Pferdeparadies an der Göhrde! Fachwerkanwesen mit Reithalle

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
750.000,00 € ca. 408,00 m² 15
kalaydo.de-Code a5d0b3cf
Anzeige vom 04.03.2019
Objekt-Nr. 2P6RT47
Referenznummer 18 105 013
Kaufpreis 750.000,00 €
Käuferprovision Käuferprovision 5,95% (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.
Abschreibung / Anlage Denkmalschutz-Afa
Stadt 21369 Nahrendorf
Objekttyp Bauernhaus
Kategorie Haus
Zimmer 15.0
Wohnfläche ca. 408,00 m²
Grundstücksfläche ca. 71.000,00 m²
Baujahr 1818
Gäste-WC
teilweise unterkellert
Garten, Terrasse
Einbauküche
Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Teppichboden
Wellness: Sauna
Energieträger Elektro, Gas
Heizungsart Etagenheizung, offener Kamin, Zentralheizung
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1818
Wesentliche Energieträger ELEKTRO
Endenergiebedarf 308,20 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse Klasse H
Gültigkeit bis 19.11.2028

8 Stellplätze
, 2 Garagenstellplätze

Oldendorf an der Göhrde ist ein idyllisches Dorf in der Gemeinde Nahrendorf.
Die Göhrde ist das größte zusammenhängende Mischwaldgebiet Norddeutschlands und ein echtes Reiterparadies! Nahrendorf hat einen guten Anschluss für Pendler: Per Bus, Bahn oder Auto, hat man die idyllische Natur in wenigen Minuten hinter sich gelassen und erreicht in ca. 6 km Entfernung das nahegelegene Zentrum der Samtgemeinde Dahlenburg. In gerade einmal 30 km Entfernung erreichen Sie die Stadt Lüneburg. Hamburg liegt in 80 km Entfernung. In der Gemeinde Nahrendorf, die zur Samtgemeinde Dahlenburg gehört, leben knapp 1.400 Menschen. Durch Oldendorf führt die B216 mit Anschlüssen nach Lüneburg, Dahlenburg oder Dannenberg. Im Nahrendorfer Ortsteil Breese befindet sich zudem der Bahnhof Göhrde der Wendlandbahn. Hier gibt es einen Bahnsteig und ein Wartehäuschen. Über die Haltestellen Neetzendorf, Dahlenburg, Bavendorf, Vastorf und Wendisch Evern erreichen Sie in weniger als einer halben Stunde die Universitätsstadt Lüneburg mit ihrem vielfältige Kultur- und Freizeitangebot.
Der nahe gelegene Luftkurort Bad Bevensen mit (Sole-) Heil- und Kurbad, überregional bekannten Spezialkliniken, einem gepflegten Kurpark und einem breit gefächerten Angebot an kulturellen Veranstaltungen ist in 20 Autominuten ebenfalls erreichbar.

Haupthaus/ Fachwerk von 1818:

- 2 Bäder
- Einbauküche
- Kamin
- Sauna
- Original Terrazzoboden Wohndiele
- historische Türen
- innenliegendes Fachwerk
- Terrasse mit Blick auf die Pferdekoppel
- Kunststoff-Sprossenfenster (Isoglas)
- Tenne mit Pferdeboxen und Heuboden (Ausbaureserve)
- Garten/ Terrasse

Stallgebäude/ Fachwerk von 1818 (ggü. liegend):

- innenliegendes Fachwerk
- Gästewohnung mit Duschbad
- 4 gepflegte Pferdeboxen (eine Abfohlbox, Kameraüberwachung möglich)
- Heuboden
- Doppelgarage mit 3,50 m Deckenhöhe + 2,90 m Torhöhe
- angrenzende Weide

Verwalteraus von 1953/ 1964:

- 2014 umfangreich renoviert
( Küche, 2 Bäder, Fliesen, Elektrik neu)
- Gasheizung 1993
Bedarfsausweis, Wert: 515,7 kWh/(m²a)
wesentlicher Energieträger: Gas
Energieeffizienzklasse: H
- Kunststofffenster (Isoglas)
- Einbauküche
- Anbau mit Hobbyraum
- Garten/ Terrasse/ Balkon

Reithalle von 1978 mit massiven Anbau von 1982:

- Sprenkleranlage
- artgerechter Einstreu
- 3 Pferdeboxen (eine Laufbox)
- Wasserpumpe
- Ferienwohnung mit Küche und Duschbad
- Scheune + offener Unterstand

Lagerhaus, massiv (ehm. Feuerwehrhaus):
- Strom-/ Wasseranschluss

Dieses außergewöhnliche Anwesen befindet sich in dem beschaulichen Dörfchen Oldendorf an der Göhrde und umfasst ein historisches Haupthaus mit Stallungen und Weideflächen, ein Verwalterhaus, ein Lagerhaus sowie eine Reithalle mit Ferienwohnung und Boxen.
Es erstreckt sich auf ca. 7 ha Grundstücksfläche (davon ca. 6,5 ha Weideland), insgesamt ca. 400 m² Wohnfläche und großzügigen Nutzflächen, die Ihnen zur Verwirklichung Ihrer individuellen Träume zur Verfügung stehen.
Lassen sie sich von dieser Immobilie verzaubern, denn bereits beim Betreten des Innenhofes, der Haupthaus und Stallgebäude miteinander verbindet, ist das historische Flair spürbar. Die liebevolle Gestaltung des schönen Bauerngartens und die direkte Nähe zu den Pferden, machen den besonderen Charme aus.
Das Ursprungsbaujahr des denkmalgeschützten, historischen Fachwerk-Bauernhauses (ca. 200 m² Wohnfläche) liegt im Jahr 1818. Es befindet sich auf einem ca. 5.196 m² großem Eigentumsgrundstück (davon ca.1.600 m² Wohnbaufläche) mit wunderschönem Weitblick über die dazugehörige Koppel bis hin zur Göhrde!
Direkt am Haus befindet sich ein massives Fachwerkgebäude aus dem selben Baujahr. Es beherbergt die Stallungen (ca. 100 m²) und vier Pferdeboxen (alle mit Klöntür) und direktem Zugang zur Koppel, sowie einen gefliestem Vorraum. Auch eine kleine separate Gästewohnung (ca. 33 m²) mit Duschbad und eine Doppelgarage (ca. 50 m²) sind in das Gebäude integriert. Im Dachgeschoss befindet sich ein Heuboden.
Eine große doppelflüglige Eingangstür, mit geschnitzter Inschrift über die Entstehung des Hauses, öffnet Ihnen den Zugang zum Haupthaus. Hier befindet sich eine große Tenne mit vier weiteren Pferdeboxen (ca. 77 m²) und ein Heuboden, wie es auf alten Höfen früher üblich war. In diesem Bereich ließe sich ein imposanter, offener Eingangsbereich erschaffen!
Beim Öffnen der Haustür wird Sie das historische Ambiente der urigen Wohndiele mit Kamin in den Bann ziehen. Diese bildet das Herzstück des Hauses. Von hier haben Sie Zugang zu allen weiteren Räumen.
Das Wohnzimmer bietet viel Raum für das Beisammensein mit Familie und Freunden und ist über einen Rundbogen mit dem Essbereich verbunden. Offenes Fachwerk bietet eine räumliche Trennung zwischen Essbereich und gemütlicher Bibliothek.
Über die Wohndiele gelangen Sie in die Küche mit angrenzendem Vorratsraum. Im Erdgeschoss befinden sich ebenfalls ein Dusch-, ein Vollbad sowie ein Schlafzimmer.
Eine offene Holztreppe führt Sie von der Wohndiele in das Dachgeschoss. Hier erwarten Sie zwei weitere Zimmer mit schönen Holzböden und der Saunabereich.

Das Verwalterhaus aus dem Jahre 1953/ Dachausbau 1964 befindet sich auf einem ca. 1.042 m² Eigentumsgrundstück und liegt schräg gegenüber des Haupthauses. Es ist derzeit an den jetzigen Verwalter des Anwesens vermietet. Es wurde 2014 renoviert. Das Gebäude verfügt über 2 Etagen, die ca. 100 m² Wohnfläche verteilen sich auf das EG ca. 55 m² und das DG ca. 45 m². Zusätzlich ist das Haus voll unterkellert.
Direkt neben dem Verwalterhaus befindet sich die 1978 erbaute, ca. 15 x 30 m große Reithalle mit massivem Anbau, ca. 130 m² (Baujahr 1982), ein offener Unterstand für landwirtschaftliche Geräte und eine alte Scheune auf einem ca. 2.318 m² großem Grundstück. Die Reithalle verfügt über eine Sprenkleranlage, der Boden ist artgerecht eingestreut. In dem Anbau befindet sich eine kleine Ferienwohnung mit 3 Zimmern (früher einmal Sattelkammer, Abstellraum und Reiterstübchen), Küche und ein Duschbad (ca. 75 m²). Drei Pferdeboxen stehen hier zusätzlich zur Verfügung.
Zwei weitere große Pferdekoppeln, oberhalb der Reithalle (ca. 43.470 m²) und nahe dem Haupthaus (ca. 19.108 m²), mit Offenställen und einem massiven Lagerhaus (ca. 68 m² Nutzfläche), runden dieses außergewöhnliche Ensemble ab.
Eine Besichtigung halten wir bei Interesse für empfehlenswert!

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 19.11.2028.
Endenergiebedarf beträgt 308.20 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Elektro.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1818.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Anzahl der Schlafzimmer: 7, Anzahl der Badezimmer: 6, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Niedersachsen, Distanz zum Kindergarten: 7.00, Distanz zur Grundschule: 6.00, Distanz zur Realschule: 6.00, Distanz zur nächsten Einkaufsmöglichkeit: 5.00, Distanz zum Gymnasium: 18.00, Distanz zum Hauptbahnhof: 10.00, Distanz zum Bus: 0.40

kalaydo.de-Code: a5d0b3cf
80 Aufrufe online seit 04.03.2019 Verstoß melden
VON POLL IMMOBILIEN Shop Lüneburg
+ -
VON POLL IMMOBILIEN Lüneburg - Marco Heilenmann
Stresemannstraße 7
21335 Lüneburg
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Bitte geben Sie eine Straße sowie eine Hausnummer ein.
Bitte geben Sie eine PLZ ein.
Bitte geben Sie einen Ort ein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
21369 Nahrendorf