Mehr Möglichkeiten pro m²

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
310.000,00 € ca. 335,00 m² 13
kalaydo.de-Code a05304f3
Anzeige vom 15.09.2017
Objekt-Nr. 2HFKF46
Referenznummer 5657
Kaufpreis 310.000,00 €
Käuferprovision 3,57% inkl. MwSt.
Stadt 97346 Iphofen
Straße
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab nach Absprache
Zimmer 13.0
Wohnfläche ca. 335,00 m²
Grundstücksfläche ca. 353,00 m²
Baujahr 1975
voll unterkellert
Energieträger Öl
Heizungsart Zentralheizung

Iphofen ist eine Stadt im unterfränkischen Landkreis Kitzingen und liegt direkt an der Bundesstraße 8 und hat über Kitzingen-Biebelried eine gute Anbindung zum Biebelrieder Kreuz und damit an die Autobahnen A 3 und A 7. 1 km südlich des Stadtzentrums liegt der Bahnhof an der Bahnstrecke Nürnberg-Würzburg. Dieser ist seit dem Dezember 2006 in den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg integriert.
In Iphofen befinden sich die Dr. Karlheinz-Spielmann-Volksschule, Grund- und Mittelschule und ein Bildungszentrum der Bundesagentur für Arbeit.
Durch den Weinanbau wurde die Stadt auch überregional bekannt. Mit ihrem malerischen, vollständig erhaltenen mittelalterlichen und barocken Altstadtensemble bildet Iphofen gleichzeitig einen touristischen und historischen Anziehungspunkt.
Iphofen zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus, Wein in all seinen Facetten, Wandern durch eine herrliche Landschaft mit traumhaften Ausblicken und Kultur an allen Ecken.
Die kunterbunte Vielfalt an Freizeitangeboten bietet zahlreiche Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Aktivitäten. Spaß, Genuss und gute Laune sind dabei garantiert!
Ob Kultur oder Natur, Sport oder Entspannung, die Freizeitangebote in Iphofen und der schönen Umgebung sind vielfältig.
Iphofen verfügt über Sport-, Fußball- und Tennisplätze. In Iphofen selbst gibt es außerdem ein Hallenbad, im benachbarten Markt Einersheim ein Freibad.

Dieses Anwesen wurde auf einem 353 m² großen Grundstück gebaut und besteht aus zwei Häusern, die miteinander verbunden sind (Neu- und Altbau).
Die zwei Einfamilienhäuser bieten Ihnen viele Kreative Möglichkeiten der Gestaltung im Bereich Teilung Um- bzw. weiterer Ausbau etc., zudem befinden sich die zwei Häuser in ruhiger aber doch zentraler Altstadtlage.

Die beiden Häuser sind durch zwei Zugänge miteinander verbunden.
Im Erdgeschoss über die Gerätehalle und im Obergeschoss über die Dachterrasse zugänglich.
Für jedes der zwei Häuser ist ein eigener Hauseingang vorhanden, dies bietet Ihnen z. B. die Möglichkeit der Teilung der Häuser.

Beide Häuser stehen nicht unter dem Denkmalschutz, allerdings steht der Altbau unter Ensembleschutz (Fassade).
Der heutige Neubau mit Gerätehalle wurde ca. 1975 gebaut, früher war an dieser Stelle eine alte Scheune mit Teilgewölbekeller.

Neubau
Vom Neubau und der Dachterrasse haben Sie einen wunderbaren Blick in die Weinberge von Iphofen.

Erdgeschoss besteht aus:
Gerätehalle + Heizungsraum

Obergeschoss besteht aus:
Einem Flur, Gäste-WC, Bad mit Wanne, Abstellraum, Küche mit Zugang auf die Dachterrasse und den Wintergarten, Wohnzimmer, Kinder Zimmer und dem Schlafzimmer.
Die großzügige Dachterrasse ist ca. zur Hälfte mit einem Wintergarten aus Holz überbaut.

Dachgeschoss besteht aus:
Einem Flur, 2 Zimmern und dem Tageslichtbad.

Spitzboden:
Der Spitzboden wurde bisher nicht weiterausgebaut.


Modernisierungen:
1984 wurde das Obergeschoss zu Wohnraum Ausgebaut.
1996 wurde der Wintergarten auf der Dachterrasse gebaut.

Böden: Beton, Fliesen, PVS
Fenster: Holzisolierglas

Heizung: teilweise Holzöfen, Ölheizung mit Tank Raum (10.000 Liter 5 Kunststofftanks)

Wandaufbau: Massivbauweise

Das Haus ist leicht sanierungsbedürftig!


Altbau
Der Altbau ist ein Fachwerkhaus und ist mit einem Gewölbekeller voll unterkellert der einen Brunnen verbirgt.
Vermutlich wurde das Haus vor über 150 Jahre gebaut, das genaue Baujahr ist jedoch nicht bekannt.
Der Altbau ist Zweigeschossig (Erd- und Obergeschoss) des Weiteren gibt es ein nicht ausgebautes Dachgeschoss, ein Zwischengeschoss und einen Spitzboden.
Eine Sichtbare historische Holzfachwerkbauweise prägt den gesamten Innenbereich.
Das Dach ist ein Holzsatteldach mit Krüppelwalm in historischer Zimmermanns-Konstruktion.
Im Erdgeschoss ist vermutlich Muschelkalkmauerwerk und ab dem Obergeschoss vermutlich Holzfachwerk.

Erdgeschoss besteht aus:
Flur, Bad mit Wanne, Küche, und 2 Zimmer.

Obergeschoss:
Flur, 4 Zimmer, Küche und Bad.

Heizung: Einzelöfen / Warmwasseraufbereitung über Elektroboiler
Dach: 1985 Dach neu eingedeckt
Fenster: Holzisolierglas/Holzverbund
Elektro: teilweise 1960 erneuert
Fassade: ev. 1985 gestrichen und Giebelfachwerk ausgebessert

Das Haus ist sanierungsbedürftig!

Es liegt uns kein Energieausweis vor.
Denn das Haus unterliegt dem Ensembleschutz, daher wird kein Energieausweis benötigt.


Weitere Immobilien-Angebote finden Sie unter www.vr-immoservice-mainfranken.de .

kalaydo.de-Code: a05304f3
156 Aufrufe online seit 15.09.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Frau Judith Fischer
+()
+()
VR-ImmoService Mainfranken GmbH
Marktplatz 2
97070 Würzburg
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.