Vielseitiges Gewerbegrundstück nahe Flughafen Leipzig / Schkeuditzer Kreuz

Kaufpreis Fläche
1.575.000,00 € ca. 31.878,00 m²
kalaydo.de-Code a002a638
Anzeige vom 02.02.2017
Objekt-Nr. 2BBJB4U
Referenznummer SDZ
Kaufpreis 1.575.000,00 €
Preis / m² 65,00 €
Käuferprovision provisionsfrei
Stadt 04435 Schkeuditz
Straße Am Rossberg/Münchener Ring
Kategorie Gewerbe-Grundstück
Nutzfläche ca. 31.878,00 m²
Bebauungsplan
voll erschlossen

Das Grundstück liegt am westlichen Stadtrand der Stadt Schkeuditz direkt an der Autobahnanschlussstelle "Großkugel" sowie in unmittelbarer Nähe zur "Air Cargo Leipzig", dem Fracht- und Logistikstandort des Flughafens Halle/Leipzig.

Schkeuditz hat etwa 15.000 Einwohner und gehört zum Landkreis Leipzig. Schkeuditz nimmt die Funktion eines Unterzentrums wahr. Die Stadt hat für das engere Umland eine Versorgungsfunktion vor allem in den Bereichen der Bildung und des Handels.

Westlich des Areals verläuft die Bundesautobahn (BAB) A 9 Berlin - Leipzig - Nürnberg - München, nördlich läuft die A 14 Dresden - Leipzig - Halle - Magdeburg. Die Anschlussstelle "Großkugel" (A 9) ist ca. 0,5 km entfernt.

Leipzig ist rund 12,0 km von Schkeuditz entfernt.

Angeboten wird der Erwerb von Grundstücksflächen (ab ca. 2.000 m²) im aktuellen Zustand. Auf Wunsch kalkulieren und erarbeiten wir auch Mietlösungen auf der Basis langfristiger Mietverträge.

GRZ: 0,6, GFZ: 2, Bundesland: Sachsen, Gemarkung: Schkeuditz

Datenschutzerklärung
Hier möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Daten-schutzgrundverordnung (DSGVO) informieren. Die Datenschutzerklärung gilt auch bei Angeboten auf Immobilienbörsen bzw. -Plattformen.

Verantwortlicher für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist folgende Stelle.

Polaris Immobilienmanagement GmbH
Alter Wandrahm 17/18, 20457 Hamburg
Tel: 040 / 528 68 - 696 ,E-Mail: Info [at] Polaris-Immo.de

Kontakt über Immobilienbörsen (z.B. Immowelt, Immonet)
Wir stellen auf Webseiten Dritter aktuelle Angebote ein. Von diesen Plattformen erhalten wir keine Informationen zu Ihrer Person. Sie haben aber die Möglichkeit über die Kontaktformulare der Immobilienbörsen mit uns zu einzelnen Angeboten in Verbindung zu treten. Hierbei benötigen wir nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie machen, müssen dies jedoch nicht.
Die über Kontaktformulare und evtl. darüber hinaus im Nachgang an uns übermittelten Daten verwenden wir ausschließlich zur Vermittlung der von uns betreuten Objekte (Vermietung, Verkauf etc.), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sofern ein Objekt erfolgreich vermittelt wurde, löschen wir die Daten aller übrigen Interessenten, es sei denn dem stehen Aufbewah-rungspflichten entgegen (Durchsetzung von Ansprüchen, handels- und steuerliche Ansprüche).
Wir haben keinen Einfluss darauf, wie der Plattformanbieter (z.B. ImmobilienScout, Immowelt oder Immonet) darüber hinaus mit den Daten aus dem Kontaktformularen umgeht. Ebenso können wir nicht beurteilen, ob der Plattformanbieter Cookies setzt oder Ihre Webaktivitäten in anderer Weise verfolgt. Dies entnehmen Sie bitte deren Datenschutzerklärungen (z. B. auf www.immowelt.de). Wir löschen Ihre Daten, wenn diese nicht oder nicht mehr für eine Ver-tragsabwicklung oder Durchsetzung von Ansprüchen, handels- und steuerliche Ansprüche, benötigt werden..Wir verwenden Ihre Daten nicht für Werbemailings oder unaufgeforderte Zusendungen außerhalb des Vertrages..

Direkte Kontaktaufnahme
Sie können mit uns z.B. per E-Mail Kontakt aufnehmen unter Nennung Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Diese Daten speichern und verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Speicherung IP-Adresse
Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckgebunden in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erken-nen, eingrenzen und beseitigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Nutzungsdaten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität der Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus
•der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
•dem Dateinamen,
•Datum und Uhrzeit der Abfrage,
•Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
•Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
•IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.
Diese Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.

Datensicherheit
Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer SSL-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Datenübermittlung an Dritte und in Drittländer
Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten (z. B. Hosting, Wartung, Programmierung der Webseiten,) und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Eine Übermittlung Ihrer Daten in Drittländer (Länder außerhalb der Europäischen Union) erfolgt nicht.

Cookies
Auf unseren Webseiten nutzen wir derzeit keine Cookies.

Ihre Rechte als Nutzer
Bei Verarbeitung Ihrer Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:
1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):
Sie haben das Recht auf eine Bestätigung, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.
4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):
In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt wer-den, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.
5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Da-tenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Auf-sichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.
Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Aus-künfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:
Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord-guppe.de
E-Mail: office@datenschutz-nord.de
Telefon: 0421 69 66 32 0

kalaydo.de-Code: a002a638
590 Aufrufe online seit 02.02.2017 Verstoß melden
Herr Thorsten Lewerenz
+ - () - -
Polaris Immobilienmanagement GmbH
Köpenicker Str. 16-17
10997 Berlin
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG.Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Am Rossberg/Münchener Ring, 04435 Schkeuditz