5 Mehrfamilienhäuser in familienfreundlicher Umgebung (28 WE)

Kaufpreis Fläche
700.000,00 € ca. 40.752,00 m²
kalaydo.de-Code a621c691
Anzeige vom 17.09.2018
Objekt-Nr. 2LDXL4U
Referenznummer PDVK.VK-103032/0001-01.3063.KG
Kaufpreis 700.000,00 €
Stadt 15848 Tauche
Straße Am Observatorium 1
Kategorie Grundstück
Nutzfläche ca. 40.752,00 m²
voll erschlossen

Die Gemeinde Tauche liegt im Südosten Brandenburgs, im Landkreis Oder-Spree. Zahlreiche Seen, ein gut ausgebautes Radwegenetz und Sehenswürdigkeiten, wie das Wettermuseum oder das Schloss und der Park in Lindenberg, geben der Region ihren Reiz. Lindenberg ist mit rd. 850 Einwohnern der einwohnerstärkste der insgesamt 12 Ortsteile und ein lokales Zentrum. Es sind verschiedene Gewerbebetriebe ansässig, alle Waren des täglichen Bedarfs können vor Ort erworben werden.

Lindenberg liegt an der B 246 zwischen der Kreisstadt Beeskow und Storkow (Mark.) Die Autobahnen A 12 und A 13 sind in ca. 20 bzw. 40 Minuten erreichbar. Nach Bad Saarow am Scharmützelsee gelangt man mit dem Auto in rd. 15 Minuten. Der Bahnhof Lindenberg liegt an der Bahnstrecke Königs Wusterhausen - Frankfurt (Oder). In Lindenberg sind verschiedene Ärzte sowie eine Apotheke ansässig. Für die Jüngsten stehen eine Kindertagesstätte sowie eine Grundschule zur Verfügung. Das Grundstück befindet sich im nordöstlichen Bereich des Ortes Lindenberg, in ruhiger und grüner Wohnlage, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Flächen und Gebäuden des Meteorologischen Observatoriums Lindenberg, einer Einrichtung des Deutschen Wetterdienstes. Die Mehrfamilienhäuser wurden großzügig in der ländlich geprägten Umgebung angelegt. Für die wohnliche Nutzung liegen angenehme Bedingungen vor.

Detaillierte Angaben zu den jeweiligen Gebäuden und den Flächen finden Sie im hier anliegenden ausführlichen Exposé. Die Energieausweise und die Grundrisse der Gebäude können bei der Verkäuferin eingesehen oder unter www.bundesimmobilien.de herunter geladen werden.

Bei dem angegebenen Kaufpreis handelt es sich um eine Kaufpreisvorstellung. Es wird um Abgabe eines Kaufpreisangebotes bis zum 23.11.2018 gebeten.

Die fünf Mehrfamilienhäuser wurden zwischen 1905 und 1977 errichtet. Insgesamt 28 Wohnungen mit einer Wohnfläche von rd. 2.398 m² sind überwiegend vermietet. Auf dem kaufgegenständlichen Flurstück 631 der Flur 1 in Lindenberg, mit einer Größe von 22.576 m², befinden sich die Wohnhäuser Am Observatorium 1, 2 und 7 mit insgesamt 17 Wohnungen. Auf dem kaufgegenständlichen Flurstück 702 der Flur 1 in Lindenberg, mit einer Größe von 18.176 m², befinden sich die Wohnhäuser Am Observatorium 11 und Am Observatorium 14 mit insgesamt 11 Wohnungen.

Das Flurstück 631 der Flur 1 in der Gemarkung Lindenberg befindet sich teilweise im Innenbereich (etwa 1/5 des Flurstückes mit den Häusern Am Observatorium 2 und 7), Baurecht gemäß § 34 BauGB. Das Haus Am Observatorium 1, 1a, 1b gehört nicht zum Innenbereich (Bestandschutz).
Das gesamte Flurstück 702 der Flur 1 in der Gemarkung Lindenberg und der verbleibende Teil des Flurstückes 631 liegen im Außenbereich. Trinkwasser, Abwasser, Elektroenergie, Gas und Telekommunikation liegen an. Verkehrstechnisch sind die Häuser Am Observatorium 1, 2 und 7 (auf dem Flurstück 631) durch die kommunale ausgebaute Erschließungsstraße Am Observatorium erreichbar.
Zur Erschließung der Häuser Am Observatorium 11 und 14 (auf dem Flurstück 702) besteht ein dinglich gesichertes Geh- und Fahrrecht. Die Trinkwasserleitungen zur Versorgung der Häuser Am Observatorium 1, 2, 7, 11 und 14 befinden sich - soweit sie nicht im öffentlichen Straßenraum liegen - im Eigentum der Verkäuferin und sind Gegenstand dieses Angebotes.
Die Schmutz- und Regenwasserleitungen werden gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst genutzt. Entsprechende Mitbenutzungsrechte wurden gegenseitig eingeräumt und dinglich gesichert. Auch diese Leitungen sind, soweit sie sich in den kaufgegenständlichen Flurstücken 631 und 702 der Flur 1 in der Gemarkung Lindenberg befinden, Gegenstand eines abzuschließenden Kaufvertrages.

Hinweis: Seit dem 25.05.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO). Diese schreibt vor, Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu informieren. Diese Informationen sind in der Datenschutzinformation der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) enthalten, welche als Anlage dem Exposé beigefügt ist.

kalaydo.de-Code: a621c691
54 Aufrufe online seit 17.09.2018 Verstoß melden
Frau Ines Sikorski
-
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ellerstraße 56
53119 Bonn
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Am Observatorium 1, 15848 Tauche