Das ehemalige denkmalgeschützte Kutscherhaus auf dem Gut Jagow zu verkaufen

Kaufpreis Fläche
15.000,00 € ca. 1.000,00 m²
kalaydo.de-Code a028b480
Anzeige vom 16.05.2017
Objekt-Nr. 2EAX74L
Referenznummer 2032
Kaufpreis 15.000,00 €
Käuferprovision Die Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision für den Verkauf beträgt 1.500,- € inkl. MwSt. und ist verdient und fällig bei Unterzeichnung des Kaufvertrages und wird vom Käufer getragen.
Stadt 17337 Uckerland
Straße Jagow 9
Kategorie Grundstück
Nutzfläche ca. 1.000,00 m²
Grundstücksnutzung: Freizeit, Wohnen
Nachbarschaft (§34 BauGB)
teilweise erschlossen

Objekt:Die Ruine des ehemaligen denkmalgeschützten Kutscherhauses steht auf dem Gelände des ehemaligen Gutes von Jagow. Das Kutscherhaus stellt neben dem ehemaligen Speicher ein besonderes Gebäude in diesem Ensemble dar. Es wurde für seine ursprüngliche Nutzung als Wohnhaus für Bedienstete des Gutes gebaut und vorwiegend durch die jeweiligen Kutscher und die Kutschpferde genutzt. Später erfolgte die Nutzung durch andere Mitarbeiter des Gutes und nach 1945 durch Umsiedler. Später erfolgte eine reine Stallnutzung in dem Gebäude. Leider wurde es durch zu wenig Instandhaltung unbewohnbar und verfiel. In den 1980er Jahren viel das Dach zusammen. Das Gebäude wurde in den 1990er Jahren vom Schutt beräumt und steht heute als Ruine an der Dorfstraße. Der Kutscherhaus wurde aus gespaltenen Feldsteinen sowie aus besonders geformten Backsteinen für die Fenster-und Türeinfassungen errichtet. Er hatte eine sehr zweckmäßige Bauart und wurde Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet. Die Grundfläche der Ruine beträgt ca. 235 m². Das Gebäude hat eine Straßenfront von ca. 21,5 m und ist ca. 11 m tief.

Grundstück:Das zu verkaufende Grundstück muss noch aus einem bestehenden Flurstück herausgemessen werden. Die Vermessungskosten werden zwischen Käufer und Verkäufer hälftig geteilt. Die Größe wird dann ca. 1.000 m² betragen. Die Straßenflucht beläuft sich dann auf ca. 45 m bei einer Grundstückstiefe von ca. 23 m.

Erschließung:Das Grundstück kann mit öffentlichem Trinkwasser und Strom von der Straße aus erschlossen werden. Vor dem Grundstück verläuft die befestigte Dorfstraße. In unmittelbarer Nähe zum Gebäude befindet sich eine öffentliche Bushaltestelle.

Standort:Die Gemeinde Uckerland mit Ihren insgesamt ca. 2.800 Einwohnern zu der auch das Dorf Jagow gehört liegt nördlich von Prenzlau in der für diese Region typischen Endmoränenlandschaft mit reizvollen Seen, ausgedehnten Wiesen, Feldern und Wäldern. Das herrliche Landschaftsbild wird gekennzeichnet durch große Agrarflächen, die durch kleine Waldstücke durchbrochen sind. Das darin eingebettete Köhntoptal ist eine aus Erlen, Weiden, Pappeln und Eschen bestehende Sumpf- und Flussniederung. Zwischen den Bachläufen des gleichnamigen Flusses Köhntop und der Beeke finden sich noch einzelne gut gepflegte Kopfweiden. Der Köhntop erstreckt sich vom Haussee bei Wolfshagen, wo er seinen Ursprung hat, über die Dörfer Lemmersdorf, Hetzdorf, Dolgen, Kutzerow, Taschenberg und Jagow und mündet südöstlich von Trebenow in die Ucker. Ein Ort zum Verweilen, Wandern und Radeln, Störche beobachten, Vogelgezwitscher lauschen, im Gras liegen und einfach entspannen. Die wechselvolle Geschichte hinterließ mit vielen Hügelgräbern und historischen Funden zahlreiche Spuren, die aus einer längst vergangenen Zeit erzählen. Der schnellste Weg nach Jagow und in die Uckermark führt entweder über die Autobahnen A 11 und A 20. Der Ort ist über die ca. 14 km entfernte Autobahnauffahrt Pasewalk Süd an der A 20 gut zu erreichen. Von Berlin aus gelangt man in ca. 90 min zum Grundstück. Der nächste Regionalbahnhof befindet sich in Nechlin ca. 10 km östlich von Jagow an der Strecke Berlin-Stralsund. Hat man Zeit, fährt man von Berlin aus über die Bundes- und Landesstraßen B109 bzw. B198 durch baumbesäumte Alleen in Richtung Norden.

Kaufpreis:Der Kaufpreis beträgt insgesamt 15.000,- €. Auf dem ehemaligen Gutshof stehen noch weitere Gebäudeteile zur Nutzung bereit allerdings zur Miete. So u.a. ein ehemaliger unter Denkmalschutz stehender Speicher. Mit einer monatlichen Miete von 900,- €, das entspricht ca. 60,- ct/m². Mögliche Kosten eines Umbaus und weiterer Sanierungsmaßnahmen werden über eine Mietstundung verrechnet. Die Mietkaution beträgt 1.500,- €.
Auf dem gleichen Hofgelände stehen 5 Ferienzimmer mit je zwei Betten und weitere Gemeinschaftsräume auf ca. 150 m² Wohnfläche zur Verfügung. Ein Zimmer kostet pro Nacht 45,- €. Die Miete für die ganze Etage inkl. Nebenräume kostet pro Nacht 300,- €.
Weiterhin steht auf dem Hofgelände, in unmittelbarer Nachbarschaft zum ehemaligen Kutscherhaus, ein ehemaliges Stallgebäude als Lager- und Gewerbegebäude mit einer Nutzfläche von ca. 840 m² für 750,- Euro Miete im Monat zur Verfügung.

Dieses Exposé gilt als Objektnachweis und ist nur für den Empfänger bestimmt. Die Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision für den Verkauf des ehemaligen Kutscherhauses inkl. Grundstück beträgt 1.500,- € inkl. MwSt. und ist verdient und fällig bei Unterzeichnung des Kaufvertrages und wird vom Käufer getragen. Die vorstehenden Angaben beruhen auf Aussagen und Unterlagen des Eigentümers, für deren Richtigkeit wir, trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr übernehmen können.

Lage:Der Ortsteil Jagow mit seinen ca. 80 Einwohnern liegt unweit der B198 zwischen Woldegk und Prenzlau. Jagow und der Nachbarort Taschenberg sind von der Ortslage her bereits zusammengewachsen. Jagow, Kutzerow und Taschenberg sind Kirchdörfer. Die Feldsteinkirche in Jagow wurde im 13. Jahrhundert erbaut, sie steht unter Denkmalschutz. Ein weiteres bedeutendes Bauwerk in Jagow ist der aus Bruchsteinen erbaute Gutsspeicher, auf dem ehemaligen Gutshof, der ebenfalls unter Denkmalschutz steht. Die Nachbarbebauungen des Gutshofes waren früher Teile des ehemaligen Gutes. Hier leben sowohl Einheimische wie auch zugezogene, die hier ihre Wochenenden und Ferien verleben. Per Bus ist täglich eine Verbindung nach Prenzlau möglich. Die Grundversorgung an Bildung, Medizin, Supermarkt und weiteren Dienstleistungen findet sowohl über Einrichtungen in der Gemeinde wie auch über entsprechende Dienstleister in der ca. 16 km entfernten Kreisstadt Prenzlau statt.

kalaydo.de-Code: a028b480
499 Aufrufe online seit 16.05.2017 Verstoß melden
Herr Klaus Vehlow
/
/
Immobilienbüro Vehlow
Kreuzdornweg 5
14542 Werder/Havel
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG.Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Jagow 9, 17337 Uckerland