Leben auf dem Lande im Herrenhaus von Kaltenhof bei Kiel

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
1.980.000,00 € ca. 1.019,00 m² 27
kalaydo.de-Code a04fcd60
Anzeige vom 06.09.2017
Objekt-Nr. 2G7LJ4H
Referenznummer 0-8293
Kaufpreis 1.980.000,00 €
3 Stellplätze , je
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.
Abschreibung / Anlage Denkmalschutz-Afa
Stadt 24229 Dänischenhagen
Straße
Objekttyp Einfamilienhaus
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab nach Absprache
Zimmer 27.0
Wohnfläche ca. 1.019,00 m²
Grundstücksfläche ca. 55.700,00 m²
Baujahr 1867
Energieträger Öl
Energieausweistyp
Gebäudetyp
Baujahr laut Energieausweis 0
Wesentliche Energieträger
Gültigkeit bis

Das Herrenhaus Kaltenhof, umsäumt von alten Buchen, Linden und Eichen, wurde 1867 von Karl-Ernst zu Reventlow im klassizistischen Stil erbaut. Bei einer Gesamtgröße von 5,57 ha umfasst das Grundstück 2,6 ha Grünland und 2,97 ha Forst sowie 4 Teiche.

Kaltenhof, in dessen Zentrum das Herrenhaus liegt, verfügt über weniger als 50 Haushalte und ist ein Ortsteil der familienfreundlichen Gemeinde Dänischenhagen, wenige Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Kiel gelegen. An die Ostsee bei Strande oder Surendorf fährt man nur wenige Minuten mit dem Auto. Unmittelbar neben Strande liegt Schilksee (ehemaliges Olympiadorf) mit hervorragenden maritimen Anlagen und zahllosen Liegeplätzen für Schiffe aller Größenordnungen.

Hier oben im Dänischen Wohld vereinigen sich die Vorzüge ländlicher Ruhe mit der räumlichen Großzügigkeit der umliegenden Höfe und Landgüter und der Nähe zur Ostsee zu einem außerordentlich hohen Freizeit-und Erholungswert.

Die Gemeinde Dänischenhagen verfügt über alle erforderlichen Versorgungseinrichtungen wie Grundschule, Kindergärten, eine dänische Schule, Ärzte, Zahnärzte, eine Apotheke, Banken, ein Einkaufszentrum und einen Sportverein. Zudem wird das Freizeitangebot durch mehrere Reitanlagen sowie den malerisch angelegten Golfclub Uhlenhorst mit seinen 27 Bahnen ergänzt. Nicht zuletzt liegt der Flughafen Kiel-Holtenau nur etwa 10 Fahrminuten entfernt.
Das Kieler Stadtzentrum erreicht man nach 15 km.

Wie die Fassade des Herrenhauses sind auch die Wohnräume klar und großzügig mit durchgehenden Sichtachsen gegliedert. Die Eingangshalle bildet mit ihrem stattlichen Kamin einen repräsentativen Zugang zu den Wohnräumen, die sich auf der Südseite des Erdgeschosses zum Park hin ausrichten. Sind alle Flügeltüren geöffnet, hat man durchgehend Sicht von der Anrichte im Ostflügel bis zum Schlafzimmer im Westflügel. Hohe Türen und Fenster fügen sich in die hohen und lichten Räume, deren Decken im Erdgeschoss zum Teil mit aufwändigen Stuckarbeiten verziert sind, ein. Die Fußböden sind mit schwedischem Marmor von Bornholm, Parkett und Holzdielen-böden belegt. Die Wände sind teilweise mit Textiltapeten und Holzvertäfelungen versehen. Kamine und Kachelöfen sorgten vor dem Einbau der Zentralheizung für wohlige Wärme. Daran hat sich bis heute nicht geändert. Von den Decken erhellen schöne Lüster die Wohnräume. Große Flügeltüren gewähren den Zugang auf die im Halbkreis angelegte Terrasse mit Blick auf den von alten Bäumen nahezu vollständig eingerahmten Teich. Besonders im Winter tummelt sich Dam-und Niederwild auf dem Grundstück, findet es doch hier ausreichend Deckung und genügend Streuobst von den alten Obstbäumen.
Im Obergeschoss befinden sich weitere Wohn-und Schlafräume. Das Ober-und Dachgeschoss des Ostflügels ist mit einer Gesamtfläche von ca. 230 m² für 860,- EUR kalt vermietet. Die Wohnung verfügt über einen separaten Eingang. Die hier eingebaute Einbauküche ist im Eigentum der Mieter, ebenso der dänische Kaminofen.

Neben dem Herrenhaus wurde 1926 ein weiteres Wohngebäude, das Gärtnerhaus, errichtet.
Es verfügt über Einbauküche (Bj. 2010), Duschbad, Gaszentralheizung (Flüssiggas aus einer dezentralen Speicheranlage in Kaltenhof), einen dänischen Kaminofen im geräumigen Wohn-Essbereich mit Laminatböden im Erdgeschoss, sowie 2 weitere Zimmer im Dachgeschoss. Kürzlich wurden die isolierverglasten Mahagonifenster vom Tischler komplett überarbeitet. Der Wintergarten ist Anfang 2000 winterfest gemacht worden.
Das Gärtnerhaus ist für 500,- EUR kalt vermietet und verfügt über ca. 160 m² Wohn-Nutzfläche.

Im Anschluss an das Gärtnerhaus ist 1985 ein massives Garagengebäude mit 3 Garagentoren für PKWs und einem Tor für Großgeräte von der Schmalseite im Nordosten mit insgesamt ca. 85 m² Nutzfläche errichtet worden. Im Werkstattteil des Gebäudes ist Drehstrom installiert.

Die großzügige Grundstücksanlage und der Umstand, dass ausweislich historischer Lagepläne auf dem Grundstück weitere Gebäude standen, lassen die Möglichkeit offen, Stallungen und Paddocks für Pferdehaltung zu errichten.

Das Herrenhaus steht unter Denkmalschutz, deshalb ist ein Energieausweis nicht erforderlich. Der Wirtschaftsanbau von 1927 mit der Küche und Nebenräumen steht nicht unter Denkmalschutz. Für das Gärtnerhaus ist ein Energieausweis beantragt.

Eckdaten:
Baujahr Herrenhaus: 1867; Ölzentralheizung
Baujahr Gärtnerhaus: 1926; Gaszentralheizung
WNfl. Herrenhaus: 1.271 m²
WNfl. Gärtnerhaus: 160 m²
Holzfenster mit Isolierverglasung in beiden Gebäuden

Garage: Baujahr 1985; 3 Garagenplätze, Werkstatt; (85 m² Nfl.)


Hier geht es zum 360°-Rundgang:
Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

Baujahr Herrenhaus: 1867; Ölzentralheizung
Baujahr Gärtnerhaus: 1926; Gaszentralheizung
WNfl. Herrenhaus: 1.271 m²
WNfl. Gärtnerhaus: 160 m²
Holzfenster mit Isolierverglasung in beiden Gebäuden

Baujahr 1985; 3 Garagenplätze, Werkstatt; (85 m² Nfl.)

kalaydo.de-Code: a04fcd60
73 Aufrufe online seit 06.09.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr Thomas Franke
-
Densch & Schmidt Immobilien GmbH
Am Fördeufer 4
24944 Flensburg
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
24229 Dänischenhagen