Gemütliche Doppelhaushälfte in günstiger Stadtlage von Gransee OHV

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
74.000,00 € ca. 105,00 m² 3
kalaydo.de-Code a04fa494
Anzeige vom 05.09.2017
Objekt-Nr. 2G82J46
Kaufpreis 74.000,00 €
Käuferprovision 7,14% inkl. MwSt
Stadt 16775 Gransee
Straße
Objekttyp Doppelhaushälfte
Kategorie Haus
Zimmer 3.0
Wohnfläche ca. 105,00 m²
Grundstücksfläche ca. 710,00 m²
Baujahr 1932
Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Teppichboden
Holzfenster
Energieträger Öl
Haustyp Massivhaus
Heizungsart Zentralheizung
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1930
Wesentliche Energieträger Öl
Endenergieverbrauch 163,10 kWh/(m²*a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse Klasse F
Gültigkeit 05.12.2016 bis 05.12.2026

Das Wohnhaus ( Bj. 1932) steht straßenbegleitend auf und ist vorteilhaft nach Süd, mit einem kleinen Anstieg ausgerichtet. Der Grundstückszugang bzw.die Auffahrt ist links vom Haus mit einer Breite von etwa 4,35 m gelegen.
Das massiv, voll unterkellerte eingeschossige Haus ( Gfl.: 6,35 × 7,95 m) mit zu Wohnzwecken teilausgebautem Dachgeschoß hat 1976 hofseitig einen eingeschossigen Anbau ( Gfl.: 6,35 × 3,85 m, Flachdach, weiche Dachhaut) erfahren.Es präsentiert sich optisch im Verhältnis zu der rechten Doppelhaushälfte ( kleiner, Satteldach mit Krüppelwalm, Betondacheindeckung mit Schneegitter, tlw. erneuerter Dachentwässerung, größere Holzthermofenster mit Vorsatzjalousien, Sockel verkleidet mit glasierten Spaltklinkern, etc. ) angenehm eigenständig.
Der Hauseingang ist wettergeschützt rückseitig hochpaterre gelegen. Die “Preußische Kappendecke” über dem Keller liegt gut einen Meter über Grund. Nebenliegend ist separat der Kellerzugang verfügt. Dieser ist auch über einen innenliegenden Abgang zugängig und in das Wohnen integriert. Nebst dem Bad ( mit HWB, Wanne & WC), ist ein Hauswirtschaftsraum sowie ein Bevorratungsraum geortet. der größte, ein Aggregateraum ( Ölheizung/Klöckner Wärmetechnik-installiert 1992 ) wurde auch als Büro-und Hobbyraum genutzt. Eine weitere separate Räumlichkeit dient als Öllager.
Durch den Anbau hat die Wohnfläche im EG gut 60 qm. Diese erstreckt sich nebst Diele & Flurbereich ( mit Treppen-ab und-aufgang ) über eine geräumige Wohnküche sowie über zwei gut geschnittene Zimmer ( ca. 24,50 + 12 qm). Unter dem Dach sind wohnlich nutzbar rund 29 qm – der Treppenabsatz / ein Dielenbereich sowie ein Zimmer mit frei im Raum stehenden Schornsteinzug. Weitere Flächen sind als Abstellung etc. gut nutzbar und bieten sich als Ausbaureserve an.
Derzeit stehen einschließlich der im Kellergeschoß genutzten Räume gut 105 qm zur Verfügung.
Dominante Holz-sowie sonstige Wand-/Deckentäfelungen, Gußradiatoren, Steingutfenstersolbänke, etc. geben dem Wohnen einen ureigenen Charme.
Wenngleich die Raumordnung, die Sanitäreinrichtung ( Kellergeschoß), etc. dem heutigen Standart nicht entspricht, ist das Haus bei relativiertem Anspruch in einem bewohnbaren Zustand. Insbesondere ist die Elektroanlage nicht mehr zeitgemäß-aber funktionstüchtig.

Nebengelaß: Am Innenhof steht eine Doppelgarage ( befestigte Zufahrt, Bj. um 1970, Massivbau, Gfl. ca. 5,90m x 5,15 m, Pultdach, Profielblecheindeckung, Zwischendecke, Betonfußboden, Arbeitsgrube ) auf.

Im Amt Gransee und Gemeinden leben etwa 10.000 Einwohner, davon etwa 6.000 in der Stadt Gransee mit ihren Ortsteilen. Wohnen in der Stadt und Wohnen auf dem Lande – beides ist möglich im Amt Gransee und Gemeinden, so die Internetaussage über die Stadt Gransee. Mehr dazu erfährt man auf der Internetseite des Ortes unter www.gransee.de.

Grundstück: Das etwa 710 qm große Anwesen liegt in unweit dem Granseer Stadtwald an der gut ausgebauten Ortsverbindungsstraße Gransee-Lindow-bzw. Rheinsberg. Bis zum Stadtzentrum sind es etwa 1 Km. Der Besitz ist ortsüblich erschlossen ( Trinkwasser, Abwasser, Elektroenergie, Telefon). Im Gebiet steht eine Breitbandverbindung mit mehr als 50 Mbit zur Verfügung. Anlieger-und Erschließungsbeträge stehen weder aus noch sind solche in Erwartung.
Ein hinter der Garage gelegene Garten-/Grünland mit Wäscheplatz und etwas Streuobst ist brachliegend.

nach Vereinbarung

kalaydo.de-Code: a04fa494
91 Aufrufe online seit 05.09.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr/Frau Jürgen Baron
/
Baron Immobilien Inh. Jürgen Baron
Schinkelstraße 20
17268 Templin
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.