Kalaydoskop

Schultüten DIY

Was gibt es für die kleinen i-Dötzchen Schöneres, als am Tag ihrer Einschulung eine Schultüte in Händen zu halten, in der Platz für jede Menge Süßigkeiten oder sonstige spannende Dinge ist? Wir haben für Euch eine Bastelanleitung für eine Schultüte.

Diese Utensilien benötigt Ihr zum Basteln

  • einen Tonkarton in der Lieblingsfarbe des Erstklässlers
  • Reststücke von buntem Karton oder Papier
  • einen Buntstift
  • ein Stück Wolle (ca. 50 cm lang)
  • Deko-Band
  • Krepppapier
  • Watte
  • Schere
  • Klebstoff

Grundlage

Legt zunächst den Tonkarton vor Euch auf dem Tisch aus und befestigt dann den Wollfaden am Buntstift. Danach platziert Ihr die Spitze des Buntstifts oben links in der Ecke des Kartons und zieht dann das Wollstück schön straff bis hin zur unteren Ecke. Während der Stift in seiner jetzigen Position ist, bleibt der Faden weiterhin straff gezogen. Nun zeichnet Ihr einen sauberen Viertelkreis und schneidet diesen zu guter Letzt einfach aus.

Im Anschluss daran müsst Ihr den Kreis nur noch zusammenrollen, sodass eine Tüte entsteht. Streicht das Endstück seitlich hauchdünn mit etwas Kleber ein und drückt es dann vorsichtig auf den Korpus. Lieber nicht zu fest drücken, damit die runde Spitztüte keine Dellen bekommt.

Im nächsten Schritt ist der obere Rand der Tüte an der Reihe: Tragt auf die Innenseite rundum etwas Klebstoff auf, um dann das Krepppapier auf der Klebefläche zu befestigen. Wenn der Kleber zu früh trocknet, tragt ein paar zusätzliche Tropfen auf.

Dekorieren

Schneidet geometrische Formen aus den Reststücken der übrigen Farbkartons aus und klebt sie so auf die Oberfläche der Tüte, sodass insgesamt ein buntes Gesamtbild entsteht.

Tipp: Ein wenig Glitzerspray macht sich bestimmt gut als kreatives Highlight! Auch kleine Wattebäuschchen, die Ihr am Rand oder an der Spitze der Tüte befestigst, sind tolle Eye-Catcher.

Jetzt kann die Schultüte nach Herzenslust mit Süßigkeiten, Schreibzeug oder Kuscheltieren bestückt werden. Erst wenn nichts mehr hinein passt, legt Ihr die beiden Kanten des Krepppapiers vorsichtig übereinander und verschließt es dann mit etwas Dekoband. Fertig ist die selbstgemachte Schultüte! So macht der Start ins Schulleben richtig Spaß!

Hinterlasse einen Kommentar