung von über 3,5 Millionen Einwohnern und der Fläche von 892 km². Die Agglomeration Berlin hat 4,4 Millionen Einwohner, die Metropolregion Berlin-Brandenburg 6 Millionen Einwohner. Berlin ist eine vergleichsweise junge Stadt, die urkundlich erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt wurde. Sie ist in zwölf Bezirke gegliedert und liegt an der Spree und an der Havel.

Berlin als Residenz und Hauptstadt

Die heutige deutsche Hauptstadt hatte diesen Status mehrfach inne. Sie war Residenz- und Hauptstadt in Brandenburg und Preußen sowie 1871 bis 1945 Hauptstadt des Deutschen Reiches. Nach der Teilung Deutschlands und Berlins ab 1945 war Ostberlin ab 1949 offiziell Hauptstadt der DDR (Deutsche Demokratische Republik), während Westberlin einen Sonderstatus erhielt. Ab 1990 wurde Berlin im Zuge der deutschen Wiedervereinigung wieder gesamtdeutsche Hauptstadt. Heute haben hier die deutsche Bundesregierung, der Bundespräsident, der Bundestag, der Bundesrat, zahlreiche Bundesministerien sowie Botschaften anderer Staaten ihren Sitz.

Wirtschaftsmetropole und Weltstadt Berlin

Das Bruttosozialprodukt der deutschen Hauptstadt beträgt 92 % des Bundesdurchschnitts, die Stadt ist nicht reich. Dennoch floriert die Wirtschaft. Die bedeutendsten Berliner Wirtschaftszweige sind der Tourismus, die Kultur- und Kreativwirtschaft, das Gesundheitswesen, die Biotechnologie, Medizintechnik und Pharmazeutik, Informations- und Kommunikationstechnologien, Optoelektronik, die Bau- und Immobilienwirtschaft, Energietechnik, Handel sowie Messe- und Kongresswirtschaft. Durch die Lage mitten im Herzen Europas und die Größe und Bedeutung ist Berlin ein europäischer Verkehrsknotenpunkt. Innovative Start-ups siedeln sich gern in der Stadt an, in der es wichtige Hochschulen und Universitäten gibt. Die Zahl der Erwerbstätigen steigt jährlich mit hohen Zuwachsraten über dem Bundesdurchschnitt. Kulturell ist Berlin eine absolute Weltstadt, deren Orchester- und Theaterdichte global die höchste sein dürfte. Damit repräsentiert die deutsche Hauptstadt gleichzeitig angemessen die deutsche Theater- und Orchesterlandschaft, die ins immaterielle UNESCO-Welterbe aufgenommen werden soll. Auch politisch sowie in medialer und wissenschaftlicher Hinsicht ist Berlin eine Weltstadt. Den UNESCO-Titel als Stadt des Designs trägt die Metropole schon. Die Berliner Architektur, das Nachtleben, die Festivals und Sportereignisse in der Stadt sind international bekannt.

Berliner Sehenswürdigkeiten und Kultur

Unter den sehr zahlreichen Sehenswürdigkeiten Berlins sind einige weltbekannt und ein Must-See für jeden Touristen. Dazu gehören: • Brandenburger Tor: Erbaut wurde der klassizistische Bau 1788 bis 1791, er war ein Symbol der deutschen Teilung wegen der Lage direkt an der Grenze zwischen Ost und West. Heute ist das Brandenburger Tor das wichtigste Symbol der deutschen Einheit. • Der Reichstag wurde bis 1894 errichtet, hier hatte das erste deutsche Parlament nach der Reichsgründung 1871 seinen Sitz. Seit 1916 trägt der Bau, heute Sitz der deutschen Regierung, die Inschrift „Dem deutschen Volke“. In unmittelbarer Nähe befindet sich das moderne (2001 fertiggestellte) Bundeskanzleramt. • East Side Gallery: Hierbei handelt es sich um einen erhaltenen Teil der Berliner Mauer in Berlin-Friedrichshain, der durch die Bemalung heute mit 1.316 m die längste Freiluftgalerie der Welt ist. • Checkpoint Charlie (bekanntester der ehemaligen Kontrollpunkte zwischen West- und Ostberlin) mit Mauermuseum • Holocaust-Mahnmal (seit 2005) • Museumsinsel, entstanden im 19. Jahrhundert nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel • Fernsehturm in Ostberlin, durch die DDR-Post bis 1969 gebaut, mit 368 m das höchste deutsche Bauwerk • Siegessäule im Tiergarten, erbaut 1873 und 1938 vom ehemaligen Standort vor dem Reichstag an den heutigen Platz umgesetzt • Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Ku’damm und der Kurfürstendamm selbst als ein Zentrum Westberlins • Allee Unter den Linden als ein Zentrum Ostberlins • Berliner Philharmonie • Potsdamer Platz Das Kulturleben Berlins ist international erstklassig, mehrere Opernhäuser von Weltrang, aber auch tägliche Events aus der Populärkultur und Filmfestivals ziehen Besucher aus aller Welt an. Hinzu kommt ein bewegtes Szeneleben.

Berliner Geschichte

Vermutlich haben zuerst die Slawen in der Region gesiedelt, von deren Begriff für “Sumpf” (berlo) der Name "Berlin" abstammen könnte. Das Berliner Wappentier - der Bär - soll von diesem Namen abgeleitet worden sein. Die Besiedlung des Berliner Territoriums fand allmählich statt, einzelne Gemeinden wuchsen dann zur heutigen Megastadt zusammen. Das lässt sich auch heute noch aus den Namen der Stadtbezirke (Reinickendorf, Willmersdorf usw.) sowie aus der architektonischen Struktur ableiten. Die erste urkundliche Erwähnung erhielt Cölln auf der Spreeinsel 1237, das gilt offiziell als Geburtsjahr Berlins. Die nachfolgende Geschichte war wechselvoll, aber immer nahm Berlin eine Spitzenstellung in Preußen, Brandenburg und Deutschland ein.

Sie suchen eine Wohnung oder einen Job in Berlin? Hier finden Sie weitere hilfreiche Seiten:

Einfach. Regional. Überall.
Alles aus Ihrer Region

kalaydo.de - das Entdecker-Portal.

Kleinanzeigen, Jobs, Immobilien, Autos
Herzlich Willkommen auf den Seiten von kalaydo.de, Ihrem großen Anzeigen-Portal für Angebots- und Gesuch-Anzeigen in ihrer Region. Ob kostenlose Kleinanzeigen, Gebrauchtwagen, Stellenangebote, Immobilien oder alles rund um Haus und Wohnung - auf kalaydo.de finden die Menschen aus der Region alles, was sie suchen. Hier finden Sie zusätzlich tolle Ratgeber-Texte, Tipps zum Kauf & Verkauf und Neuigkeiten aus der Region: Kalaydoskop.
Bei kalaydo.de kaufen oder verkaufen ist sicher: Käufer oder Verkäufer sind direkt in Ihrer Nachbarschaft, der Austausch der Ware gegen Geld erfolgt in der Regel persönlich. Damit fallen keine Portogebühren an. Möchten Sie Bekleidung, Schmuck, Möbel oder Computer kaufen? Haben Sie Möbel für Haus oder Garten abzugeben? Gratis-Anzeigen sind die einfachste Möglichkeit, schnell und erfolgreich zu verkaufen oder zu kaufen. Suchen Sie etwas, wollen aber kein Geld ausgeben? Dann besuchen Sie doch unsere Kategorie Zu verschenken. Sparen Sie bares Geld mit gebrauchten Artikeln: Gebrauchte Möbel, Gebrauchte Küchen, gebrauchte Kleidung für Baby & Kind, gebrauchte Fahrräder und viele andere Gegenstände finden Sie zu einem kleinen Teil des Neupreises. Suchen Sie einen felligen Mitbewohner? In unserem Tiermarkt finden Sie Anzeigen für Katzenbabys, Welpen, Reitbeteiligungen und vieles mehr aus der Tierwelt. Kleinanzeigen in Ihrer Stadt: Sie wählen einfach Ihre Stadt oder Region und finden lokale Kleinanzeigen direkt in Ihrer Nachbarschaft. Beim regionalen Findernet können Sie Anzeigen gratis im Bereich Kaufen und Verkaufen, Dienstleistungen, Gemeinschaft, Tiere und Auto inserieren. Ebenfalls können Sie bei kalaydo.de eine Stellenanzeige aufgeben oder ein Stellengesuch inserieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job sind, finden Sie neben vielfältigen Stellenangeboten auch Ausbildungsplätze, Aushilfsjobs und Praktikumsplätze - unsere Top-Jobs finden Sie hier. Immobilien-Anzeigen gibt es in unserem Immobilienmarkt, wenn Sie z.B. eine neue Wohnung oder ein Haus suchen, werden Sie hier die passende Kaufimmobilie oder Mietwohnungen finden. Auch ein Auto verkaufen Sie am besten online über kalaydo.de, das gemeinsame Anzeigen-Onlineportal regionaler Tageszeitungen. kalaydo.de ist vielseitig, benutzerfreundlich und zeichnet sich darüber hinaus durch regionale Nähe aus. Wenn Sie selbst eine Anzeige aufgeben wollen, können Sie Ihr Angebot detailliert beschreiben und mit beliebig vielen Bildern anschaulich gestalten. kalaydo.de wünscht Ihnen viel Freude beim Stöbern in unseren Anzeigen, viel Freude am Entdecken und viel Erfolg beim Kaufen und Verkaufen - dort, wo Sie wohnen.