Nutzungsänderung ermöglicht 7 FeWo in traumhafter Lage

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
1.600.000,00 € ca. 300,00 m² 17
kalaydo.de-Code a027d6e9
Anzeige vom 10.05.2017
Objekt-Nr. 2FV4L4W
Referenznummer I-00PFWM-W-013ISP
Kaufpreis 1.600.000,00 €
Käuferprovision 5,95 %
Stadt 26571 Juist
Objekttyp Einfamilienhaus
Kategorie Haus
Zimmer 17.0
Wohnfläche ca. 300,00 m²
Grundstücksfläche ca. 765,00 m²
Baujahr 1965
voll unterkellert
Garten, Terrasse
Energieträger Gas
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 0
Endenergiebedarf 154,20 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse Klasse E
Gültigkeit bis

Juist ist mit 17 km die längste der Ostfriesischen Inseln. Über die gesamte Länge der Insel erstreckt sich ein breiter, feinsandiger, weißer Strand. Juist wird auch liebevoll "die schönste Sandbank der Welt genannt".
Juist gehört zu den beliebtesten deutschen Urlaubsinseln. Töwerland, wie die Einheimischen ihre Insel nennen, bedeutet Zauberland. Hier findet man Ruhe und Entspannung, eben die absolute Entschleunigung. Juist ist autofrei (die einzigen motorisierten Fahrzeuge sind Rettungsfahrzeuge), was ebenfalls zum Erholungswert beiträgt. Fahrräder und Pferdefuhrwerke sind Hauptverkehrsmittel. Sehr verantwortungsbewusst hat man es trotz Tourismus verstanden, den Ursprung der Insel mit seiner Naturverbundenheit zu erhalten und auf einen einheitlichen und inseltypischen Baustil geachtet. Mit ihrer einzigartigen Dünenlandschaft, Flora und Fauna lädt sie zu Spaziergängen und Radtouren zu verschiedenen.
Ausflugsstätten wie Loog, Bill, Kalfamer, den Goldfischteichen u.v.m. ein. Juist bietet eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Boutiquen, die allesamt zum Verweilen oder zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel einladen, während die Promenade und der nahe Strand mit Möglichkeiten zum Flanieren und Entspannen locken. Nirgendwo genießen Sie den Sonnenuntergang einmaliger als auf Juist, dem Töwerland.
Die Anreise auf die Insel erfolgt mit der Fähre ab Norddeich oder mit der Inselfluglinie FLN ab Norddeich in ca. 5 Minuten. Vom Flugplatz bringt Sie dann eine Pferdekutsche ins Inseldorf oder ins Loog.

Das großzügige Anwesen in außergewöhnlicher Lage liegt in ruhiger Sackgassenendlage am westlichen Dünenrand im Ortsteil Loog und grenzt unmittelbar an das Naturschutzgebiet Weltnaturerbe Wattenmeer. Bei der westlich und südlich gelegenen Dünenlandschaft handelt es sich um ein gesetzlich geschütztes Biotop.

Das rechteckig geformte Grundstück liegt geborgen und etwas abseits der Straße, ist nach Westen und Süden unverbaubar und bietet einen fantastischen Blick auf das Wattenmeer, die Salzwiesen und die Dünenlandschaft über die Domäne Loog hinaus.

Für den Ortsbereich gilt der Bebauungsplan Nr. 13. Da die Gemeinde Juist die Neuaufstellung des Bebauungsplanes beabsichtigt, ist nicht ausgeschlossen, dass späterhin geänderte Vorschriften hinsichtlich der Bebaubarkeit und der Nutzung möglich sind. Gerne stellen wir Ihnen den aktuellen Bebauungsplan und die Entwurfsfassung des zukünftigen Bebauungsplans Nr. 5 zur Verfügung.
Derzeit gilt der Bebauungsplan 13 mit den entsprechenden Festsetzungen. Das bedeutet für diese Immobilie, dass sie nach geltendem Recht frei von Auflagen ist.
Ebenfalls liegt eine Baugenehmigung für eine Nutzungsänderung vor, d.h., dass die Fläche der Gastronomie in Ferienwohnungen umgebaut werden kann, so dass insgesamt 7 Ferienwohnungen geschaffen werden können. Es ist zu beachten, dass die vorliegende Baugenehmigung sich nicht auf einen Abriss/Neubau bezieht.

Eckdaten Bestandsgebäude:
Erdgeschoss
- Restaurant mit Terrasse
(Küche, Lager- und Wirtschaftsräume, Kunden-WC)
- Personalunterkünfte

1. Obergeschoss
- Betreiberwohnung
- Personalzimmer
- Ferienwohnung mit ca. 50 m²

Dachgeschoss
- Ferienwohnung mit Wattenmeerblick


*Hinweise:
- Das Bestandsgebäude umfasst ca. 300 m² Wohn- und Nutzfläche
- Bild/Visualisierung:
Abbildung zeigt fotorealistische Darstellung zur Veranschaulichung des möglichen zukünftigen Zustands. Modelldarstellung dient nur der Visualisierung. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit
auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5,95 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher
Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung.
Die Südliche Nordsee Immobilien GmbH (Lizenznehmer der Engel & Völkers Residential GmbH) und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren
Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden.
Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.
Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.
Die Weitergabe dieses Exposees an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus.
Im übrigen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und der Südlichen Nordsee Immobilien GmbH.

Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Niedersachsen

kalaydo.de-Code: a027d6e9
796 Aufrufe online seit 10.05.2017 Verstoß melden
Engel & Völkers Juist
+ () ?
GmbH
Dörper-Weg 8
26506 Norden - Norddeich
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG.Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.