Für Investoren interessant: Bis zu 40 Wohneinheiten möglich! Historisches Schloß Sulzbach-Rosenberg

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
890.000,00 € ca. 740,00 m² 40
kalaydo.de-Code a0288d97
Anzeige vom 15.05.2017
Objekt-Nr. 2ECXS4K
Referenznummer AH-917
Kaufpreis 890.000,00 €
Käuferprovision 3,57% incl.MWST. des beglaubigten Kaufpreises inkl. MwSt.
Stadt 92237 Sulzbach-Rosenberg
Objekttyp Mehrfamilienhaus
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab nach Absprache
Zimmer 40.0
Wohnfläche ca. 740,00 m²
Grundstücksfläche ca. 3.470,00 m²
Böden: Parkettboden
Energieträger Öl

50 km östlich von Nürnberg - Sulzbach-Rosenberg ist eine Stadt im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach und liegt am Ostrand der Fränkischen Alb im Oberpfälzer Jura.

Die Stadt entstand am 1. Juli 1934 durch die Zusammenlegung der Stadt Sulzbach mit der Gemeinde Rosenberg. Das historische Stadtzentrum Sulzbachs, mit der größten Schlossanlage Nordostbayerns, liegt erhöht auf einem Felsen. Unterhalb der Stadt fließt der Rosenbach, der vor Amberg in die Vils mündet. Durch Sulzbach-Rosenberg verläuft auch die Bayerische Eisenstraße, die zwischen Pegnitz und Regensburg historische Industrie- und Kulturdenkmäler verbindet.

- voll Ausgestattete Gastronomieküche
- großzügige Parkmöglichkeiten
- idyllischer Schlosspark

FÜR INVESTOREN INTERESSANT !!

Im Jahr 2011 wurde das Schloß mit 740 qm Nutzfläche komplett restauriert und kurzfristig für einen Restaurantbetrieb genutzt. Eine neue Küche sowie moderne Toilettenanlagen wurden installiert.

Im Erdgeschoss befinden sich 3 Restaurants mit insgesamt rund 100 Sitzplätzen. Im 1. Obergeschoss bietet ein Saal Platz für bis zu 140 Gäste - außerdem gibt es eine Bar und eine Lounge. Sowohl vom Erdgeschoss als auch vom 1. Obergeschoss aus ist ein Zugang zu einer großzügigen Terrasse gegeben.

Das Grundstück mit schönem Panoramablick hat eine Größe von 3470 qm. Eine Erweiterung der vorhandenen Gebäude ist aufgrund der vorhandenen Grundstücksgröße jederzeit möglich.

Das Objekt ist derzeit an einen Kindergarten vermietet - die monatlichen Mieteinnahmen belaufen sich momentan auf netto 3000 €.

Das Haupthaus steht unter Denkmalschutz - alle finanziellen Aufwendungen für Renovierungen können steuerlich abgeschrieben werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, nach Rücksprache mit der Stadt, die Nebengebäude abzureißen und mit bis zu 40 Wohneinheiten neu zu bebauen - zum Beispiel als ein gehobenes Seniorendomizil.


In den 1780er Jahren entstand als Sommersitz der Pfalzgräfin Maria Franziska Dorothea Christina von Pfalz-Sulzbach
*15.Juni 1724 in Schwetzingen
15. November 1794 in Sulzbach.

Das Schlösschen Franziskaruh, eine durch Georg Heinrich Dobmeyer erbaute Dreiflügelanlage. Franziska Dorothea, Pfalzgräfin der wittelsbachisch-sulzbachischen Linie, war die Mutter des späteren Kurfürsten und Königs Maximilian I. Josef von Bayern.

Sie ließ sich1785 am Schintlhof in Rosenberg eine kleine Residenz Schlössl Franziska-Ruh errichten. Das Lustschlösschen Franziskaruhe, auch Sommersaletl genannt, wurde zum fürstlichen Sommersitz der verwitweten Pfalzgräfin. 1786 erhielt der Garten des Schlösschens ein Wasserwerk, im darauf folgenden Jahr entstand ein Weg auf den Schlossberg. Franziska Dorothea nutzte die Gebäude bis zu ihrem Tod 1794. Danach ging das Schlössl in Privatbesitz über, später erwarb es die Maxhütte, die es Jahrzehnte lang als Werks-Casino nutzte.

Nutzfläche: 740,00 m², Gesamtfläche: 740,00 m², Bundesland: Bayern

kalaydo.de-Code: a0288d97
795 Aufrufe online seit 15.05.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Frau Annette Hodge
/
/
Immobilienforum Schwabing
Franz-Joseph-Str.40
80801 München
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
92237 Sulzbach-Rosenberg