Der Traum zu wachsen! Sie können sofort einziehen und Ihre Mietkosten sparen!

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
79.650,00 € ca. 40,69 m² 1
kalaydo.de-Code a05368ad
Anzeige vom 17.09.2017
Objekt-Nr. 2GXTY4B
Referenznummer FALC-HOW-7322
Kaufpreis 79.650,00 €
Preis / m² 1.957,48 €
3 Stellplätze , je
Käuferprovision provisionsfrei
Stadt 36329 Romrod / Strebendorf
Straße
Objekttyp Einfamilienhaus
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab sofort
Zimmer 1.0
Wohnfläche ca. 40,69 m²
Grundstücksfläche ca. 820,00 m²
Baujahr 2000
Gäste-WC
Garten
Einbauküche
barrierefrei, rollstuhlgerecht, seniorengerechtes Wohnen
Kabelanschluss
3 Stellplätze: Stellplatz
Energieträger Gas
Heizungsart Zentralheizung
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2000
Wesentliche Energieträger
Endenergiebedarf 128,80 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse Klasse D
Gültigkeit bis 13.09.2027

Der Ort Strebendorf liegt ca. 3 km von Romrod und nach Alsfeld sind es keine 8 km.

Der Autobahnanschluß an die A5, ist in ca. 4 km Entfernung, schnell zu erreichen.

Romrod hat 1380 Einwohner, eine Gemarkungsgröße von 1355 ha von denen etwa 500 ha landwirtschaftlich genutzt werden. Das Bild Romrods wie auch die Geschichte des Ortes werden ganz wesentlich vn seinem Schloß geprägt. Gewissermaßen ist die Geschichte des Schlosses auch die Geschichte Romrods. Ausgangspunkt zur Entwicklung des 1339 urkundlich erwähnten Dorfes "Rumerode" ist die ehemalige Burg gewesen. Wir dürfen annehmen, daß die Erbauung der Burg gegen Ende des 12. Jahrhunderts erfolgte, denn 1197 wird erstmals ein "Ludwig von Romrod" genannt. Um 1400 erwarben dann die Landgrafen von Hessen das Schloß.

Inmitten des größten Waldgebietes von Hessen gelegen, wurde dieses Gebiet zum beliebtesten Jagdterritorium des hessischen Landgrafen. Durch die Ansiedlung verschiedener Verwaltungsbehörden entwickelte sich Romrod zu einem Beamtenstädtchen und wurde von 1821 - 1830 gar Landratsbezirk mit Sitz des Landrates. Die aus dieser Blütezeit Romrods verbliebene Landesbehörde bildet das Forstamt Romrod.

Seine Stadtrechte erhielt Romrod vermutlich von Philipp dem Großmütigen, der oft hier weilte. Das älteste Siegel stammt aus dem Jahr 1553. Doch schon im Jahre 1408 hatte Landgraf Herman II Romrod einen Befreiungsbrief verliehen, der einer Stadtrechtsverleihung gleichzusetzen ist. 1604 fiel Romrod durch Erbteilung an die Linie Hessen - Darmstadt, welcher es bis 1918 und darüber hinaus verbunden blieb. Das Schloß, durch die Befreiungskriege verwahrlost, wurde zwischen 1878 und 1885 wieder instandgesetzt. Seine Glanzzeit fällt in das Jahr 1910, als der russische Zar Nikolaus mit seiner Gemahlin Alexandra (einer Schwester, des Großherzogs) hier weilte.

Das Wohnhaus hat eine neue Einbauküche, Badezimmer mit großer Dusche, Toilette und Waschtisch sowie ein Zimmer zum wohnen und schlafen.
Eine Gasheizung heizt kostengünstig und bequem das Haus.
Der Fußboden im Wohnbereich ist mit hochwertigem Echtholz-Parkett ausgestattet. Die Decke wurde mit Schallschutzplatten und Einbaustrahler ausgeführt.

In dem Schwedenhaus befindet sich ebenfalls eine Toilette, ein zweiter separater Raum und ein großes Zimmer.
Der offene Spitzboden kann als zusätzlicher Schlafplatz genutzt werden.

Das kleine Wohnhaus ist in massiver Bauweise ausgeführt.
Ein Walmdach schmückt das Haus.
Ein moderner Bau in Modulbauweise ist bereits geplant und kann entsprechend den Vorstellungen, der neuen Eigentümer, umgesetzt werden.

Dieses Grundstück bietet sich förmlich an, um schnellstmöglich die Mietkosten zu sparen und dann, wenn sich die Familie vergrössert, auch das Wohnhaus in modernster Form, in modularer Bauweise, zu erweitern.

Dazu steht bereits, mit etwas Abstand, ein weiteres Schwedenhaus in Holzbauweise zur Verfügung.
Auch die Versorgungsschächte, für kommende Bauabschnitte, sind bereits auf dem Grundstück platziert.

Die Immobilie bietet Ihnen die Möglichkeiten für Ihre Verwirklichung. Lassen Sie sich begeistern und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Bei Kontaktaufnahme geben Sie bitte immer Ihre vollständige Adresse, E-Mail und Telefonnummer an.

Sie haben ein Haus oder Wohnung zu verkaufen oder zu vermieten? Wir sind die deutschlandweiten Immobilienprofis mit vielen tausend Interessenten und hunderten an Objekten, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Die Objektbeschreibung beruht ganz oder zum Teil auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Der Energieausweis liegt vor und wird Ihnen bei der Besichtigung gezeigt und erläutert.

Ihr Ansprechpartner: Horst Winter
Mobil: 0175 410 680 6

E-Mail: horst.winter@falcimmo.de

Nutzfläche: 29,65 m², Gesamtfläche: 70,34 m², Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl der separaten WCs: 1, 1 Etagen, keine, Distanz zum Kindergarten: 3.00, Distanz zur Grundschule: 3.00, Distanz zur Realschule: 8.00, Distanz zum Gymnasium: 8.00, Distanz zur Autobahn: 5.00, Distanz vom Zentrum: 8.00

3 Stellplätze

kalaydo.de-Code: a05368ad
82 Aufrufe online seit 17.09.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr Horst Winter
-
-
Falc Immobilien GmbH & Co. KG
Kirchstr. 1
53797 Lohmar
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
36329 Romrod / Strebendorf