Große asphaltiere Dichtfläche für zB Schrott- oder Abfallentsorger

Nettomiete
3.750,00 €
kalaydo.de-Code ad81d066
Anzeige vom 08.08.2018
Objekt-Nr. 2LFRB4G
Referenznummer OBGC20180807104441223b9dtppj55p
Warmmiete 4.500,00 € (inkl. Betriebskosten)
Kaution 11250,00 11.250,00 €
Mieterprovision 3 Monatsmieten zzgl. 20% USt.
Stadt 2514 Traiskirchen
Land Österreich
Kategorie Gewerbe-Grundstück
Bad mit Dusche
Böden: Parkettboden
Raumaufteilung flexibel, Teeküche
voll klimatisiert
Sicherheitstechnik: Alarmanlage
Heizungsart Zentralheizung

Vermietet wird hier eine ca. 2.500,00 M² GROßE ASPHALTIERE DICHTFLÄCHE, für zB.: für SCHROTT ODER ABFALLENTSORGUNG.

Die Zufahrt zu dieser Fläche ist mit einem Schranken abgesperrt.

Zusätzlich befindet sich auf dem Betriebsgelände eine Tankstelle und ein WC

Zusätzlich kann angemietet werden:

* einzelne Abstellflächen für zB LKW-Züge oder Container. Der Preis für die Abstellfläche eines LKW-Zuges ist mtl. EUR 110,-- netto.
* befestigte Abstellplätze (Freiflächen) zur Vermietung, insgesamt ca. 1350 m²  á 1,10  pro m²
* Büros in diversen Größen - sehen Sie dazu die Angebote auf der Webseite von pegra.net

Das gesamte Objekt verfügt über eine optimale Anbindung an das örtliche, regionale und überregionale Straßenverkehrsnetz, namentlich Bundesstaße 17, Badener Straße B210, Autobahn A2.

Das Exposé zum download oder noch mehr Immobilienangebote finden Sie auf unserer Homepage. 

Herzlichen Gruß
Petra Hasibar

Staatlich geprüfte und konzessionierte Immobilientreuhänderin
pegra immobilien treuhand gmbh

 

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständigen Namen, Telefonnummer und Adresse bearbeiten können! 

DOPPELTÄTIGKEIT/NAHEVERHÄLTNIS Wir weisen Sie höflich darauf hin, dass wir kraft bestehenden Geschäftsgebrauchs auch als DOPPELMAKLER tätig sind. Weiters möchten wir Sie auf eventuelle bestehende WIRTSCHAFTLICHE ODER FAMILIÄRE Naheverhältnisse hinweisen. Ein bestehendes wirtschaftliches Naheverhältnis ergibt sich aus REGELMÄßIGER GESCHÄFTLICHER VERBINDUNG.

WIDERRUFSBELEHRUNG UND RÜCKTRITTSRECHTE BEI FERNABSATZ- UND AUßERGESCHÄFTSRAUM-VERTRÄGEN Der Interessent wird informiert, dass für einen Verbraucher bei Abschluss des Maklervertrags außerhalb der Geschäftsräume des Maklers oder ausschließlich über Fernabsatz gem. § 11 FAGG ein Rücktrittsrecht von dieser Vereinbarung binnen 14 Tagen besteht. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Abgabe der Widerrufserklärung kann unter Verwendung des beigestellten Widerrufsformulars erfolgen, ist aber an keine Form gebunden. Wenn der Makler vor Ablauf dieser vierzehntägigen Rücktrittsfrist vorzeitig tätig werden soll (zB Übermittlung von Detailinformationen, Vereinbarung eines Besichtigungstermins), bedarf es einer ausdrücklichen Aufforderung durch den Interessenten, der damit - bei vollständiger Vertragserfüllung innerhalb dieser Frist - sein Rücktrittsrecht verliert.  Als vollständige Dienstleistungserbringung des Immobilienmaklers genügt aufgrund eines abweichenden Geschäftsgebrauchs die Namhaftmachung der Geschäftsgelegenheit, insbesondere sofern vom Interessenten keine weiteren Tätigkeiten des Maklers gewünscht oder ermöglicht werden. In diesem Fall kann der Maklervertrag nicht mehr widerrufen werden und ist Grundlage eines Provisionsanspruches, wenn es in der Folge zum Abschluss eines Rechtsgeschäftes über eine vom Immobilienmakler namhaft gemachte Geschäftsgelegenheit kommt.  Im Fall eines Rücktritts nach § 11 FAGG verpflichtet sich der Verbraucher, von den gewonnenen Informationen keinen Gebrauch zu machen.

Für den Fall, dass der Interessent aufgrund der vertragsgemäßen, verdienstlichen Tätigkeit des Immobilienmaklers ein Objekt kauft oder mietet, verpflichtet er sich, an den Immobilienmakler eine Vermittlungsprovision zu bezahlen. Die Verpflichtung zur Zahlung einer Provision entsteht im Erfolgsfall und wird mit der Rechtswirksamkeit des vermittelten Geschäfts fällig. BESONDERE PROVISIONSVEREINBARUNG:  Die Zahlung des vereinbarten Provisionssatzes (zuzüglich gesetzlicher USt.) wird auch für den Fall vereinbart: dass das im Maklervertrag bezeichnete Geschäft wider Treu und Glauben nicht zustande kommt (ohne beachtenswerten Grund wird ein für das Zustandekommen des Rechtsgeschäfts erforderlicher Rechtsakt überraschend unterlassen) dass der Auftraggeber (Interessent) die vom Immobilienmakler namhaft gemachte Geschäftsgelegenheit einer anderen Person weitergibt, mit welcher das Geschäft zustande kommt.

Nutzfläche: 2500,00 m², Bundesland: Niederösterreich

kalaydo.de-Code: ad81d066
13 Aufrufe online seit 08.08.2018 Verstoß melden
Frau Petra Hasibar
+
pegra immobilien treuhand gmbh
Am Heiglteich 22
2200 BADEN
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG.Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
2514 Traiskirchen