Alles zum gut finden. Alles sofort vor Ort
Das Entdecker-Portal für Frankfurt und Umgebung.
  • in Kleinanzeigen
  • in Mietwohnungen
  • in Neu- und Gebrauchtwagen
  • in Stellenangebote
Kein Umkreis
 
Hobby & Freizeit In unserer Themenwelt "Hobby & Freizeit" entdecken Sie ständig neue Angebote zu Fahrrädern, Wellness & Beauty und vielem mehr. Jetzt entdecken
Platz schaffen und Geld verdienen! Kostenlos inserieren. Einfach verkaufen. Jetzt Anzeige aufgeben
Neues aus dem Blog
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Jetzt erhältlich Die neue kalaydo.de Kleinanzeigen App mehr erfahren
Top Arbeitgeber. Top Jobs. Der beste Weg zum neuen Job.
Suchen. Stöbern. Finden.
Es gibt immer etwas zu entdecken.

Frankfurt am Main – mehr als Mainhattan

Frankfurt am Main ist heute vor allem als Bankenstadt bekannt und wird dank ihrer charakteristischen Skyline häufig als Mainhattan bezeichnet. Dabei hat Frankfurt mehr zu bieten als nur die Finanzbranche. Frankfurt ist mehr als Flughafen, Banken und Hochhäuser. So gehört die mit 730.000 Einwohnern größte Stadt Hessens zu den grünsten Städten Europas! Über 40 Prozent des Stadtgebiets bestehen aus Grünflächen, Parks und sogar Landschaftsschutzgebieten. Perfekt also, um mit dem eigenen Hund Gassi zu gehen. Frankfurt am Main ist die pulsierende grüne Stadt am Main. Welch ein Zufall, dass die Spezialität der Stadt nach der gleichen Farbe benannt ist. Denn wer kennt sie nicht – die berühmte "grüne Sauce", die schon Goethe einst so liebte.

Idyllisch am Main und im Herzen Europas

Frankfurt liegt an beiden Seiten des Mains am Fuße des Taunus. Das Klima ist mild, da die Stadt am nördlichen Ende der oberrheinischen Tiefebene liegt, die zu den wärmsten Regionen Deutschlands gehört. Wenn Sie regelmäßig zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten nach Frankfurt kommen, werden Sie feststellen: Hier blühen die Bäume immer etwas früher als in anderen Städten! Auch die Winter fallen sehr mild aus. Dafür müssen die Frankfurter häufig mit sehr heißen Sommerwochen leben. Temperaturen von über 30 Grad sind im Juli und August für Frankfurt nicht ungewöhnlich. Der Rekord wurde im August 2015 gebrochen, als das Thermometer auf 39,6 Grad kletterte. Daher #linnk-cat:1301060000:Sonnenbrille# aufsetzen – für den optimalen Sonnenschutz der Augen.

Von Frankenfurt bis zur "Frankfurter Küche"

Wie so viele andere Städte Deutschlands war auch Frankfurt am Main einst ein römisches Militärlager. Später entstand dort ein fränkischer Königshof. Am 22. Februar 794 wurde "Frankenfurt" zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Ab 1220 war Frankfurt schließlich eine freie Reichsstadt. Als sich dort ab 1356 Könige und später Kaiser krönen ließen, wurde die Stadt weit über ihre Grenzen hinaus bekannt. Der letzte Kaiser, der zur Krönung an den Main zog, war der Habsburger Franz II. Als Europa nach den Napoleon-Kriegen beim Wiener Kongress neu geordnet wurde, behielt Frankfurt seinen Status als "freie Stadt innerhalb des deutschen Bundes". Deshalb wurde Frankfurt auch nie Hauptstadt Hessens. Die Fürsten von Hessen residierten in Darmstadt oder Wiesbaden – Frankfurt war als freie Stadt als Wohnort für Fürsten tabu.

Frankfurt war bis zum Zweiten Weltkrieg eine Stadt voller architektonischer Schätze aus den vergangenen Jahrhunderten. Eine Ausnahme entstand in den damaligen Randgebieten, da das Rathaus in den 20er und 30er Jahren den Bau neuzeitlicher Wohnhäuser förderte und junge Architekten einlud. So entstand das sogenannte "Neue Frankfurt". Kennzeichnend für die Wohnungen im "neuen Frankfurt" waren die kleinen, praktischen #link-caz:1321140000:Küchen#. Diese Küchenform wurde 1926 vom Architekten Ernst May gestaltet und sollte an einen industriellen Arbeitsplatz erinnern. Die "Frankfurter Küche" beeinflusste den Wohnungsbau bis in die heutige Zeit.

Banken, Goethe, Äbbelwoi

Frankfurt besaß eine der schönsten Altstädte Deutschland, da sie seit dem Mittelalter kein einziges Mal von einem Feuer zerstört worden war. Es gab 3000 Fachwerkhäuser – nur eines überlebte die Bombennächte des Zweiten Weltkriegs. Es ist das Haus Werthym, das heute noch am Fahrtor zu bewundern ist. Das berühmte Bankenviertel entstand etwas außerhalb der ehemaligen Altstadt im Ostend und nahe der Kaiserstraße im Bahnhofsviertel. Auch rund um die Messehalle entstanden beeindruckende Hochhäuser. Überhaupt existiert in Frankfurt eine außergewöhnliche Harmonie zwischen Historie und Moderne. So ist es vom Goethehaus, in dem der Dichterfürst 1749 geboren wurde, bis zum futuristischen und 200 Meter hohen Main Tower nur ein kurzer Spaziergang. Wollen Sie jedoch den berühmten Äbbelwoi genießen, müssen Sie über eine der Main-Brücken hinüber in das Szeneviertel Sachsenhausen. Es liegt – so sagen die Hessen – "dribbelbach" (auf der anderen Seite des Flusses). Hier reihen sich die Kneipen aneinander, in denen der traditionelle Äbbelwoi ausgeschenkt wird.

Messe und Würstchen gehören zusammen

In Frankfurt am Main gibt es das ganze Jahr über wichtige Termine. Vor allem das Messegelände lockt Besucher aus aller Welt. Berühmt sind die Automesse und die Buchmesse, aber auch in der Alten Oper, in den Konzerthallen und in den Museen begeistern vielseitige Programme alle Bürger und Gäste der Stadt. Dank der Messe-Tradition, die bis auf das 18. Jahrhundert zurückgeht, entwickelte sich in Frankfurt frühzeitig eine gehobene bürgerliche Küche, wie man sie sonst kaum in Deutschland kannte. Das berühmteste Produkt, das bis heute überlebt hat, ist das Frankfurter Würstchen, die sich wunderbar im Topf zubereiten lassen. Kein Wunder also, dass man Frankfurter Würstchen nicht nur auf dem heimischen Sessel, sondern auch am weltberühmten Frankfurter Flughafen bzw. eigentlich überall essen kann. Die Würstchen gehören genauso zum Flughafen wie die scheinbar nie enden wollenden Baumaßnahmen. Der Frankfurter Flughafen ist der drittgrößte Passagierflughafen Europas und sogar der größte Frachtflughafen des Kontinents.

Finden Sie hier ein breites Angebot an Immobilien und Jobangebote in Frankfurt am Main und Umgebung!

Einfach. Regional. Überall.
Alles aus Ihrer Region

kalaydo.de - das Entdecker-Portal.

Kleinanzeigen, Jobs, Immobilien, Autos
Herzlich Willkommen auf den Seiten von kalaydo.de, Ihrem großen Anzeigen-Portal für Angebots- und Gesuch-Anzeigen in ihrer Region. Ob kostenlose Kleinanzeigen, Gebrauchtwagen, Stellenangebote, Immobilien oder alles rund um Haus und Wohnung - auf kalaydo.de finden die Menschen aus der Region alles, was sie suchen. Hier finden Sie zusätzlich tolle Ratgeber-Texte, Tipps zum Kauf & Verkauf und Neuigkeiten aus der Region: Kalaydoskop.
Bei kalaydo.de kaufen oder verkaufen ist sicher: Käufer oder Verkäufer sind direkt in Ihrer Nachbarschaft, der Austausch der Ware gegen Geld erfolgt in der Regel persönlich. Damit fallen keine Portogebühren an. Möchten Sie Bekleidung, Schmuck, Möbel oder Computer kaufen? Haben Sie Möbel für Haus oder Garten abzugeben? Gratis-Anzeigen sind die einfachste Möglichkeit, schnell und erfolgreich zu verkaufen oder zu kaufen. Suchen Sie etwas, wollen aber kein Geld ausgeben? Dann besuchen Sie doch unsere Kategorie Zu verschenken. Sparen Sie bares Geld mit gebrauchten Artikeln: Gebrauchte Möbel, Gebrauchte Küchen, gebrauchte Kleidung für Baby & Kind, gebrauchte Fahrräder und viele andere Gegenstände finden Sie zu einem kleinen Teil des Neupreises. Suchen Sie einen felligen Mitbewohner? In unserem Tiermarkt finden Sie Anzeigen für Katzenbabys, Welpen, Reitbeteiligungen und vieles mehr aus der Tierwelt. Kleinanzeigen in Ihrer Stadt: Sie wählen einfach Ihre Stadt oder Region und finden lokale Kleinanzeigen direkt in Ihrer Nachbarschaft. Beim regionalen Findernet können Sie Anzeigen gratis im Bereich Kaufen und Verkaufen, Dienstleistungen, Gemeinschaft, Tiere und Auto inserieren. Ebenfalls können Sie bei kalaydo.de eine Stellenanzeige aufgeben oder ein Stellengesuch inserieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job sind, finden Sie neben vielfältigen Stellenangeboten auch Ausbildungsplätze, Aushilfsjobs und Praktikumsplätze - unsere Top-Jobs finden Sie hier. Immobilien-Anzeigen gibt es in unserem Immobilienmarkt, wenn Sie z.B. eine neue Wohnung oder ein Haus suchen, werden Sie hier die passende Kaufimmobilie oder Mietwohnungen finden. Auch ein Auto verkaufen Sie am besten online über kalaydo.de, das gemeinsame Anzeigen-Onlineportal regionaler Tageszeitungen. kalaydo.de ist vielseitig, benutzerfreundlich und zeichnet sich darüber hinaus durch regionale Nähe aus. Wenn Sie selbst eine Anzeige aufgeben wollen, können Sie Ihr Angebot detailliert beschreiben und mit beliebig vielen Bildern anschaulich gestalten. kalaydo.de wünscht Ihnen viel Freude beim Stöbern in unseren Anzeigen, viel Freude am Entdecken und viel Erfolg beim Kaufen und Verkaufen - dort, wo Sie wohnen.