Alles zum gut finden. Alles sofort vor Ort
Kleinanzeigen, Jobs, Immobilien, Autos.
  • in Kleinanzeigen
  • in Mietwohnungen
  • in Neu- und Gebrauchtwagen
  • in Stellenangebote
 
Hobby & Freizeit In unserer Themenwelt "Hobby & Freizeit" entdecken Sie ständig neue Angebote zu Fahrrädern, Wellness & Beauty und vielem mehr. Schauen Sie vorbei! Jetzt entdecken
Platz schaffen und Geld verdienen! Kostenlos inserieren. Einfach verkaufen. Jetzt Anzeige aufgeben
Neues aus dem Blog
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Jetzt erhältlich Die neue kalaydo.de Kleinanzeigen App mehr erfahren
Top Arbeitgeber. Top Jobs. Der beste Weg zum neuen Job.
Suchen. Stöbern. Finden.
Es gibt immer etwas zu entdecken.

Bottrop

Bottrop ist eine kreisfreie Großstadt im Ruhrgebiet (Bundesland Nordrhein-Westfalen). Die Stadt mit über 117.000 Einwohnern und einer Fläche von knapp 101 km² gehört verwaltungsmäßig zum Regierungsbezirk Münster, außerdem ist sie Mitglied im Regionalverband Ruhr und im Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Bottrop: Stadtbild und Sehenswürdigkeiten

Wie alle wichtigen Städte des Ruhrgebiets war Bottrop seit dem industriellen Aufschwung im 19. Jahrhundert eine Bergbaustadt, heute ist es die einzige Stadt mit noch aktiver Zeche im Ruhrgebiet. Das Stadtbild wird dementsprechend von dieser industriellen Vergangenheit und Gegenwart geprägt. Das wichtigste Wahrzeichen von Bottrop ist seit 1995 das Tetraeder auf einer Halde als weithin sichtbare Landmarke. Architektonisch interessant sind auch das bis 1923 erbaute Postgebäude, das "Quadrat", in welchem das städtische Museum mit mehreren Teilbereichen untergebracht ist, das Rathaus im Stil der Neorenaissance (vormaliges Wahrzeichen), das Alpincenter, der Movie Park Germany, das Schloss Beck und die Villa Dickmann. Zu den Industriedenkmälern zählen der Malakow-Turm (ehemaliger Zechenturm), die durch den Kohlebergbau entstandene Halde Haniel, die heute das Amphitheater als Kulturarena beherbergt, sowie die vier 54 m hohen Faulbehälter des Emscher Klärwerks, die nachts angestrahlt werden.

Wirtschaft in Bottrop

Immer noch wird im Bergwerk Prosper-Haniel Kohle gefördert, es ist sogar die größte deutsche Zeche mit 4.000 Bergleuten, die noch bis 2018 betrieben wird. Des Weiteren gibt es eine Kokerei, Quarzkies-Abbau und KMU in den Bereichen Logistik, Türen und Küchen, Industrieequipment, Leuchten, Garten- und Landschaftsbau, Lebensmittelindustrie, Verlagswesen und Autotuning. Die Logistik ist wegen der exponierten Verkehrslage von Bottrop sehr bedeutsam. Netto, Deichmann und Huber Packaging haben hier ihre Logistikzentren eingerichtet. Unter den wichtigen Lebensmittelherstellern in Bottrop sind Mengede, Nadler und Homann zu nennen. Der Autotuner Brabus ist der weltweit größte Betrieb dieser Branche, er wurde 1977 gegründet. Inzwischen gibt es in Bottrop eine Brabus-Allee. Hinsichtlich der Umsätze und Mitarbeiterzahlen sind wichtige Bottroper Unternehmen die MC-Bauchemie, Eurovia Teerbau, TSR Recycling und Seepex GmbH (Exzenterschneckenpumpen). Wie jede Stadt im Ruhrgebiet mit einer großen Vergangenheit in der Montanindustrie muss auch Bottrop den Strukturwandel vorantreiben. Die Stadtväter setzen hierbei unter anderem auf die Freizeitindustrie. Darüber hinaus wurde auf dem ehemaligen Bergwerksgelände Prosper III ein Prosper-Viertel mit Gewerbe- und Wohnimmobilien entwickelt, in welchem sich diverse Handwerks- und Hochtechnologieunternehmen angesiedelt haben.

Bottrop: Kultur und Sport

Eine Reihe von regelmäßigen Veranstaltungen beleben das kulturelle und sportliche Leben in der Stadt. Dazu gehören das Festival Orgel PLUS, der Rosenmontagsumzug, das kustom culture Festival, die internationale Leichtathletik Gala, die Sommer Beach Party, der Michaelismarkt und NuRock am Kloster. Alle zwei Jahre vergibt Bottrop einen Kulturpreis an einen ortsansässigen oder in Bottrop geborenen Künstler. Aktiv beteiligte sich die Stadt am Festival Ruhr.2010.

Geschichte von Bottrop

Der mittelalterliche Name der Stadt war Borthorpe, das bedeutete „Dorf am Hügel“. Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes datiert aus dem Jahr 1092, ab 1253 gründete hier der Deutsche Orden eine sogenannte Kommende (Niederlassung), 1423 erhielt Bottrop das Marktrecht. Das leitete sich aus der günstigen Verkehrslage ab, der „Vestische Hellweg“ war eine historische Verbindung vom Rheinland nach Recklinghausen. Ab 1816 gehörte Bottrop zu Preußen, die große Zeit des Steinkohlebergbaus begann 1856. Die Stadtrechte wurden Bottrop erst 1919 verliehen, zehn Jahre später wurden andere Gemeinden eingegliedert, was die Stadt deutlich vergrößerte. Den Großstadtstatus erhielt sie aber erst 1953. Im Zweiten Weltkrieg griffen die Alliierten hauptsächlich die industrielle Infrastruktur von Bottrop an, der Stadtkern blieb weitestgehend verschont.

Eine nochmalige Vergrößerung der Stadt erfolgte im Zuge der Gebietsreform von 1975. Bottrop, Gladbeck und Kirchhellen schlossen sich zum neuen Bottrop zusammen, die Einwohner nannten das neue Gebilde “Glabotki“. Gladbeck klagte jedoch gegen den Zwangszusammenschluss und konnte eine Korrektur erreichen, es ist heute immer noch eine selbstständige Stadt. Kirchhellen blieb eingegliedert, damit hatte Bottrop die bis heute (2017) gültige Ausdehnung auf den Ausläufern des Recklinghäuser Landrückens erreicht. Im Süden fließt die Emscher, im Norden liegt der Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland. Die Stadtgrenze zu Essen bildet im Süden der Rhein-Herne-Kanal parallel zur nur 100 Meter entfernten Emscher. Das dritte fließende Gewässer ist die Boye, welche teilweise Bottrop von Gladbeck abgrenzt.

Bottrop war jahrhundertelang ein kleines Dorf gewesen, bis die Bevölkerungszahl mit der Industrialisierung stark wuchs. Um 1900 lebten hier 25.000 Einwohner, 1911 waren es 50.000, im Jahr 1953 schließlich 100.000, was Bottrop zur Großstadt machte. Die Eingemeindungen von Gladbeck und Kirchhellen machten Bottrop noch sehr viel größer (198.972 Einwohner im Jahr 1975), durch die Ausgliederung Gladbecks schrumpfte die Kommune wieder. Heute ist Bottrop eine Stadt mit guter Lebensqualität und angenehmer Größe.

Weitere Immobilienangebote sowie Stellenanzeigen aus Bottrop und Umgebung finden Sie hier auf kalaydo.de:

Einfach. Regional. Überall.
Alles aus Ihrer Region

kalaydo.de - das Entdecker-Portal.

Kleinanzeigen, Jobs, Immobilien, Autos
Herzlich Willkommen auf den Seiten von kalaydo.de, Ihrem großen Anzeigen-Portal für Angebots- und Gesuch-Anzeigen in ihrer Region. Ob kostenlose Kleinanzeigen, Gebrauchtwagen, Stellenangebote, Immobilien oder alles rund um Haus und Wohnung - auf kalaydo.de finden die Menschen aus der Region alles, was sie suchen. Hier finden Sie zusätzlich tolle Ratgeber-Texte, Tipps zum Kauf & Verkauf und Neuigkeiten aus der Region: Kalaydoskop.
Bei kalaydo.de kaufen oder verkaufen ist sicher: Käufer oder Verkäufer sind direkt in Ihrer Nachbarschaft, der Austausch der Ware gegen Geld erfolgt in der Regel persönlich. Damit fallen keine Portogebühren an. Möchten Sie Bekleidung, Schmuck, Möbel oder Computer kaufen? Haben Sie Möbel für Haus oder Garten abzugeben? Gratis-Anzeigen sind die einfachste Möglichkeit, schnell und erfolgreich zu verkaufen oder zu kaufen. Suchen Sie etwas, wollen aber kein Geld ausgeben? Dann besuchen Sie doch unsere Kategorie Zu verschenken. Sparen Sie bares Geld mit gebrauchten Artikeln: Gebrauchte Möbel, Gebrauchte Küchen, gebrauchte Kleidung für Baby & Kind, gebrauchte Fahrräder und viele andere Gegenstände finden Sie zu einem kleinen Teil des Neupreises. Suchen Sie einen felligen Mitbewohner? In unserem Tiermarkt finden Sie Anzeigen für Katzenbabys, Welpen, Reitbeteiligungen und vieles mehr aus der Tierwelt. Kleinanzeigen in Ihrer Stadt: Sie wählen einfach Ihre Stadt oder Region und finden lokale Kleinanzeigen direkt in Ihrer Nachbarschaft. Beim regionalen Findernet können Sie Anzeigen gratis im Bereich Kaufen und Verkaufen, Dienstleistungen, Gemeinschaft, Tiere und Auto inserieren. Ebenfalls können Sie bei kalaydo.de eine Stellenanzeige aufgeben oder ein Stellengesuch inserieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job sind, finden Sie neben vielfältigen Stellenangeboten auch Ausbildungsplätze, Aushilfsjobs und Praktikumsplätze - unsere Top-Jobs finden Sie hier. Immobilien-Anzeigen gibt es in unserem Immobilienmarkt, wenn Sie z.B. eine neue Wohnung oder ein Haus suchen, werden Sie hier die passende Kaufimmobilie oder Mietwohnungen finden. Auch ein Auto verkaufen Sie am besten online über kalaydo.de, das gemeinsame Anzeigen-Onlineportal regionaler Tageszeitungen. kalaydo.de ist vielseitig, benutzerfreundlich und zeichnet sich darüber hinaus durch regionale Nähe aus. Wenn Sie selbst eine Anzeige aufgeben wollen, können Sie Ihr Angebot detailliert beschreiben und mit beliebig vielen Bildern anschaulich gestalten. kalaydo.de wünscht Ihnen viel Freude beim Stöbern in unseren Anzeigen, viel Freude am Entdecken und viel Erfolg beim Kaufen und Verkaufen - dort, wo Sie wohnen.