Filterkriterien einstellen
 

Charmantes Einfamilienhaus auf Westgrundstück

1.750.000 € Kaufpreis
205,00 m² Wohnfläche
6,5 Zimmer
Kaufpreis 1.750.000 €
Käuferprovision 3,48 %
Gewerblich ...
Immobilie
kalaydo.de-Code a27110f6
Online-ID 2we8a44
Referenznummer 65993
Objektdaten
Kategorie Haus
Zimmer 6.5
Wohnfläche 205,00 m²
Grundstücksfläche ca. 547,00 m²
Baujahr 1932
Preisinformation

2 Stellplätze
2 Garagenstellplätze

Lage

Die Immobilie befindet sich in Marienburg - einer der renommiertesten Wohnlagen im Kölner Süden. Das Villenviertel ist geprägt durch eine Vielzahl hoch-herrschaftlicher Altbau-Villen auf großzügigen Park-grundstücken. Der Standort zählt zu den Spitzen-wohnlagen in Köln und ist weit über die Stadtmauern hinaus bekannt.

Die Marienburger Sport- und Golfclubs liegen in unmittelbarer Nähe. Ebenso der Rhein, der unter Denkmalschutz stehende Südpark sowie der Grüngürtel mit seinen vielfältigen Freizeit- und Erholungsangeboten. Trotz ruhiger und grüner Lage sind die Verkehrs-anbindungen nahezu perfekt.

Zu den Autobahnauffahrten der A 555 (Köln/Bonn) und der A 4 (Aachen/Olpe) gelangt man in nur wenigen Fahr-minuten. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kindergärten, Schulen, Ärzte und Apotheken gibt es u.a. in den benachbarten Stadtteilen Bayenthal und Rodenkirchen.

Die Hoffmann-von-Fallersleben-Straße liegt ruhig im Nordosten Marienburgs und orientiert sich in Richtung Bayenthal mit seiner belebten Einkaufsmeile "Goltsteinstraße". Hier findet man auch eine breite Vielfalt an Restaurants und Gastronomiebetrieben.
So is(s)t man in nur wenigen Gehminuten in bester Gesellschaft!

Stadt 50968 Köln
Ausstattung

- Im hellen "Sage"-Ton gestrichene Putzfassade mit weißen Sprossenfenstern und hellen Fensterläden
- Doppel-Isolierverglaste-Fenster (versch. Baujahre)
- Deckenhöhen: EG / OG ab 2,80 m; DG 2,06 m (kann zum Giebel hin geöffnet werden bis ca. 3,70 m)
- Seitlich gelegenes Entrée mit Garderobeneinbauten und Gäste-WC (Anbau aus dem Jahre 1965/66)
- Wohn-/Essbereich mit Zugang zum Garten bzw. zur Terrasse an der Westseite
- Gute Raumbelichtung
- Gartenseitiger, sich über die Breite des Hauses und zwei Zimmer erstreckender Balkon im Obergeschoss
- Zentral gelegene, geschwungene Original-Holztreppe bis ins Dachgeschoss, seitlich belichtet
- Im Obergeschoss Bad en suite, tagesbelichtetes Wannenbad, weiß gefliest
- Im Dachgeschoss vom Flur aus begehbares Duschbad im Stil der 60er Jahre
- Teppichboden (darunter liegend Parkettboden) in den Wohnräumen sowie in den Schlafräumen, Fliesen im Entrée, in Küche und Bädern
- Gaszentralheizung
- Größere Instandhaltungsmaßnahmen:
-Seitlicher Anbau (Entrée) in 1965
- Dachdeckung in 1997
- Fenster (u.a. 1995)
- Heizkessel in 2008
- Untergeschoss (ca. 75 m²) ausgestattet mit diversen Nutz- und Technikräumen sowie Ausgang zum Garten
- 2 Garagen an der Südwestseite des Grundstücks
- Kein Denkmalschutz

Auf Ziff. 19 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingen weisen wir gesondert hin.Nach der aktuellen gesetzlichen Regelung werden wir für Leistungen, die im Leistungszeitraum zwischen dem 01.07.2020 und dem 31.12.2020 erbracht werden, die Mehrwertsteuer mit dem herabgesetzten Satz von 16% berechnen.

Im Rahmen eines strukturierten Verkaufsverfahrens wird um Abgabe eines Kaufpreisangebotes bis zum 15.09.2020 gebeten.

Objekt

Das im Jahr 1932 erbaute, einseitig angebaute Einfamilienhaus mit eingefriedetem Vorgarten befindet sich in ruhiger Lage in Marienburg. Seine unmittelbare Nähe zum benachbarten Stadtteil Bayenthal gewährleistet eine nahe und gute Infrastruktur.

Alter Baumbestand umgibt das nach Westen ausgerichtete Grundstück, das im Tagesverlauf auch uneingeschränkt Sonnenlicht von der Südseite erhält.
In einem hellen "Sage"-Farbton mit weißen Sprossenfenstern und Fensterläden im Obergeschoss präsentiert sich derzeit die Frontfassade des Hauses, welches über zwei Geschosse sowie ein Dachgeschoss verfügt. Stilgerechte kleine Fenstergauben mischen sich in die mit roten Tonziegeln bedeckten Flächen des Walmdaches.

Die Aufteilung ist traditionell familiengerecht: Das Erdgeschoss beherbergt ein großzügiges Entrée mit Garderobe und Gäste-WC, Küche, Hauswirtschaftsraum sowie eine zentral gelegene Diele, von welcher eine geschwungene Original-Holztreppe in die oberen Etagen führt. Der Wohn-/Essbereich erhält Tageslicht von der zur Straße gelegenen Ost- sowie von der zum Garten und zur Terrasse gerichteten Westseite.

Auch im Obergeschoss gehen von der Diele drei Zimmer sowie ein Tageslichtbad ab. Zwei Zimmer haben Zugang zu einem vorgelagerten großflächigen Balkon an der Westseite, der sich über die beinahe gesamte Breite des Hauses erstreckt. Masterbedroom und -bad liegen an der Ostseite. Ein Zimmer sowie zwei Kammern und ein weiteres kleines Bad befinden sich in dem Dachgeschoss, das sich mittels Öffnung zur Giebelspitze vergrößern bzw. erhöhen ließe. Hier besteht zudem die Möglichkeit, das Dachgeschoss durch einen Ausbau der Fenstergauben zu erweitern.

Bei einem Umbau des Hauses im Jahre 1965 wich die ehemalig seitlich angebaute Garage dem heutigen Entrée und vergrößerte die Wohnfläche um ca. 20 m². Die Platzierung der Garagen erfolgte im Zuge des Ausbaus an das Ende des Grundstücks an der Brohler Straße.
Die Immobilie ist bis auf den o. a. Anbau vollständig unterkellert und verfügt im Untergeschoss über die konventionellen Technik- /Vorrats- / und Nutzräume.
Die derzeitige Wohnfläche von 205 m² - aufgeteilt auf ca. 6 - 7 Zimmer - ist absolut familiengerecht. Auch für Paare mit großem Platzbedarf und hohem Anspruch an die Lage eignet sich das Haus bestens. Durch die Möglichkeit, das Dachgeschoss zum Giebel hin zu öffnen und die Fenstergauben auszubauen, ließe sich zudem eine Optimierung der Räumlichkeiten erreichen.

Das technisch wie dekorativ zu sanierende Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz und ermöglicht dem neuen Eigentümer eine Gestaltung nach individuellen Vorstellungen. Im Optimalfall bleibt der Charme des Hauses im Rahmen der Modernisierung erhalten und kann wiederbelebt werden!

Sonstiges

Baujahr: 1932
Heizungsart: Gas-Heizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 219,3 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: G

Stichworte

Nutzfläche: 75,00 m²

Anhang
kalaydo.de-Code: a27110f6
136 Aufrufe online seit 30.07.2020 Verstoß melden

Weitere Immobilien zu Ihrer Suchanfrage

Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Frau Anne Knichel
+ -
Greif & Contzen Immobilienmakler GmbH
Pferdmengesstr. 42
50968 Köln