Modernes großzügiges Familienhaus in toller Randlage!

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
660.000,00 € ca. 230,00 m² 6
kalaydo.de-Code a0656b51
Anzeige vom 20.11.2017
Objekt-Nr. 2HGTN48
Referenznummer 1158002
Kaufpreis 660.000,00 €
2 Stellplätze , je
Käuferprovision 6,25 %
Stadt 21339 Lüneburg
Straße
Objekttyp Zweifamilienhaus
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab sofort
Zimmer 6.0
Wohnfläche ca. 230,00 m²
Grundstücksfläche ca. 705,00 m²
Baujahr 2009
Einbauküche
2 Stellplätze: Garage, Stellplatz
Energieträger Gas
Heizungsart Zentralheizung

Modernes großzügiges Familienhaus in toller Randlage!

In dem Ihnen mit dieser Offerte angebotenen attraktiven Haus leben Sie idyllisch am ländlichen Stadtrand von Lüneburg und haben dennoch die Annehmlichkeiten der Stadt in unmittelbarer Nähe! Mit dem Fahrrad erreichen Sie die Lüneburger Innenstadt (Am Sande) in ca. 10 Min / ca. 3 km Entfernung.

Zur historischen Stadt Lüneburg:
Die Stadt Lüneburg entwickelte sich aus zwei Kernsiedlungen: dem Dorf Modestorp an einem schon im 8. Jahrhundert bestehenden Flussübergang über die Ilmenau und aus dem 956 erwähnten Burgflecken unterhalb der von Markgraf Hermann Billung ausgebauten Fluchtburg auf dem Kalkberg.

Durch das 1189 vernichtete Bardowick begann diese Kernsiedlung zusammenzuwachsen und wurde 1135 welfisch. In den Jahren nach 1200 entwickelte sich östlich des Kalkberges ein als Neustadt bezeichneter Siedlungsbereich, dessen Zentrum in einer Urkunde aus dem Jahre 1244 erwähnt wird.

1247 erhält Lüneburg die Stadtrechte und wird 1297 mit einer Stadtmauer umgeben.
In der Zeit nach 1371 gehörte Lüneburg als Mitglied der Hanse an.

Auch die Lüneburger Saline wurde 956 erstmals erwähnt. Eine Urkunde von König Otto I bezeugte die Schenkung des Salz-Zolles an das Kloster St. Michaelis am Fuße des Kalkberges.In den folgenden Jahren entwickelte sich die Lüneburger Saline zu einem der bedeutendsten Wirtschaftsbetriebe des Mittelalters. Schon bald hatte die Saline Lüneburg eine weit über die Grenzen der Stadt hinausragende Bedeutung.

Doch all dies gehört heute der Vergangenheit an. Am 12. Sept. 1980 wurde die Saline Lüneburg geschlossen. Doch trotz allem kann die Salzstadt ihre "salzige" Vergangenheit nicht leugnen. Überall stößt man auf Überreste die zur Saline, dem Salz und ihrer Vergangenheit gehören.

Zur Gegenwart:
In der heutigen Zeit hat sich Lüneburg durch die gute Anbindung an die Hansestadt Hamburg mit der Bahn (Metronom) oder dem Auto (A 39) als stark nachgefragter Standort entwickelt. Einerseits reizt hier die wunderschöne Altstadt mit ihren vielen historischen Gebäuden, andererseits hat sich Lüneburg als Einkaufsstadt mit einer großen Warenpalette großartig speziell in den letzten Jahren entwickelt.

Auch kulturell hat Lüneburg vieles zu bieten. Kindergärten und Schulen unterschiedlichster Ausrichtung finden Sie hier in unmittelbarer Nähe vor. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sid fussläufig zu erreichen, alle weiteren Einkaufsmöglichkeiten bietet Lüneburg in größter Bandbreite.

Die überschaubare Größe der Stadt bietet den hier lebenden Menschen eine vertraute, lebenswerte Umgebung. Das direkte Umfeld von Lüneburg bietet eine wunderschöne Natur und viele Möglichkeiten unterschiedliche Hobbys und Interessen auszuleben.

Eine wunderschöne, lieben- und lebenswerte Stadt!

Wir bieten Ihnen mit dieser Offerte ein perfekt ausgestattetes und dementsprechend gepflegtes, großzügiges Wohnhaus am Ortsrand von Lüneburg an. Auf einem wunderschön gen Süden ausgerichteten 705 m2 großen Grundstück wurde im Jahr 2009 dieses lichte, helle, massiv gebaute Wohnhaus unter Verwendung allerbester Materialien erstellt.

Im Süden des Grundstückes grenzt an den schönen Garten, bepflanzt mit Vogelschutzgehölzen, eine öffentliche Fläche an, die von einem kleinen Fussweg durchzogen wird und dem Objekt noch mehr Großzügigkeit und Aussicht vermittelt.

Das Objekt könnte sowohl als geräumiges Familienhaus, oder aber auch als Wohnhaus mit zwei Wohneinheiten (EG und OG) genutzt werden. Auch die Kombination von Wohnen/Arbeiten ist hier aufgrund des großen Platzangebotes ebenfalls denkbar.

Nach Betreten des Hauses befindet man sich im Flur. Hier ist viel Platz für die Garderobe und auf der rechten Seite führt die Treppe ins Obergeschoss. Der Fußboden wurde mit einer großen rechteckigen sandfarbenen Steinzeugfliese belegt, die sich durch das ganze Haus zieht (Küche, HWR, Flure, Bäder, Treppenaufgang).

Der große Wohn-/Essbereich ist mit einem Echtholzparkett und mit einem gemütlichen Ofen ausgestattet. Er geht offen in die hochwertige, geräumige Marken-Einbauküche über.
Die Möbel sind mit Buchenfronten und mit einer dunklen Arbeitsplatte versehen und bieten viel praktischen Schrankraum. Sie verfügt über eine Edelstahlspüle, einen Herd mit Ceranfeld, einen Kühl - und einen Gefrierschrank, einen Geschirrspüler, sowie über einen hoch eingebauten Backofen und eine Mikrowelle.

Durch die Ausrichtung dieses Bereiches gen Süden und die vielen bodentiefen Fensterelemente herrscht hier eine wunderschöne helle Raumatmosphäre und man hat einen tollen Blick in den Garten.

Das große Masterbad wurde an den Wänden mit exklusiven vanillefarbenen Fliesen der Firma Villeroy & Boch ausgestattet, die von einem geschmachvollen bunten Fries unterbrochen sind. Hier finden Sie eine Badewanne, einen Handtuchheizkörper, eine ebenerdige große Dusche, ein WC und ein großes Handwaschbecken vor.

In unmittelbarer Nähe der Küche schließt sich ein äußerst praktischer Hauswirtschaftsraum mit direktem Zugang von der Eingangsseite des Hauses an. Er ist sehr aufwändig mit weißen Hochglanz-Küchenmöbeln ausgebaut. Dieser Raum ist eine ideale "Gartenschleuse" für Kind und Hund und verfügt über viele praktische Schränke für Vorräte oder Putzmittel. Hier sind auch, unter einer praktischen Arbeitsplatte, der Waschmaschinen- und Trockneranschluss vorhanden.

In den beiden Schlafräumen im Erdgeschoss ist helle Teppichauslegeware verlegt.

Im ganzen Haus wurden Aussenjalousien installiert, die teils elektrisch und teils mit Handläufen versehen sind. Die Fenster des Hauses verfügen über eine Dreifachverglasung und innenliegende Sprossen.

Im Obergeschoss wurde die moderne Gasheizung (Brennwert) mit Warmwasseraufbereitung im Hausanschlussraum untergebracht. Auf dem Dach des Hauses wurde eine moderne Solaranlage installiert, deren Energie in die Warmwasseraufbereitung eingespeist wird.

Weiterhin befindet sich auf dem Dach eine Fotovoltaikanlage, die jährlich ca. 4.500 kWh erzeugt. Dies entspricht in etwa dem bisherigen Verbrauch des Haushaltes. So entstehen dann keine Stromkosten und die Heizkosten werden durch die Solartherme noch reduziert. Die bisherigen monatlichen Heizkosten für das ganze Objekt betrugen knapp unter 50,00 €.

Gerne liefern wir Ihnen bei Bedarf eine Aufstellung der bislang durchschnittlich gezahlten Nebenkosten.

Im Erdgeschoss wurde mit Ausnahme der Schlafzimmer, des Bades (Fußbodenerwärmung) und des Hauswirtschaftsraumes eine Fußbodenheizung verlegt, im Obergeschoss finden Sie Flachheizkörper vor.

Im Obergeschoss ist ein sehr großer Raum vorhanden, der auch geteilt werden könnte. Sollte das Obergeschoss als separate Wohneinheit bewohnt werden, könnte hier auf der rechten Seite eine Küche eingebaut werden, da hinter der Verkleidung bereits die Ver- und Entsorgungsleitungen liegen. Auch ein Ofen könnte hier angeschlossen werden.

Dieser Raum ist mit einem Echtholzparkett ausgelegt und wird wunderschön von zwei Seiten durch bodentiefe Fenster mit französischen Balkonen davor belichtet.

Das Bad im Obergeschoss ist mit den identischen Fliesen des Masterbades im Erdgeschoss ausgestattet. Hier wurde allerdings eine große Sauna eingebaut. Weiterhin verfügt es über eine geräumige Dusche mit Glasabtrennung, ein großes Handwaschbecken und ein WC.

Die beiden Schlafräume des Obergeschosses wurden ebenfalls mit einer hellen Teppichaus- legeware versehen.

Der Dachboden des Objekts ist über eine Ausziehtreppe als Abstellfläche zu nutzen.

An das Haus grenzt gen Westen eine geräumige Garage mit elektrischem Tor und Durchgang in den Garten an. Zwei kleinere PKWs würden hier hintereinander Platz finden. Derzeit wurde die Garage jedoch im hinteren Teil als Werkstatt genutzt. Auf dem Garagendachdach könnte noch zusätzlich eine Dachterrasse geschaffen werden. Vor dem Objekt befinden sich weiterhin zwei PKW-Stellplätze.

An der Ostseite des Garten befindet sich ein hübsches, rotes Gartenhäuschen, in dem die Gartengeräte Platz finden.

Das Objekt ist voll erschlossen mit Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Internet und Gas. Es wurde ein Energie-Bedarfsausweis bei Fertigstellung des Objektes erstellt, der einen Energiekennwert von 49,3 kWh ausweist.

Nehmen Sie sich die Zeit und sehen sich dieses perfekte, wohldurchdachte Objekt vor Ort an, Sie werden begeistert sein!

Baujahr: 2009
Energiekennwert: 49,3 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Nutzfläche: 45,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 4, Anzahl der Badezimmer: 2

1 Garagenstellplatz

kalaydo.de-Code: a0656b51
50 Aufrufe online seit 20.11.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Frau Katja Bodis
/-
Müller & Bodis Heidemakler KG
Auf dem Rothberg 5
21438 Brackel
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.