Kalaydoskop

Erster Mai in Köln

Die bunt dekorierten Birkenstämme, die an vielen Häuserwänden befestigt sind, machen es deutlich: Köln hat seine ganz eigenen Bräuche am Tag der Arbeit. In der Nacht zum Ersten Mai bringen Verehrer Birken an den Häusern ihrer Geliebten an. Der Erste Mai in der Domstadt bietet aber auch einen guten Anlass, einen entspannten Feiertag mit der Familie zu verbringen. Wir geben Euch hier ein paar Tipps, wie ihr den Tag gestalten könnt.

Brunchen in der Comedia Wagenhalle

Startet Euren Ersten Mai doch mit einem ausgedehnten Brunch in den denkmalgeschützten Räumlichkeiten der Comedia Wagenhalle in der Kölner Südstadt! Bis 2004 wurde die über hundert Jahre alte Feuerwache von der Feuerwehr genutzt. Noch heute lässt sich an der Struktur der Räumlichkeiten erahnen, wie die Wache früher aufgebaut war. Für 22€ pro Person wird Euch ein reichhaltiges Angebot an Säften, Aufschnittplatten und warmem Essen geboten. Mit so einem umfangreichen Brunch in historischer Atmosphäre startest Du entspannt und gestärkt in den Tag und bist bereit für die nächsten Programmpunkte.

  • Adresse: Vondelstraße 4-8, 50667 Köln (Haltestelle Chlodwigplatz)
  • Website: www.wagenhalle-comedia.de/fruehstueck
  • Brunch: Sonn- und feiertags, 10:30-15:00 Uhr
  • Preis: 22€/Person, Kinder unter 12 Jahren zahlen einen Euro pro Lebensjahr

Spazieren und entspannen im Volksgarten

Bei schönem Wetter im Kölner Volksgarten spazieren und entspannen Bildquelle: © Superbass / Wikimedia Commons

Von der Wagenhalle ist nur ein kurzes Stück bis zum Volksgarten, dem schmucken Endpunkt des Kölner Grüngürtels. Nehmen wir einmal an, Ihr habt Glück mit dem Wetter, dann lohnt sich ein Spaziergang durch den Park besonders. Gerade am ersten Mai ist er gut besucht von Familien und Gruppen junger Leute. Auf dem Teich in der Mitte des Parks könnt Ihr Tretbootfahren und einfach einmal die Seele baumeln lassen. Der Bootsverleih ist direkt am Teich, integriert in den Biergarten der beliebten Kölschmarke Hellers. Im idyllischen Biergarten könnt Ihr wunderbar entspannen, und falls Ihr noch nicht satt sein solltet, herzhaftes Essen bestellen.

  • Adresse: Hellers Volksgarten, Volksgartenstraße 27, 50677 Köln

40 Jahre Roncalli – eine Zirkusshow der Extraklasse

Bernhard Paul und sein Zirkus haben schon immer eine enge Verbindung zu Köln gehabt. Zum vierzigjährigen Jubiläum hat sich der gebürtige Österreicher Paul mit seinem Team ein neues Konzept ausgedacht. Dem treuen Kölner Publikum sollen vom 14. April bis zum 22. Mai dieses Jahres in diesem Gastspiel junge internationale Talente nähergebracht werden, die bisher weitestgehend unter dem Radar auftraten. So entsteht ein elektrisierender Mix aus langjähriger Zirkustradition und neuen Impulsen. Lasst euch verzaubern von einer Show der Extraklasse.

  • Adresse: Neumarkt, 50667 Köln
  • Aufführungszeiten: Sonntags- und feiertags, 14:00 & 18:00 Uhr
  • Preis: ab 15€ je nach Sitzplatz
Ein schöner Maifeiertag für die ganze Familie im Phantasialand.
Bildquelle: David Jafra / flickr.com

Ein magischer Tag

Falls Ihr euch dazu entscheidet, den Tag lieber draußen zu verbringen, und Bernhard Paul damit eine Absage erteilt, gibt es immer noch eine tolle Möglichkeit für Euch, etwas Magie zu erleben. Das Phantasialand in Brühl, einer der stimmungsvollsten Freizeitparks in Deutschland, hat auch am ersten Mai die Tore für Besucher geöffnet.

  • Adresse: Berggeistraße 31-41, 50321 Brühl
  • Webseite: www.phantasialand.de
  • Öffnungszeiten: 09:00-18:00 Uhr
  • Preis: 45€ für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, Kinder (4-11 Jahre) 29€.

Unser Tipp: Genieße den Afrikanischen oder Asiatischen Brunch für 42€ und bekomme den Eintritt geschenkt

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar