Kalaydoskop

Die schönsten Gassirouten in Düsseldorf

Bewegung, Spaß und frische Luft – Gassi gehen gehört zum notwendigen und wohltuenden Ritual für Hundehalter und ihre Vierbeiner. In Düsseldorf bilden viele weitläufige Grünflächen und verkehrsarme Fußwege eine idyllische Kulisse, um die tägliche Routine abwechslungsreich und unterhaltsam zu gestalten. Wir haben die schönsten Gassirouten der Stadt für Dich und Deinen Hund zusammengefasst:

Joggerin mit Hund
Auspowern zu zweit auf den Rheinwiesen.
Bildquelle: © JMichl / iStockphoto.com

Rheinwiesen Oberkassel – Beliebter Treffpunkt für Hundefreunde

Die Rheinwiesen in Düsseldorf-Oberkassel gehören zu den absoluten Hotspots für Hundebesitzer und locken tagtäglich Zwei- und Vierbeiner aus allen Teilen der Landeshauptstadt an das linksrheinische Flussufer. Schließlich bietet der riesige Tummelplatz vom „Am Pappelwäldchen“ bis kurz hinter die Rheinkniebrücke ein abwechslungsreiches Terrain für Gassigänger aller Art. Auf der saftig grünen Wiese toben sich die Vierbeiner zusammen mit ihren Artgenossen aus, während sich Jogger auf den Wegen spannende Laufduelle mit Ihren felligen Kontrahenten liefern. Sommertags laden dann die Sand- und Kiesstrände Frauchen, Herrchen und Hund zum gemeinsamen Planschen im erfrischenden Nass ein – Picknickkorb nicht vergessen! Frei laufen dürfen die Tiere entlang des Rheins auf der Fläche zwischen dem Löricker Schwimmbad bis zur Rheinkniebrücke (etwa 4-5 km).

  • Adresse: Rheinwiesen, 40545 Düsseldorf
  • Anfahrt: Bahnhaltestelle Luegplatz (Linien U70, U74, U75, U76, U77), Bushaltestelle Jugendherberge (Linien 834, 836)

Rheinwiesen in Meerbusch – Massig Platz zum Austoben

Hundeleine in der linken, Frisbee in der rechten Hand – mit dieser Ausrüstung bist Du bestens gewappnet für die Rheinwiesen in Meerbusch. Denn die weiten Grünflächen und Spazierwege entlang des Rheins stillen den Bewegungsdrang von Hund und Hundehalter gleichermaßen. Vom Düsseldorfer Kanu- und Yachtclub erstreckt sich ein knapp drei Kilometer langer Küstenabschnitt bis zum Modellflugplatz. Ambitionierte Hundebesitzer toben sich mit ihrem vierbeinigen Anhang auf den Wiesen beim Spielen aus. Erholungssuchende Herrchen und Frauchen hingegen folgen dem Flusslauf gemütlich gen Norden und lassen dabei den Blick schweifen über das herrliche Naturpanorama abseits der pulsierenden Großstadt.

  • Adresse: Apelter Weg, 40667 Meerbusch
  • Anfahrt: Mit dem Pkw, Apelter Weg, Parkplatz am Deich

Nordpark – Grünes Kleinod in Zentrumsnähe

Mädchen mit Hund
In Düsseldorf gibt es tolle Gassirouten für Dich und Deinen Hund.
Bildquelle: © vvvita / iStockphoto.com

Zwischen Messe und Stadtzentrum schmiegt sich der großflächige Nordpark im Stadtteil Stockum als facettenreiches Naherholungsgebiet an das rechte Rheinufer. Die vielen Gehwege schlängeln sich hier entlang des Japanischen Gartens, barocker Gärten und gemütlicher Plätze – keine Spur von der Hektik der Großstadt. Inmitten der gepflegten Grünanlagen können die Vierbeiner richtig aufblühen. Ein gemütlicher Rundgang beginnt unmittelbar an der U-Bahnstation Nordpark/Aquazoo und beträgt etwa 2,5 Kilometer. Weil für die Wege eine Anleinpflicht gilt, toben sich besonders bewegungsfreudige Hunde auf der eingezäunten und gepflegten Freilauffläche nach Herzenslust aus, schnüffeln herum und gehen auf Tuchfühlung mit ihren Artgenossen. Frauchen und Herrchen kommen derweil im Café und Restaurant des Parks auf Ihre Kosten und können den sonntäglichen Ausflug mit einem eigenen Leckerli krönen.

  • Adresse: Kaiserswerther Straße 365, 40474 Düsseldorf
  • Anfahrt: Bahnhaltestelle Nordpark/Aquazoo (Linien U78, U79)

Volksgarten – Großflächiger Stadtpark

Der Volksgarten in Düsseldorf ist Teil des Südparks – die mit 70 Hektar größte Grünanlage der Stadt. Der vorwiegend naturbelassene Parkabschnitt besitzt einen Weiher und wartet rings um das Gewässer mit zahlreichen Gehwegen auf, über die menschliche Besucher die großflächigen Liegewiesen erreichen. Vierbeiner zieht es derweil auf die von Laub bedeckte Hundewiese des Volksgartens. Das großflächige Buschwerk des Areals lädt zu ausführlichen Erkundungstouren frei Schnauze ein. Eine geführte Tour an der Leine beginnt hingegen an der Bahnstation Volksgarten. Vom nordwestlichsten Punkt des Parks lässt sich das Terrain nach Belieben bis zum südlichsten Zipfel und der U-Bahnstation Christophstraße durchschreiten. Alternativ zu dieser etwa 2,5 Kilometer umfassenden Route bietet sich ein Rundgang an, den Du je nach Lust und Laune unterschiedlich lang gestalten kannst.

  • Adresse: Auf’m Hennekamp, 40225 Düsseldorf
  • Anfahrt: S-Bahnhaltestelle Volksgarten (Linien S1, S6, S68); Bahnhaltestelle Volksgarten (Linie 706)

Damit alle Beteiligten weiterhin Freude am Gassi gehen haben, solltest Du ein paar Verhaltensregeln beachten.

Hinterlasse einen Kommentar