Kalaydoskop

Antiquitätenläden in Düsseldorf

0

Eine Antiquität ist nicht nur Zeitzeuge einer bestimmten Epoche, sondern stellt in einer Wohnung auch immer einen ganz besonderen Blickfang dar. Abseits standardisierter Möbel- und Dekostücke versprühen Antiquitäten einen Hauch von Romantik und zeugen vom Individualismus ihrer Besitzer. Doch wo findest Du Düsseldorf geeignete Läden für Antiquitäten? Hier erfährst Du es.

Antik Bergemann

Das Antiquitäten-Fachgeschäft „Antik Bergmann“, das schon seit 1968 besteht, befindet sich im historischen Ortskern von Düsseldorf-Gerresheim. Am Gerricusplatz gelegen, werden in dem alten Fachwerkhaus vielfältige und sorgfältig ausgewählte Stücke präsentiert. Das Angebot umfasst dabei Möbelstücke, Meissner Porzellan sowie auch anderer Manufakturen, antikes Silber, Gemälde und religiöse Kunst. Von Barock bis Jugendstil sind so ziemlich alle Epochen vertreten.

Adresse: Gerricusplatz 12, 40625 Düsseldorf
Anfahrt: U73 Schönaustraße
Webseite: www.antik-bergemann.de

Wandel Antik

Markus Wildhagen, der Inhaber von Wandel, begann schon in sehr jungen Jahren mit dem Sammeln von Art Deco Objekten und ausgefallenen Einzelstücken. Als bereits die eigene Wohnung und die Garage der Eltern voll waren, entstand die Idee, einen eigenen Laden zu gründen. So wurde bereits 1993 das erste Geschäft in der Speditionsstraße am Hafen eröffnet. Nach mehrmaligen Vergrößerungen und den damit notwendigen Umzügen befindet sich nun in Unterbilk auf 1.300 qm2 eines der vielfältigsten Antiquitätengeschäfte in Düsseldorf. Der Schwerpunkt wurde dabei auf den Verkauf von antiken Möbeln, Art Deco Lampen sowie Objekten des 20. Jahrhunderts gelegt. Mehr als 23.000 Einzelstücke warten darauf, neue Besitzer zu finden.

Adresse: Friedenstraße 62, 40219 Düsseldorf
Anfahrt: Straßenbahnlinien 706, 707, 709 Kronprinzenstraße
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 11:00 – 18:30 Uhr; Samstag: 11:00 – 16:00 Uhr
Webseite: www.wandel-antik.de
 

Stefan Linke GmbH Antiquitäten

Eine große Auswahl an Antiquitäten der unterschiedlichsten Epochen bietet Dir die Stefan Linke GmbH. In den Ausstellungsräumen werden ausgesuchte und fachgerecht restaurierte Antiquitäten angeboten, darunter Schränke, Sekretäre, Uhren, Kommoden, Spieltische und Sofas. Das Angebot umfasst dabei Möbel in Kirsch- und Nussbaum, Birke, Esche sowie Eiche und Weichholz. Ebenso im Lager befinden sich noch unrestaurierte Antikmöbel, die speziell nach individuellem Kundenwunsch restauriert und oberflächenbehandelt werden. Schon seit der Gründung 1993 legt die Stefan Linke GmbH besonderen Wert auf eine fachgerechte Restaurierung nach ausschließlich traditioneller Art. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf einer Oberflächenbehandlung, die dem Stil der Antiquität nicht zuwiderläuft. So kommt beispielsweise eine Handpolitur mit Schellack oder eine Aufbereitung der Oberfläche mit Wachsen und Ölen zum Einsatz.

Adresse: Moerserstraße 38, 40667 Meerbusch-Büderich
Anfahrt: Buslinie 830 Friedenstraße
Öffnungszeiten: Werkstatt: Montag bis Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr; Samstag: 10:00 – 13:00 Uhr; Ausstellung: Samstag: 10:00 – 13:00 Uhr
Webseite: www.antik-linke.de

Antique Galerie

Schon in der dritten Generation führt nun Maryse Haeger die Antique Galerie. Neben dem Stammhaus in Düsseldorf gibt es noch sieben weitere Filialen in Nordrhein-Westfalen sowie zwei in Berlin. Solltest Du also noch auf der Suche nach einer antiken Vase, einem einzigartigen Gemälde oder einem Jugendstil-Tisch sein, so wirst Du mit Sicherheit hier fündig. Das Angebot verändert sich ständig, so lohnt sich ein regelmäßiger Blick in eine der Filialen. Dabei erwartet dich eine kompetente und fachkundige Beratung und falls Du einmal etwas ganz Spezielles nicht findest, so bemühen sich die freundlichen Mitarbeiter der Antique Galerie, das gewünschte Objekt zu beschaffen.

Adresse: Stammhaus Düsseldorf, Bilker Straße 20, 40213 Düsseldorf
Anfahrt: U71, U72, U73, U83 Benrather Straße
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 16:00 – 18:00 Uhr; Samstag: 11:00 – 13:00 Uhr; Oder nach telefonischer Vereinbarung
Webseite: www.antiquegalerie.de

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar