Hochbunker in Bochum-Wattenscheid an der BAB A 40

Kaufpreis Fläche
107.000,00 € ca. 932,00 m²
kalaydo.de-Code a04df121
Anzeige vom 30.08.2017
Objekt-Nr. 2GC9N43
Referenznummer DOVK.VK-125704/0001-01.3004.AI
Kaufpreis 107.000,00 €
Stadt 44866 Bochum
Straße Bahnhofstrasse 67
Kategorie Sonstiges
Nutzfläche ca. 932,00 m²
Baujahr 1940

Die Stadt Bochum liegt im Zentrum des Ruhrgebietes und ist mit ihren ca. 360.000 Einwohnern Großstadt und Oberzentrum innerhalb des Regierungsbezirks Arnsberg. Sie ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe sowie im Regionalverband Ruhr. Die frühere Montan- und Bergbaustadt hat inzwischen ihren Weg als Dienstleistungszentrum gefunden und ist überregional u.a. durch die Ruhr-Universität mit ihren rd. 40.000 Studierenden bekannt.

Bochum ist an das bundesdeutsche Verkehrswegenetz angebunden (A 40 und A 43 sowie verschiedene Bundes- und Landstraßen; Hauptbahnhof der Deutschen Bundesbahn).

Der zum Verkauf stehende Hochbunker befindet sich ca. 5 km westlich der Bochumer Innenstadt im Ortsteil Wattenscheid im Kreuzungsbereich Wibbeltstraße / Bahnhofstraße. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Ausfahrt Bochum-Wattenscheid der A 40 (Ruhrschnellweg). In der Wibbeltstraße befindet sich überwiegend Mehrfamilienhausbebauung.

Nähere Informationen zur Stadt Bochum finden sie auch im Internet unter www.bochum.de.

Der viergeschossige Hochunker wurde Anfang der 1940er Jahre in massiver Betonbauweise errichtet. Der quadratische Grundriss besitzt Innenabmessungen von ca. 25 m in der Länge und ca. 14 m in der Breite. An der linken und rechten Außenseite des Bunkers befinden sich nachträglich angebaute Gebäudeteile aus Ziegelmauerwerk. Hierüber sind keine Planunterlagen vorhanden.

Die Außenwandstärke beträgt i.d.R. zwischen 1,10-2,00 m und die Innenwandstärke zwischen 0,40 m und 0,80 m. Die Außendeckenstärke beträgt ca. 1,45 m. Detaillierte Grundrisszeichnungen oder Schnitte des Bunkers liegen ebenso wenig vor wie eine Nutzflächenberechnung. Die vorhandenen und als Anlage beigefügten Grundrisse wurden nachträglich im Rahmen einer geplanten Nutzung des Bunkers angefertigt. Die Nutzfläche beträgt danach ca. 1.100 m².

Der Zugang erfolgt über ein Splitterschutzbauwerk mit 2 Eingangstoren an der Bahnhofstraße (ehem. Kiosknutzung). Die vier Etagen werden über ein zentrales Treppenhaus erschlossen. Die Infrastruktur zur Ver- und Entsorgung der Liegenschaft ist nicht mehr vorhanden oder nicht mehr funktionstüchtig; eine Beleuchtungsmöglichkeit besteht nicht.

Der Bunker ist leer stehend und nicht vermietet; eine an der Fassade angebrachte Werbetafel generiert Mieteinnahmen von rd. 400,- €/Jahr.

Das Grundstück ist im Flächennutzungsplan als Gemischte Bauflächen, Allgemeine Siedlungsbereich (ASB) dargestellt. Es liegt innerhalb des unbeplanten Innenbereiches im Sinne des § 34 BauGB (im Zusammenhang bebauter Ortsteile). Ein Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan besteht nicht. Es gilt der Fluchtlinienplan Wat E 76 (s. www.bochum.de).

Kaufinteressenten werden gebeten, die grundsätzliche Genehmigungsfähigkeit einer beabsichtigten Errichtung, Änderung, Nutzungsänderung oder Abbruch dieser baulichen Anlage vor Abgabe eines Kaufpreisgebotes mit der Stadt Bochum abzustimmen.

Die Veräußerung erfolgt ausdrücklich ohne Zusicherung eines bestimmten Bau- oder Planungsrechts. Aussagen zur Bebaubarkeit können nur durch einen gebührenpflichtigen Bauvorbescheid bzw. eine gebührenpflichtige Baugenehmigung getroffen werden.
Die Liegenschaft kann nur nach vorheriger Terminabsprache besichtigt werden. Bitte wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Termins an den angegebenen Ansprechpartner oder dessen Vertreter. Das Betreten der Liegenschaft erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Bunker verfügt über keine Beleuchtungsmöglichkeiten. Alle Besichtigungsteilnehmer haben daher eine ausreichend dimensionierte Handtaschenlampe mitzuführen. Interessenten ohne Handtaschenlampe kann aus Sicherheitsgründen der Zugang zum Bunker versagt werden.

vermietbare Fläche: 1,00 m², 4 Etagen

kalaydo.de-Code: a04df121
624 Aufrufe online seit 30.08.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Thomas Huckschlag
+
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ellerstraße 56
53119 Bonn
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
Bahnhofstrasse 67, 44866 Bochum