„Geschichtsstunde“ mal anders - in Ihrer eigenen, kleinen Dorfschule!

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
15.000,00 € ca. 150,00 m² 6
kalaydo.de-Code a000b28f
Anzeige vom 02.02.2017
Objekt-Nr. 2TG873D
Kaufpreis 15.000,00 €(Verhandlungsbasis)
Käuferprovision provisionsfrei
Abschreibung / Anlage Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage
Stadt 97528 Sulzdorf a. d. Lederhecke - Serrfeld
Straße Hauptstr. 11
Kategorie Haus
frei
Zimmer 6.0
Wohnfläche ca. 150,00 m²
Grundstücksfläche ca. 240,00 m²
Baujahr 19. Jh.
nicht unterkellert
Garten
Weitere Räume: Dach ausbaufähig, Dachboden
Böden: Holzdielen
Holzfenster, Sprossenfenster
Zustand: renovierungsbedürftig, Altbau (bis 1945)
Energieträger Holz, Kohle
Heizungsart Ofenheizung
Energieausweistyp
Gebäudetyp
Baujahr laut Energieausweis 0
Wesentliche Energieträger
Gültigkeit bis

Bei dem Baudenkmal handelt es sich um das ehemalige Schul- und Gemeindehaus in der Hauptstr. 11 in Serrfeld, einem Ortsteil der unterfränkischen Gemeinde Sulzdorf a. d. Lederhecke – mitten im Naturpark Haßberge. Das in der 1. Hälfte des 19. Jh. errichtete Einzeldenkmal ist Teil des Ensembles Ortskern Serrfeld und prägt seit jeher das Ortsbild der kleinen Ortschaft. In dem zweigeschossigen Fachwerkbau mit Satteldach und markanter, verschieferter Außenfassade gingen unzählige Lehrer und Schüler ein und aus. Treten Sie in deren Fußstapfen und verwirklichen Sie Ihre Wohn- und Urlaubsideen in Ihrem eigenen Schulhaus mit Geschichte.

Kommen Sie herein! Über die vierfeldrige, klassizistische Eingangstür mit Oberlicht gelangen Sie direkt ins Innere der kleinen Dorfschule. Diese bietet Ihnen – nach denkmalgerechter Gesamtsanierung – eine Wohnfläche von ca. 150 m², verteilt auf 6 Zimmer über 2 Etagen. Die hellen, lichtdurchfluteten Räume werden – wie in ehem. Schulhäusern üblich – über einem breiten quer liegenden Mittelflur mit Treppe ins OG erschlossen. Zwei übergroße – vorübergehend unterteilte Räume – im EG (ehem. Klassenraum) und OG (ehem. Schulsaal) eröffnen Ihnen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Die Raumhöhen von ca. 2,60 m unterstreichen dabei den besonderen Reiz des Grundrisses. Im OG befindet sich traditionell die ehem. „Lehrerwohnung“, die bis vor kurzem noch vermietet war. Auf Wunsch können Sie durch den Ausbau des Dachgeschosses noch weitere Wohnfläche gewinnen.

Tauchen Sie ein „in die gute alte Schulzeit“. In diesen historischen Räumen ist das nicht schwer, denn ein Großteil der Ausstattung hat sich bis heute erhalten: Der Flurboden aus großformatigen Steinplatten, die Treppe mit diagonal gestellten Geländerstäben und Profilierungen, die vierfeldrigen Türen mit Schippenbändern, Tür- und Fensterleibungen, Holzfußböden und vieles mehr.

Neben dem stattlichen Schulhaus steht Ihnen ein eingeschossiges Nebengebäude mit Satteldach und historischer Ziegeldeckung, das vormals als Stall und Holzlege diente, und ein großer Innenhof zur Verwirklichung Ihrer Ideen zur Verfügung.

Das imposante Eckgebäude hat bis heute sein ursprüngliches Erscheinungsbild und seinen historischen Charme bewahrt. Seine symmetrische Aufteilung in fünf Fensterachsen mit zentraler Eingangstüre und seine bestechende Fassade mit kleinteiliger, lebhafter Schieferung und leichtem Stockwerksvorsprung verleihen ihm ein unverkennbares Äußeres.

Ihren Vorstellungen von einer denkmalgerechten Nutzung sind keine Grenzen gesetzt. Nutzen Sie den niedrigen Verkaufspreis von nur 15.000,-- € Verhandlungsbasis! und die mögliche Inanspruchnahme von Denkmalpflegefördermitteln und machen Sie dieses absolute Liebhaberobjekt zu Ihrem neuen Haupt- oder Zweitwohnsitz.

Der kleine Ort Serrfeld liegt inmitten des Naturparks Haßberge im Landkreis Rhön Grabfeld, direkt an der Grenze zwischen Bayern und Thüringen. Hier wird Denkmalschutz groß geschrieben. Im Ensemble Ortskern Serrfeld reiht sich ein Baudenkmal an das andere und Geschichte kann in den eigenen „Vier Wänden“ und in direkter Nachbarschaft erlebt werden. Die bedeutende Kirchenburg Serrfeld, die Sie wahrscheinlich aus Michael Ballhaus Film "Unser Franken" kennen, befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Ihrem neuen Zuhause.

Dazu ist der Erholungs- und Freizeitwert in dieser idyllischen Wanderregion unbezahlbar.

Die angrenzende Gemeinde Sulzdorf a. d. Lederhecke liegt nur etwa 3 km entfernt und bietet Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie jede Menge fränkische Gemütlichkeit. Die umliegenden Städte Bad Königshofen (ca. 15 km), Haßfurt (ca. 23 km) und Schweinfurt (ca. 35 km entfernt) können bequem mit dem Pkw auf kurzem Wege erreicht werden.

Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG möglich; Zuschüsse bei Instandsetzung denkbar (u. a. Denkmalpflegefördermitteln).

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

kalaydo.de-Code: a000b28f
344 Aufrufe online seit 02.02.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr Hans-Bernd Bader, Verwaltungsgemeinschaft Bad Königshofen
- -
-
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
-
80539 München
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
Hauptstr. 11, 97528 Sulzdorf a. d. Lederhecke - Serrfeld