Modernes Einfamilienwohnhaus in Osnabrück-Dodesheide

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
449.900,00 € ca. 150,00 m² 6
kalaydo.de-Code a0a1c853
Anzeige vom 18.06.2018
Objekt-Nr. 2D9JT4P
Kaufpreis 449.900,00 €
Käuferprovision provisionsfrei
Stadt 49088 Osnabrück
Objekttyp Einfamilienhaus
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab Anfang 2019
Zimmer 6.0
Wohnfläche ca. 150,00 m²
Grundstücksfläche ca. 290,00 m²
Baujahr Mitte 2018
Gäste-WC
nicht unterkellert
Dachterrasse, Terrasse
Kunststofffenster
Zustand: Erstbezug, gehoben, Neubau
kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage
Satellitenanschluss
2 Stellplätze: Garage
Haustyp KfW 55
Heizungsart Luft-/Wasser-Wärmepumpe

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein modernes Einfamilienwohnhaus mit viel Platz für eine junge Familie. Das 2-geschossige Gebäude besitzt zusätzlich ein attraktives Staffelgeschoss, welches sich optimal als Arbeitszimmer, Spielzimmer, oder Medienraum ausstatten lässt.

Charakter des Stadtteils Dodesheide

Der Name Dodesheide bedeutet nicht etwa „tote Heide“, wie viele Osnabrücker immer noch glauben. Tatsächlich geht der Name auf zwei Bischöfe namens Dodo zurück, die Ende des ersten Jahrtausends auf einem Klostergut im Norden des Stadtteils nahe der Haster Grenze gewohnt haben.

Abgesehen von ein paar Bauernhöfen stammt die Bebauung im Stadtteil Dodesheide aber aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seit den fünfziger Jahren wurden in mehreren Bauabschnitten kleine Siedlungen geschaffen.

Sonnenhügel und Dodesheide liegen nah beieinander, der Übergang ist fließend. Auch bis nach Haste ist es nicht weit.

Die Bebauung im Stadtteil Dodesheide wurde seit den fünfziger Jahren systematisch vorangetrieben. Zunächst entstanden im Westen einzelne Ein- und Mehrfamilienhäuser mit großen Gartengrundstücken. Citynah und doch im Grünen wohnt man dort noch heute.

In den sechziger Jahren begann die Stadt dann mit der sogenannten „Demonstrativmaßnahme Dodeshaus“: In zwei Bereichen zwischen Haster Weg und Ellerstraße („Höfesiedlung“) sowie im Osten zwischen Dodeshausweg und der Straße In der Dodesheide entstanden damals gleichförmige Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Heute, seit dem Abzug der britischen Soldaten, erlebt der Stadtteil Dodesheide wieder einen enormen Zuzug junger Familien mit Kindern.

Der Stadtteil Dodesheide ist sehr gut an die Innenstadt angebunden. Mehrere Buslinien bringen die Bewohner innerhalb von 15 bis 20 Minuten in die Stadt. Zudem gibt es eine schnelle Verbindung zum nahe gelegenen Nettebad.

Mit dem Rad ist man in etwa 15 Minuten in der Innenstadt, zu Fuß braucht man etwa eine Dreiviertelstunde.

An der Mönkedieckstraße gibt es ein großes Nahversorgungszentrum mit Supermärkten, Bekleidungsgeschäften und weiteren Angeboten für den täglichen Bedarf. Zusätzlich gibt es entlang der Ellerstraße eine Reihe kleinerer Geschäfte. Auch Cafés und ein paar Restaurants findet man in der Dodesheide.

Im Stadtteil Dodesheide gehen fast alle Kinder auf die Grund- und Förderschule „In der Dodesheide“, die ein offenes Ganztagsangebot hat. Außerdem gibt es dort die Herman-Nohl-Schule, die einzige Förderschule mit dem Schwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung im Landkreis Osnabrück.

Die evangelisch-lutherische Thomasgemeinde betreibt eine integrative Kindertagesstätte in der Dodesheide.

Für Spaziergänge bieten sich die Grünanlagen rund um den Waldfriedhof an. Nahe gelegene Ausflugsziele sind das Nettetal und das Nettebad.

Im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße am Schnittpunkt der drei Stadtteile Dodesheide, Sonnenhügel und Haste gibt es kreative und gemeinschaftsstiftende Kurse für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Von der Krabbelgruppe bis zum Tanzcafé ist für jede Altersgruppe etwas dabei.

Das Einfamilienwohnhaus besitzt eine Vielzahl an attraktiven Räumen ideal für eine
junge Familie.

Im Erdgeschoss befindet sich der Wohn- und Essbereich gemeinsam mit dem Kochbereich. Der HWR reicht zusätzlich bis unter die Stahlbetontreppe. Dieses schafft noch mehr sinnvollen Stauraum. Ebenfalls ist ein Gäste-WC im Bereich des Hauseingangs vorhanden.
Im Obergeschoss sind 3 Schlafzimmer und ein Bad vorgesehen. Das Elternschlafzimmer ist sehr geräumig und bietet Platz für viel Stauraum.
Weitere spannende Möglichkeiten bietet das Studio im Staffelgeschoss.

Kleine Änderungen an der Raumaufteilung sind zurzeit noch möglich.

- KFW 55 Effizienzhaus mit attraktiven Zinssätzen
- Tilgungszuschuss der KFW
- Zuschuss für die Luft-Wasser-Wärmepumpe der Bafa
- Keine Maklercourtage

kalaydo.de-Code: a0a1c853
60 Aufrufe online seit 18.06.2018 Verstoß melden
Herr Rainer Kannaß
BEKA Projektgesellschaft mbH & Co. KG
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG.Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
49088 Osnabrück