Kalaydoskop

Pfingsten in Bonn

Pfingsten steht vor der Tür und mit den sommerlichen Temperaturen steigt auch die Unternehmungslust. Willst Du aktiv werden und Dich sportlich betätigen? Oder bist Du mit deinen Liebsten eher auf der Suche nach kulturellen Veranstaltungen? Bei unseren ausgewählten Aktivitäten für die Pfingstfeiertage in Bonn ist für jeden etwas dabei.

Stadtführung „Über den Dächern von Bonn“

Du kennst Bonn bisher nur zu Fuß und möchtest die Stadt einmal aus einer anderen Perspektive kennenlernen? Die Führung „Über den Dächern von Bonn“ zeigt Dir die schöne Stadt aus der Vogelperspektive. Nachdem Du das Dach des Stadthauses erklommen hast, kannst Du von oben die Aussicht genießen und erfährst zudem historische Fakten, die man unbedingt über Bonn wissen muss.

  • Adresse: Windeckstraße 1/am Münsterplatz, 53111 Bonn Anfahrt: fußläufig erreichbar vom Hauptbahnhof; alternativ Haltestelle Bonn Markt (Bus 529, 537, 550, 551, 600 u.v.m.)
  • Termine: Samstag, 14.05.2016 um 14.30 Uhr; Dauer 1,5 Stunden
  • Preise: Erwachsene 9 Euro, ermäßigt 5 Euro
  • Website:  www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstaltungskalender

Kanutour auf der Sieg

Eine Kanufahrt macht jung und alt viel Spaß Bildquelle: © woodleywonderworks / flickr.com

Für Naturliebhaber und Sportbegeisterte ist eine Kanutour auf der Sieg die ideale Ausflugsaktivität an Pfingsten. Auf dem Wasser und mitten in der Natur lassen sich interessante Tiere, Pflanzen und die Umwelt aus der Nähe bestaunen. Die Sieg schlängelt sich durch Wälder und Städte, vorbei an Wiesen und unter Brücken hindurch. Mal wechseln sich Stromschnellen mit langsameren Paddelstrecken ab und versprechen Abwechslung für Groß und Klein. Hier findet Ihr einen der vielen Anbieter:

Pina Bausch Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Für die Kulturbegeisterten lohnt sich ein Besuch der Bundeskunsthalle in Bonn. Neben anderen interessanten Ausstellungen zeigt das beliebte Museum derzeit ausgewähltes Material zu Pina Bausch und dem Tanztheater. Die als Ikone und Pionierin des Tanztheaters bekannte Choreografin verbindet auf beeindruckende Weise das Schauspiel mit dem Tanz und schuf so ihr berühmtes Tanztheater. Auch nach ihrem Tod sind die Aufführungen des Pina-Bausch-Ensembles binnen kürzester Zeit ausverkauft und das Tanztheater erfreut sich einer weltweiten Beliebtheit. Die Bundeskunsthalle zeigt Pina Bausch und ihr Schaffen nun zum ersten Mal in Form einer Ausstellung und stellt interessante Installationen, Fotografien, Objekte und Videos aus.

  • Adresse: Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn
  • Anfahrt: Haltestelle Heussallee/Museumsmeile (U 16/63/66)
  • Öffnungszeiten: Ausstellungszeitraum vom 4. März bis 24. Juli 2016; Di-Mi von 10-21 Uhr; Do-So von 10-19 Uhr
  • Eintrittspreise: 10 Euro im VVK, ermäßigt 6,50 Euro
  • Webseite: www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/pina-bausch.html

Rheinsteig-Wandertour

Das lange Pfingstwochenende eignet sich perfekt für einen ausgedehnten Wandertrip. Ob für ein paar Stunden, den ganzen Tag oder für einen mehrtägigen Ausflug, kannst Du mit Deinen Liebsten bei dieser Wanderroute selbst entscheiden. Der Rheinsteig führt auf 320 Kilometern über markierte Pfade und Waldwege von Bonn bis nach Wiesbaden. Die Unterteilung in mehrere Etappen führt in den ersten 30 Kilometern an Ausläufern des Siebengebirges oder an dem berühmten Drachenfels vorbei.

City- und Schifftour

Bei schönem Wetter lässt sich Erholung und Kultur ideal bei einer Schifftour verbinden. In rund 2,5 Stunden bietet Euch die City- und Schiffstour einen Rundgang durch die Bonner Innenstadt, um dann im Anschluss mit einem Schiff der Weißen Flotte die schönsten Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus zu begutachten. Bequem kann man sich hier umschauen und bei einem kühlen Getränk das Panorama der Stadt genießen.

Poppelsdorfer Schloss und Besichtigung des Botanischen Gartens

Ausflugstipp für Architektur- und Naturliebhaber: das Poppelsdorfer Schloss
Bildquelle: © Penny Higgins / flickr.com

Das Poppelsdorfer Schloss begeistert nicht nur Fans der Architektur, auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Das 1740 fertiggestellte Barockschloss ist mit seinem angrenzenden Schlossgarten ein beliebtes Ausflugsziel. Der Botanische Garten ist mit einer Größe von 12 Hektar und rund 11.000 Pflanzenarten einer der schönsten und artenreichsten Gärten der Welt. Am Pfingstsonntag kannst Du Dir die Artenvielfalt bei einer Führung genauer ansehen.

  • Adresse: Meckenheimer Allee, 53115 Bonn
  • Anfahrt: Haltestelle Botanischer Garten (Bus 601, 602, 603, 631)
  • Öffnungszeiten: täglich von 10-18 Uhr (außer samstags), donnerstags bis 20 Uhr
  • Preise: an Sonn- und Feiertagen beträgt der Eintritt 3 Euro, ermäßigt 1 Euro; Kinder bis einschließlich zwölf Jahren zahlen keinen Eintritt
  • Webseite: www.botgart.uni-bonn.de

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar