„Bauen Sie sich ein Nest“– im Brauerei-Gasthof „zum Storchen“ im Steigerwald!

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
Verhandlungsbasis ca. 270,00 m² 20
kalaydo.de-Code a000b267
Anzeige vom 02.02.2017
Objekt-Nr. 254G54M
Kaufpreis Verhandlungsbasis
Käuferprovision provisionsfrei
Abschreibung / Anlage Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage, Sanierungs-Afa
Stadt 91477 Markt Bibart
Straße Nürnberger Str. 20, 22
Kategorie Haus
frei
Zimmer 20.0
Wohnfläche ca. 270,00 m²
Grundstücksfläche ca. 578,00 m²
Baujahr 17. Jh.
teilweise unterkellert
Einbauküche
Weitere Räume: Dach ausbaufähig, Dachboden
Böden: Holzdielen
Holzfenster
Zustand: renovierungsbedürftig, Altbau (bis 1945)
Energieträger Holz
Haustyp Massivhaus
Heizungsart Ofenheizung
Energieausweistyp
Gebäudetyp
Baujahr laut Energieausweis 0
Wesentliche Energieträger
Gültigkeit bis

Bei dem Baudenkmal handelt es sich um den historischen Brauerei-Gasthof „zum Storchen“ in Markt Bibart im Steigerwald. Der faszinierende Gastro-Bau aus zwei ehemals getrennten Gebäuden hat seit dem 17. Jh. einen festen Platz im Ortskernensemble der Marktgemeinde. Sein eindrucksvolles Gasthaus, sein angrenzender Saalbau und sein mächtiger Gewölbekeller machen das attraktive Einzeldenkmal zum Wohn- und Gastro-Erlebnis der Zukunft. Setzen Sie auf Geschichte und erfüllen Sie sich einen beruflichen und privaten Lebenstraum! Die ideale Immobilie ist soeben gefunden!

Herzlich willkommen in einem Haus mit Tradition. Das historische Gasthaus – ein beeindruckender Walmdachbau mit Eckpilastern und profiliertem Gurtgesims – kann auf eine jahrhundertelange Geschichte mit zahlreichen Umbauten zurückblicken. Im EG finden Sie den annähernd quadratischen Gastraum mit überputzter Bohlen-Balken-Decke, daran anschließend die Küche sowie mehrere Nebenräume. Eine bauzeitliche Holztreppe mit barocker Treppensäule mit Blattornamenten führt Sie ins OG, wo 3 herrliche Zimmer zur Straßenseite auf Sie warten. Das mächtige Walmdach bietet zusätzliche Ausbaureserven um weiteren Wohnraum – ggf. zur Errichtung von Fremdenzimmern – entstehen zu lassen.

Direkt neben dem Wirtshaus liegt das frühere Brauereigebäude, das über einen nachträglich angebrachten Überbau mit dem Gasthaus verbunden ist. Besonders auffällig ist sein weit herausragendes – heute gesichertes – Obergeschoss zur Straßenseite. An der Westseite des ebenfalls im 17. Jh. errichteten Baus ist ein Ladenlokal – mit Ladeneingang und Schaufenster – aus jüngerer Zeit anzutreffen. Mit Anstieg der Brauereitätigkeit im 19. Jh. entstand ein großer Gewölbekeller, der weit in den Hofbereich hineinreicht und das geeignete Ambiente für Erlebnisgastronomie der „historischen Art“ bieten kann. Im OG wurde zu Beginn des 20. Jh. ein großer Saal eingebaut. Dieser erinnert zusammen mit den Rahmenstuckdecken an die Glanzzeiten des „Storchen“, die durch Ihre Ideen wieder
aufleben können.

Ihre Leidenschaft und Ihre Kreativität sind gefragt, damit im „Storchen“ wieder Leben einkehrt. Ob Sie an ein gastronomisches oder privates „Storchennest“ denken – oder beides miteinander verbinden – bleibt Ihnen überlassen. Mit einer denkmalgerechten Sanierung der historischen Gebäude ist so gut wie alles möglich. Dazu liefert ein großzügiger Gewölbekeller das Quäntchen „mehr“, das diese Immobilie ausmacht. Die Verbindung von modernem Wohnkomfort und historischem Ambiente wird dem „Storchen“ Flügel verleihen. Moderne Haustechnik (Heizung, Sanitär, Elektro) und eine denkmalgerechte energetische Ertüchtigung (wie Dämmung der obersten Geschossdecken, Ertüchtigung der Fenster etc.) dürfen dabei nicht fehlen. Für all Ihre Vorhaben steht Ihnen ggf. die Inanspruchnahme von Steuererleichterungen und Fördermitteln – insbesondere im Rahmen der Städtebauförderung – offen.

Ihr zukünftiges Anwesen finden Sie in prominenter Lage im Ortskernensemble von Markt Bibart. Die Nürnberger Straße bildet das Zentrum des Ensembles. In der lockeren Reihung giebelständiger Bauten wird der traufseitig zur Straße stehender Gasthof zum Blickfang und ist für Gäste bestens zu erreichen.

Markt Bibart liegt im Naturpark Steigerwald. Aufgrund seiner zahlreichen Wander- und Radwege sowie durch seinen Aussichtsturm ist die Marktgemeinde bei Touristen beliebt. Seine Infrastruktur – mit Allgemein- und Zahnarztpraxen, Apotheke, Banken, Grundschule, Kindergarten, Spielplätzen, Skaterbahn, Einkaufsmöglichkeiten (Discounter, Metzgerei, Lebensmittel) – ist vorbildlich.

Dazu bietet Markt Bibart dank seiner Lage an der B 8 eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung. Ihr neuer Wohnort liegt nur 35 Fahrminuten von Würzburg (50 km) und ca. 55 Minuten von Nürnberg (ca. 65 km) entfernt. Zudem besteht vom behindertengerechten Bahnhof eine stündliche Zuganbindungen an den VGN Nürnberg und VVM Würzburg.

Das Anwesen liegt in einem städtischen Sanierungsgebiet. Unbeschadet der Möglichkeit von Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG sowie Zuschüssen bei Instandsetzung (u. a. aus Städtebauförderungsprogramm und Denkmalpflegefördermitteln) können daher auch ggf. Steuererleichterungen nach § 7h EStG in Anspruch genommen werden, d. h. Sanierungsausgaben können binnen 12 Jahren zu 100 % abgesetzt werden.

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

kalaydo.de-Code: a000b267
238 Aufrufe online seit 02.02.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr 1. Bürgermeister Klaus Nölp
-
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
-
80539 München
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
Nürnberger Str. 20, 22, 91477 Markt Bibart