Kalaydoskop

10 Hacks, die jeder iPhone-Nutzer kennen sollte

Was wären wir ohne unsere Smartphones? Ein Leben ohne Smartphone geht das noch?

Egal ob Termine, Erinnerungen oder einfach nur das Surfen im Internet, unser Smartphone erleichtert uns so einiges. Ohne unseren Alltagshelfer wären wir wahrscheinlich aufgeschmissen. Das iPhone bietet eine Vielzahl großartiger Funktionen, die jeder zu bedienen weiß, aber kennst Du auch alle Features und Tricks, die sich in Deinem Smartphone verstecken? Hier kommen die 10 besten Hacks, die Dir das Leben erleichtern.

1. Schnelleres Aufladen mit nur einer Taste

Wer kennt es nicht? Man hat es eilig und der Akku des Smartphones ist dann leer, wenn es am wenigsten passt. Du hast es satt, darauf zu warten, dass sich Dein Handy sehr langsam auflädt? Dann gibt es für Dich eine einfache und schnelle Möglichkeit den Prozess etwas zu beschleunigen. Einfach die Flug-Modus-Taste aktivieren. Dabei sollten alle Medien Deines Handys ausgeschaltet sein, dadurch entlastet es Dein Akku, während es lädt.

2. iPhone-Signal verbessern

Dieser Hack ist genial! Wer kennt es nicht, man lehnt sich aus dem Fenster, winkt mit dem Handy und läuft wie ein Irrer durch die Gegend. Damit ist jetzt Schluss! Mit diesem Hack erhältst Du einen klaren Hinweis auf die Signalstärke.

  • Öffne die Telefon-App
  • Wähle den Code *3001#12345#* in der Telefon-App
  • Tippe auf die Ruftaste
  • Es öffnet sich ein Hauptmenü
  • Tippe auf LTE
  • Danach auf „Serving Cell Meas“
  • Schau auf den Zeilen „rsrp0 und rsrp1“
  • Jetzt bekommst du die Signalstärke angezeigt
  • Je niedriger die Zahl, desto besser das Signal. Also -90 ist ein sehr gutes Signal, -110 ist OK, und -125 ist überhaupt kein Signal.

3. Sleep-Timer

Du möchtest gerne mit Musik oder Hörbücher einschlafen, kannst es aber nicht, da Du nicht möchtest, dass Dein Handy die ganze Nacht über Musik abspielt? Dann ist der integrierte Sleep-Timer genau das Richtige für Dich. Der Sleep-Timer ist so konzipiert, dass er die Musik auf Deinem Handy nach einer bestimmten Zeitspanne automatisch abschaltet. Und so einfach geht’s:

  • Öffne die App „Uhr“
  • Wechsel in den Bereich „Timer“ (unten rechts)
  • Eine Zeit für den Sleep-Timer erstellen
  • Nun auf „Timer-Ende“ tippen
  • Aktiviere die Option „Wiedergabe stoppen“
  • Jetzt auf „Start“

 

Der Sleep-Timer läuft nun. Sobald der Timer Null erreicht, werden alle Medien beendet. Wir wünschen Dir eine gute Nacht.

4. Schüttle den Text weg

Wer kennt das nicht? Man schreibt eine Textnachricht oder eine Notiz und möchte den eingegebenen Text löschen. Die meisten drücken dafür ewig auf die Löschtaste. Wir empfehlen Dir ganz einfach: Schüttle den Text weg! So einfach aktivierst Du den Schüttel-Trick:

  • In der „Einstellung-App“
  • Dann unter „Bedienungshilfen‘“
  • Und aktiviere hier „Zum Widerrufen schütteln“

5. Safety first

Jeder weiß, dass das Handy am Steuer tabu ist. Dennoch gibt es Situationen, bei denen man leicht abgelenkt ist und der Blick schweift dann in Richtung SMS-Nachricht. Um vollste Sicherheit zu gewähren, kann man die Option Nicht-Stören automatisch während der Fahrt aktivieren. Das positive an dieser smarten Funktion ist, dass sie es Dir ermöglicht auf benötigte Funktionen, wie zum Beispiel Wegbeschreibungen und alle Notfallkontakte zuzugreifen. Es werden überflüssige Benachrichtigungen entfernt, so dass Du Dich auf gutes- und sicheres Fahren konzentrieren kannst. Wenn du Dir Sorgen machst, dass Deine Kontakte denken, dass Du unhöflich bist oder sie ignorierst, dann mach Dir keine Sorgen! Es gibt eine automatische Antwortfunktion für Nicht-Stören während der Fahrt, so dass Du sichergehen kannst, dass jeder weiß, dass Du Dich um sie kümmern wirst, sobald es sicher ist! Und so aktivierst du die Smarte Funktion:

  • In der „Einstellung-App“
  • Die Kategorie „Nicht stören“ auswählen
  • Dann auf „Beim Fahren nicht stören“ „automatisch“ aktivieren

 

Diese Funktion ist auf jeden Fall bereichernd! Wir wünschen Dir eine gute- und störungsfreie Fahrt!

6. Maximale Lautstärke – Achtung es wird laut

Du hörst auch gerne Musik unter der Dusche, aber Dein Handy ist einfach nicht laut genug? Du möchtest Dir auch nicht die teuersten Boxen dafür kaufen, dann haben wir einen hilfreichen Hack für Dich, wodurch sich unser aller Problem lösen lässt.

  • In der „Einstellung-App“ liegt
  • Dann die Kategorie „Musik“ auswählen
  • Unter dem Punkt „EQ“ die Einstellung „Late Night“ wählen

So nun kannst du mit voller Lautstärke unter der Dusche Deine Lieblingslieder hören und mitsingen.

7. Finde mein iPhone

Stell Dir vor, du hattest einen schönen Abend mit deinen Freunden, es wurde ordentlich gefeiert und Du hattest einfach nur viel Spaß. Du setzt Dich in ein Taxi und möchtest nur noch ins Bett. Am nächsten Tag bemerkst Du, dass Du Dein Handy nicht findest. Wie Du Dein geliebtes Handy wiederfinden kannst erklären wir Dir hier. Damit Dein Handy wiedergefunden werden kann, musst Du noch ein weiteres Apple-Geräte besitzen. Und so geht’s:

  • In der „Einstellung-App“ liegt
  • Dann auf “ICloud“ runter scrollen
  • Die Option „Mein iPhone suchen“ und „Letzten Standort senden“ aktivieren

 

Du kannst auch im Browser diese Funktion nutzen, dafür musst Du die iCloud-Webseite aufrufen und Dich mit deiner Apple-ID und Deinem Passwort anmelden. Ist das Handy aber zum Zeitpunkt Deiner Suche nicht mit dem Internet verbunden, so wird die Such-Funktion dann ausgeführt, wenn das Gerät wieder mit dem Internet verbunden ist.

8. PDF erstellen mit dem iPhone

Mit dieser Funktion brauchst Du weder ein PDF-Creator noch ein Laptop, denn Du kannst ganz bequem und mobil ein Dokument als PDF über Dein iPhone erstellen und verschicken. Du kannst nicht nur Dokumente, sondern auch Fotos in PDF konvertieren. In drei Schritten kannst Du einfach ein PDF-Dokument erstellen:

  • Öffne das gewünschte Dokument oder Bild und wähle die Option „Drucken“ nun hast Du das gewünschte Dokument in der Druckvorschau
  • Halte das gewünschte Dokument ein paar Sekunden gedrückt, nun öffnet sich die PDF-Vorschau
  • Danach kannst Du das gewünschte Dokument beziehungsweise Bild beliebig in jede andere App abspeichern

9. Während einer Videoaufnahme Fotos aufnehmen

Die Standard Funktionen eines Smartphones sind uns allen bekannt, dazu gehört auch das Aufnehmen von Fotos und Videos. Besondere Momente möchte man eben festhalten und auch in der Zukunft gerne an diese Momente erinnern. Sei es die Aufnahme einer Geburtstagsfeier, Hochzeit oder ein Konzert, diese kostbaren Momente möchte man festhalten. Meistens möchte man neben der Videoaufnahme auch Fotos schießen, wenn Du jedoch erneut in den Fotomodus wechselst, wird der Fluss unterbrochen und der gewünschte Moment wird in der nächsten Sekunde verpasst. Deswegen zeigen wir Dir, wie Du während einer Aufnahme ganz einfach Fotos aufnehmen kannst.

  • Öffne die Kamera App
  • Nehme ein Video auf
  • Und drücke den weißen Button unten auf der linken Seite

Somit hältst Du jeden besonderen Moment gleich doppelt fest.

10. Schlüsselwörter für die Fotosuche

Hast Du auch Hunderte oder sogar Tausende Fotos auf Deinem iPhone und findest bestimmte Fotos nicht, die etwas älter sind? Dann können Dir Schlüsselwörter bei der Suche helfen. Dabei kannst Du beliebige Begriffe eingeben von Datum, Monat bis hin zu bestimmten Orten, die Keyword-Suchfunktion kann wirklich nützlich sein. Wenn Du die Gesichter bestimmter Personen hinzugefügt und namentlich gespeichert hast, dann kannst Du auch nach dem Namen einer Person suchen.

  • Dafür musst du nur die „Foto“ App öffnen
  • Und in die Suchleiste die Schlüsselwörter eingeben

Hinterlasse einen Kommentar