Aussicht pur!

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
260.000,00 € ca. 198,00 m² 5
kalaydo.de-Code a03ad546
Anzeige vom 27.06.2017
Objekt-Nr. 2FNCH47
Referenznummer WH170682
Kaufpreis 260.000,00 €
Käuferprovision 4,76 % vom Kaufpreis inkl. gesetzl. MwSt.
Stadt 95339 Wirsberg
Straße
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab sofort
Zimmer 5.0
Wohnfläche ca. 198,00 m²
Grundstücksfläche ca. 1.660,00 m²
Baujahr 1974
Balkon, Terrasse
Ausblick: Fernblick
Weitere Räume: Dach ausbaufähig
Holzfenster
Heizungsart Kachelofen
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2004
Wesentliche Energieträger Heizöl EL
Endenergiebedarf 185,30 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse Klasse F
Gültigkeit 22.06.2017 bis 21.06.2027

Dieses Haus wurde 1974 in exponierter Ortsrandlage errichtet und umfasst drei Wohnebenen. Im Mittelgeschoss des Hauses erstrecken sich die Wohnräume über eine Fläche von ca. 123 m². Bemerkenswert ist die typisch großzügige Gestaltung des Wohn-und Essbereichs für Gebäude gehobener Ausstattung dieser Baujahre. Durch die weit zu öffnende Glasfront des Wohnzimmers tritt man hinaus auf eine ca. 33 m² zwei Hausseiten umlaufende Sonnen-Terrasse. Die großen Fensterflächen lassen den Raum hell und freundlich erscheinen. Der von hier einzigartige Blick in die Landschaft reicht von Stadtsteinach im Nordwesten bis zur Hochebene von Oberlaitsch im Südwesten. Durch die Ausrichtung des Wohnbereichs und der Terrasse lässt sich die Sonne von den Mittagsstunden bis zum oftmals malerischen Untergang am westlichen Horizont genießen. Die von zwei Seiten aus zugängliche Küche ist in sich abgeschlossen, verfügt aber nach amerikanischem Vorbild über eine Durchreiche zur Essecke. Im Dachgeschoss wurde im Jahr 2007 weiterer Wohnraum mit einer Gesamtfläche von ca. 58 m² zum Endausbau vorbereitet, ein zusätzliches Bad wurde bereits eingebaut. Die Fertigstellung ist kalkulierbar, jedoch nicht zwingend notwendig. Im Untergeschoss ist neben den Keller- und Funktionsräumen eine ca. 75 m² große Einliegerwohnung untergebracht. Auch hier liegen die hellen Wohnräume westwärts und auch hier tritt man von dem großen Wohnzimmer über eine Glasfront auf eine Terrasse von ca. 13 m² mit dem bereits beschriebenen überragenden Ausblick. Das Gebäude steht auf einem 1.660 m² großen Hanggrundstück, das im rückwärtigen Teil des Hauses bewaldet ist. Zum Haus gehören zwei Garagen. Die Einfahrten können als zusätzliche Stellplätze genutzt werden.

Die Wohnräume spiegeln das Ambiente der 70er Jahre wieder, so dass für die Gestaltung der Innenräume zu einem modernen Erscheinungsbild natürlich noch entsprechende Investitionen durchzuführen sind.

Die Außenmauern des Wohngebäudes wurden in Massiv-Bauweise aus 36 cm starken Hochlochziegeln errichtet. Zur zusätzlichen Isolierung wurden damals schon Holzständer-Wände auf den Innenseiten vorgeblendet. Als Geschoss-Decken sind ebenfalls massive Betondecken verbaut. Als Bodenbeläge wurden Stein- und Tonfliesen sowie Teppichboden verwendet. Das Dachgeschoss ist im Zuge des vorbereiteten Ausbaus bereits isoliert und mit Ziegel-Dachpfannen eingedeckt. Auch die Dachrinnen wurden in Kupfer-Ausführung erneuert. Die Fenster, die Ausstattung der Räume und die sanitären Anlagen entsprechen dem Baujahr. Beheizt wird das Haus mittels einer im Jahr 2005 eingebauten Niedertemperatur-Öl-Zentralheizung eines Premium-Herstellers mit einer Leistung von 28 kW. In der mittleren Etage sorgt ein Kachelofen im Wohnzimmer zusätzlich für gemütliche Wärme. Das gesamte Gebäude befindet sich in einem altersgerechten, aber gepflegten Zustand.

Geologisch betrachtet liegt das Grundstück direkt auf dem Steilabfall der „Münchberger Platte“, der sogenannten „Fränkischen Linie“, erdgeschichtlich einer der bedeutendsten tektonischen Bruchzonen Europas. Deshalb genießt man einen phantastischen Ausblick nach Südwesten hinunter in die abgesenkte Vorland-Scholle. In jede Himmelsrichtung lässt sich vom Standort aus eine der so unterschiedlichen und für sich einzigartigen fränkischen Landschaften erreichen, nach Osten das „Fichtelgebirge, nach Norden den „Frankenwald“, nach Süden die „Hersbrucker“ und die „Fränkische Schweiz“ und nach Westen die „Main-Ebene“ hinunter nach Bad Staffelstein und dem Weltkulturerbe Bamberg. Das Anwesen befindet sich im südlichen Randbereich des Luftkurortes Wirsberg. Wirsberg liegt im östlichen Landkreis der oberfränkischen Kreis- und Bierstadt Kulmbach und ist im Verbund mit der Nachbargemeinde Neuenmarkt infrastrukturell bestens aufgestellt. Zur medizinischen Versorgung stehen in beiden Gemeinden mehrere Allgemein-, Fach- und Zahnärzte sowie Apotheken zur Verfügung. Zur stationären Behandlung gibt es eine Fachklinik in Stadtsteinach (10 km) und das Klinikum Kulmbach (15 km). Altenbetreuung in eigenen Seniorenheimen bietet sowohl die Gemeinde Wirsberg als auch Neuenmarkt. Die Betreuung der Kinder ist durch Kindertagesstätten und die Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg (Grund- und Mittelschule mit angeschlossener Wirtschaftsschule) gewährleistet. Supermarkt und Discounter zur Deckung des täglichen Lebensbedarfs findet man im 1,0 km entfernten Neuenmarkt.
Ideal für Pendler ist die verkehrstechnische Anbindung Wirsbergs an wichtige Bundesstraßen und Bundesautobahnen. Die Bundesautobahn A 9 (München-Berlin) mit Anschluss an die Autobahn A 70 (Bamberg – Schweinfurt) erreicht man über die nur 4 km entfernte Anschlussstelle Himmelkron/Bad Berneck. Die Bundesstraße B 303 (Schweinfurt-Schirnding) führt unmittelbar am Gemeindegebiet vorbei und der Bahnhof Neuenmarkt ist nach wie vor Eisenbahnknotenpunkt der Region mit Anbindung an den Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn.
Für Freizeitspaß sorgen das Waldschwimmbad Wirsberg mit Riesenwasserrutsche, das „Deutsche Dampflokomotiv -Museum Neuenmarkt“, Sport- und Schützenvereine (Schusswaffen und Bogenschießen) sowie ein ausgedehntes Rad- und Wandernetz.

Besichtigungstermine sind individuell zu vereinbaren und erfolgen nur nach glaubhafter Darlegung der Gesamtfinanzierung.

kalaydo.de-Code: a03ad546
168 Aufrufe online seit 27.06.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr Horst Schirmer
/
/
Schirmer Immobilien
Hegnabrunn 100 A
95339 Neuenmarkt
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.