Mehr Platz geht kaum! Einfamilienhaus mit 8 Zimmern, angebautem Laden u. großer Halle zu verkaufen

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
149.900,00 € ca. 159,40 m² 8
kalaydo.de-Code a27e70b5
Anzeige vom 17.03.2019
Objekt-Nr. 2PYWL4D
Referenznummer KFA0412
Kaufpreis 149.900,00 €
Käuferprovision 3,57% Maklerprovision inkl. MwSt für den Käufer
Stadt 53894 Mechernich
Kategorie Haus
Zimmer 8.0
Wohnfläche ca. 159,40 m²
Grundstücksfläche ca. 625,00 m²
Baujahr 1923
Bad mit Wanne, Gäste-WC
teilweise unterkellert
Terrasse
Einbauküche
Böden: Estrich, Fliesenboden, Kunststoffboden, Laminat, Teppichboden
Dachboden
Energieträger Öl
Heizungsart Ofenheizung, offener Kamin, Zentralheizung
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 0
Endenergiebedarf 312,89 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse Klasse H
Gültigkeit bis

4 Stellplätze
, 2 Garagenstellplätze

Die zu verkaufende Immobilie befindet sich im Ortskern von Bleibuir in unmittelbarer Nähe der katholischen Pfarrkirche St. Agnes.

Bleibuir hat insgesamt 357 Einwohner und liegt südlich von Nordrhein-Westfalen im Nationalpark Nordeifel. Es ist eine von 44 Ortschaften der Stadt Mechernich. In Mechernich leben insgesamt 27.105 Einwohnern auf einer Gesamtfläche von 136,4 km².

In dieser ruhigen, landschaftlich schönen und abwechslungsreichen Naturlage mit seinen Wäldern, sanften Hügeln, Tälern und saftigen Feldern gibt es noch das besondere Lebensgefühl.

Und dennoch existiert eine gute Infrastruktur, denn Bleibuir ist nur wenige Kilometer von Mechernich entfernt. Die Stadt bietet eine vollständige Versorgung mit Gesundheitseinrichtungen, einschließlich eines renommierten Krankenhauses. Dort sind auch alle Schulformen vorhanden und es gibt eine Vielzahl an Kindergärten (auch ortsnah).

Die Einkaufsmöglichkeiten in Mechernich und im Umfeld sind vielfältig. Es sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs vorhanden. Auch in kultureller Hinsicht hat Mechernich und seine Umgebung Einiges zu bieten.


Mit dem Bus benötigt man ca. 35 Minuten bis zum Zentrum nach Mechernich, mit dem Auto sind es ca. 10 Minuten. Die Stadt Euskirchen ist weniger als 25 Autominuten entfernt. Die Großstädte Köln oder Bonn sind mit dem Auto ebenfalls schnell zu erreichen.

Die Bundesbahnhauptstrecke Köln-Gerolstein-Trier verläuft durch Mechernich. Dort fahren die Züge im Halbstundentakt.
Durch den Anschluss zur Bundesautobahn (A1) erreicht man den Großflughafen Köln/Bonn in weniger als 50 Minuten. Der regionale Verkehrsflugplatz Dahlemer Binz ist in nur 30 Minuten erreichbar.

Der Nationalpark Eifel ist bekannt als idealer Ausgangspunkt für erholsame und erlebnisreiche Urlaubstage. Beeindruckende Sehenswürdigkeiten, interessante Freizeiteinrichtungen, sowie die Vielzahl an denkmalgeschützten Objekten runden das Angebot ab.

Entdecken Sie die über 2000 Jahre alte Geschichte des Blei-Erzabbaus, erleben Sie das historische Freilichtmuseum Kommern, den Hochwildpark Rheinland mit seinen heimischen Wildarten, die historischen Themenveranstaltungen der Burg Satzvey und vieles mehr.

Der Naturpark Eifel hat Einiges zu bieten!

Gebäude 1 (2-geschossiges Wohnhaus):
================================

Das in Fachwerkbauweise errichtete Wohnhaus ist vermutlich im Jahr 1923 erbaut worden und bietet eine Wohnfläche von ca. 159,4 m² zuzüglich Terrasse.

Die Wohnfläche erstreckt sich über die Küche, die Diele, das Bad sowie ein Esszimmer, ein Wohn- und ein Schlafzimmer im Erdgeschoss. Weiteren 5 Schlafräume mit zusätzlichem Gäste-WC befinden sich im Obergeschoss des Hauses.

Neben dem großen Innenhof steht zusätzlich auch eine große Terrasse (ca. 30,1 m²) zum Verweilen zur Verfügung, die sich zwischen den Gebäudeteilen befindet. Besonders auffällig ist hierbei das schöne Wandbild hinter der Terrasse, das abends beleuchtet werden kann.

Die Eingangstüre zum Wohnhaus erreicht man über den Innenhof, der zugleich mit dem PKW befahren werden kann.
Die über den Flur, von der Haustüre aus gesehen links zu erreichende Küche ist sehr geräumig und ca. 13 m² groß. Hinter der Küche befindet sich das ca. 15,5 m² große Ess-/Aufenthaltszimmer. Das im Eingangsbereich der Diele gelegene Badezimmer ist ca. 5,3 m² groß und verfügt über eine Badewanne mit Duschvorrichtung. Das Bad hat kein Fenster.
Geht man 2 kleine Stufen am Ende des Flures hoch, gelangt man in das Wohnzimmer mit ca. 15,7 m². Ausgestattet mit einem Kamin, der angenehme Wärme spendet und gleichzeitig eine gemütliche Atmosphäre schafft. Hinter dem Wohnbereich befindet sich das ca. 17,6 m² große Elternschlafzimmer, in dem u.a. auch reichlich Platz für einen großen Kleiderschrank besteht.

Über das zentral gelegene Treppenhaus gelangt man in das Obergeschoss des Fachwerkhauses. Hier wird man durch einen langen Flur empfangen, der zu den Schlafräumen führt. Im Obergeschoss befindet sich ein zusätzliches WC.

Die Räume bieten reichlich Platz für jegliche Zimmergestaltung. So könnte man sich hier z.B. neben den Schlaf-/Gästezimmern auch ein 2. Wohnzimmer oder ein Büroraum einrichten. Das Gäste-WC befindet sich oberhalb der Treppe.

Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut und kann lediglich als Stauraum verwendet werden.

Im Jahr 2009 wurde ein neuer Heizkessel der Marke Hansa installiert (Öl-Zentralheizung) und ein neuer Heizkamin in V4A (Edelstahl) errichtet. Die Lagerung des Heizöls erfolgt oberirdisch in Kunststofftanks (Tankinhalt ca. 4.000 Liter) in dem Nebengebäude. Die Warmwasserversorgung erfolgt über Durchlauferhitzer.

Im Jahr 2009 wurden auch die Wände im Obergeschoss neu verputzt.

Der Austausch der Fenster erfolgte dann im Jahr 2015 (Kunststoff, doppelverglast). Im Erdgeschoss wurde in diesem Jahr auch die Küche komplett saniert und die Fliesen im Flur neu verlegt. Im Esszimmer wurde ein neuer Boden eingebracht und ein neuer Heizkörper installiert.

Nach Angaben der Eigentümer wurde der Boden im Fachwerkhaus isoliert, da das Haus über keinen Keller verfügt. Die Geschossdecke ist in Holzbalkenlage ausgeführt. Das Dachgeschoss kann nicht ausgebaut werden, dort können aber reichlich viele Dinge gelagert werden.

Das Dachgeschoss ist zwischen den Sparren nicht gedämmt, dafür wurde im Jahr 2013 der Dachboden vollständig isoliert.


Gebäude 2 (1 ½ -geschoss. Nebengebäude mit ehemaliger Backstube):
=============================================

Im Jahr 1968 wurde das 1 ½ -geschossiges Nebengebäude mit Backstube an der Grundstücksgrenze errichtet. Das Gebäude ist teilweise unterkellert. Insgesamt stehen 3 Kellerräume zur Verfügung. Diese sind über einen Treppenabgang im Innenhof erreichbar und befinden sich unter der Terrasse und dem Nebengebäude.
Das Nebengebäude ist in Massivbauweise erbaut worden. Die Decken sind aus Beton und das Dach ist mit Ziegeln und teilweiße mit Eternitplatten gedeckt.

Das Gebäude ist über den Innenhof und dem Ladengeschäft zugänglich und verfügt über eine Nutzfläche von ca. 152 m² (einschl. Keller).
Der geräumige Innenhof bietet viel Platz, über ihn erreicht man auch die große "Fahrzeughalle" und den daneben liegenden Abstellraum des Gebäudes.
Genügend Platz für jegliche Anwendungsbereiche bietet die große Halle. Geräte oder Maschinen die Kraftstrom benötigen, können hier an die vorhandenen Starkstromdosen angeschlossen werden.

Im hinteren Gebäudeteil befindet sich zusätzlich ein Bereich der derzeit als Waschraum genutzt wird. Neben dem Waschraum ist der zur zentralen Ölheizung gehörende Öltankraum mit den beiden Kunststofftanks mit einem Fassungsvermögen von ca. 4.000 Litern.

Die Ölheizung steht im Kellergeschoss im Heizungsraum, gut erreichbar.

Gebäude 3 (Ladenlokal / Bäckerei):
===========================

Im Jahr 1991 wurde zwischen dem Wohnhaus und dem Nebengebäude das Ladengeschäft errichtet, in dem dann die selbsthergestellten Backwaren verkauft wurden.

Die Belieferung der damaligen Bäckerei erfolgte über den links neben dem Verkaufsladen liegenden Eingangsbereich.

Das Ladengeschäft erreicht man u.a. auch über das Nebengebäude und den zentralen Innenhof.

Das große Laden-/Schaufenster eignet sich wunderbar für Werbezwecke, da es von der Straße aus gut sichtbar ist.

Allgemein fällt einem das Ladengeschäft schon beim Vorbeifahren sofort ins Auge, denn es liegt in einem Kurvenbereich und die Hausfassade weist eine gepflegte Fachwerkoptik mit schönen, künstlerischen Bemalungen auf, die auf das ehemalige Bäckereigeschäft hinweisen.

Dieser Teil des Gebäudes, wie auch das Nebengebäude ist ebenfalls in Massivbauweise erbaut worden.

Das damalige Bäckerei-Fachgeschäft erweitert die Nutzfläche der Immobilie um weitere 50,4 m² und 3 Räume (Laden, Büro, bzw. Nebeneingangsbereich und Vorratsraum).

Der große Laden hat eine Nutz-/Verkaufsfläche von ca. 33,4 m² und ist vielfältig nutzbar.

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach - Hier haben Sie alle Möglichkeiten!

Die hier zum Verkauf angebotene Immobilie besteht aus einem 2-geschossigen Wohnhaus mit zwei angebauten Nebengebäuden (ehemalige Bäckerei, Backstube, Ladengeschäft u. großer Halle).

Wenn Sie ein Haus für die große Familie suchen, in dem Sie ihre Hobbies verwirklichen können oder wenn Sie ein Ladenlokal, ein Büro oder eine Produktionsstätte eröffnen möchten, dann werden Sie hier fündig:

- Wohnhaus (Fachwerkhaus) mit ca. 159,4 m² Wohnfläche
- 2 Nebengebäude mit ca. 202 m² Nutzfläche und getrennten Eingängen
- Parkmöglichkeiten im Hof
- Parkmöglichkeiten auf der rückwärtigen Straßenseite direkt vor dem Ladenlokal
- Große Terrasse im Innenhof

Für die beiden Nebengebäude wären folgende Nutzungsmöglichkeiten denkbar:

- Ladenlokal/Verkaufsraum (z.B. Pizzabäckerei, Zeitungs- und Tabakladen, usw.)
- Büroräume
- Praxisräume
- Fitnessräume
- Lagerräume
- Produktionsstätte (ursprünglich: Backstube mit Konditorraum)
- Werkstatt
- Große Fahrzeughalle (hohe Einfahrt)

Die sich auf dem ca. 625 m² großen Grundstück befindlichen, miteinander verbundenen Gebäude wurden in U-Form errichtet.


Wichtig ist auch, dass man hier über eine besonders schnelle Internetgeschwindigkeit verfügt. Eine Überprüfung der DSL-Verfügbarkeit ergab, dass hier bis zu 100 Mbit/s möglich sind.


Nutzen Sie dieses günstige Angebot, denn der Verkaufspreis liegt deutlich unter dem Verkehrswert der Immobilie (Wertgutachten liegt vor).


Gebäude 1 von 3 (2-geschossiges Wohnhaus):
=====================================

- 8 Zimmer
- Baujahr: ca. 1923
- Fachwerkbauweise, ohne Keller
- Satteldach in Holzkonstruktion mit Ziegel gedeckt
- Holztreppe/ Einschubtreppe zum Speicher
- Kunststofffenster mit 2-fach Verglasung
- Eingangstüre aus Aluminium mit Glaseinfassung/ Innentüren und Zargen aus Holz

- Einbauküche
- Bad mit Wanne, WC und Waschbecken/ OG WC mit Waschbecken
- Ölzentralheizung (Baujahr 2009)
- Zwei Kunststofftanks (Fassungsvermögen 4000 Liter)
- Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung


Gebäude 2 von 3 (1 ½ -geschossiges Nebengebäude):
===========================================

- Baujahr 1968
- Massivbauweise mit Betondecke
- Pult- und Satteldach mit Ziegel und tlw. mit Eternitplatten gedeckt
- Lagermöglichkeiten über der Fahrzeughalle
- Kunststoff- und Hartholzfenster mit Isolierverglasung
- Eingangstüre aus Metall/ Metallschwingtor zur Garage
- Starkstromanschluss
- WC mit Waschbecken

Gebäude 3 von 3 (ehemalige Bäckerei/Laden):
====================================

- Baujahr: 1991
- Massivbauweise
- Pult- und Satteldach mit Ziegel (Nebeneingangsdach mit Eternitplatten) gedeckt
- Große Schaufensterfront mit Eingangstür (isolierverglast)
- Nebeneingangstür in Aluminium mit Glaseinfassung (diente früher zur Belieferung der Bäckerei)

Bitte fordern Sie das vollständige Exposé an. Dort finden Sie weitere Bilder und noch mehr Informationen zu dem Gebäudeensemble.

Wohnflächen (WFL) und Nutzflächen (NFL)

Gebäude 1 (2-geschossiges Wohnhaus):
Erdgeschoss:

- Essen/Arbeiten: ca. 15,5 m²
- Küche: ca. 13,0 m²
- Flur: ca. 7,7 m²
- Bad: ca. 5,3 m²
- Wohnen: ca. 15,7 m²
- Schlafen 1: ca. 17,6 m²

Gesamt ca. 74,8 m² WFL

Obergeschoss:

- Schlafen 2: ca. 15,5 m²
- Schlafen 3: ca. 17,7 m²
- Flur: ca. 9,9 m²
- WC: ca. 2,2 m²
- Schlafen 4: ca. 7,8 m²
- Schlafen 5: ca. 12,2 m²
- Schlafen 6: ca. 19,3 m²

Gesamt ca. 84,6 m² WFL

WFL in EG und OG gesamt: ca. 159,4 m²

Die Terrasse mit ca. 30,1 m² Grundfläche wurde in der Wohnfläche nicht berücksichtigt.

Gebäude 2 (1 ½ -geschossiges Nebengebäude + Backstube):

Nutzflächen (NFL) im Erdgeschoss:

- Abstellraum: ca. 11,0 m²
- Fahrzeughalle: ca. 31,4 m²
- Flur: ca. 5,6 m²
- WC: ca. 1,5 m²
- Werken: ca. 9,6 m²
- Große Halle: ca. 53,7 m²
- Waschen: ca. 6,8 m²
- Öltankraum: ca. 6,0 m²

Gesamt: ca. 125,6 m² NFL

Ein zusätzlicher Abstellraum befindet sich Dachgeschoss dieses Gebäudes, der oberhalb der Fahrzeughalle liegt und über eine innenliegende Holztreppe erreichbar begehbar ist. Die Dachgeschossdecke ist in Beton ausgeführt. Diese Nutzflächen sind in der Berechnung nicht berücksichtigt.

Nutzflächen im Kellergeschoss:

- Keller 1: ca. 5,3 m²
- Keller 2: ca. 13,1 m²
- Heizungsraum: ca. 8,0 m²

Gesamt ca. 26,4 m² NFL

Gebäude 3 (Bäckerei/Laden):

Erdgeschoss:

- Laden 1: ca. 33,4 m²
- Vorrat: ca. 6,0 m²
- Laden 2: ca. 11,0 m²

Gesamt ca. 50,4 m² NFL

Alle Nutzflächen insgesamt betragen ca. 202,4 m²

Anzahl der Schlafzimmer: 6, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Terrassen: 1, 2 Etagen, Lage im Ort

kalaydo.de-Code: a27e70b5
128 Aufrufe online seit 17.03.2019 Verstoß melden
Herr Franz-Josef Husstadt
+
Katzmann Immobilien GmbH
Siemensstr. 31 a
50374 Erftstadt
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
53894 Mechernich