provisionsfrei - teilw. vermietetes Verwaltungsgebäude im Stadtzentrum von Eisenhüttenstadt

Kaufpreis
571.200,00 €
kalaydo.de-Code a010d8f0
Anzeige vom 02.02.2017
Objekt-Nr. 2CPBD4T
Referenznummer NX959
Kaufpreis 571.200,00 €
24 Stellplätze , je
Stadt 15890 Eisenhüttenstadt
Straße
Kategorie Haus
vermietet
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Baujahr 1960
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1959
Wesentliche Energieträger
Endenergiebedarf 142,00 kWh/(m²*a)
Gültigkeit bis

Eisenhüttenstadt ist eine amtsfreie Stadt an der Oder und Mittelzentrum im Bundesland Brandenburg im äußersten Norden der Niederlausitz. Sie gehört zum Landkreis Oder-Spree, ist dessen zweitgrößte Stadt und liegt etwa 110 km östlich von Berlin.
Eisenhüttenstadt entstand als Planstadt während der 1950er Jahre und ist somit Deutschlands jüngste Stadt. drei- und viergeschossige Wohnblocks mit verbundenen Grünhöfen gruppierten sich zu vier Wohnkomplexen, jeweils für etwa 7.000 Menschen, die mit Kindergärten, Schulen und Waren des täglichen Bedarfs versorgt sind. Die Stadt ist das wohl größte Flächendenkmal Europa. Sie bietet ihrer Bevölkerung viel Grün - pro Familie 80 Quadratmeter.
Die nächsten Grenzübergänge nach Polen befinden sich in Frankfurt Oder und Guben, etwa 25-30 km entfernt. Die Bahnstrecke Frankfurt (Oder) - Cottbus führt durch Eisenhüttenstadt. Über sie ist die Stadt durch den stündlich verkehrenden Regionalexpress RE 1 mit Berlin und Magdeburg verbunden. Der nächstgelegene Flughafen ist Berlin-Schönefeld (ca. 90 km). Eisenhüttenstadt liegt an einer Bundeswasserstraße, der Oder-Spree-Kanal mündet in die Oder. Auf dem Wasserweg sind die Küsten der Nord- und Ostsee sowie viele europäische Metropolen zu erreichen. Die Stadt verfügt über mehrere Binnenhäfen mit Bahnanschluss und Straßenanbindung.
Die Wirtschaft in Eisenhüttenstadt wird heute von der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH dominiert, die zu dem weltweit größten Stahlkonzern ArcelorMittal gehört.
Der Gebäudekomplex selbst, befindet sich in der Innenstadt von Eisenhüttenstadt, innerhalb einer denkmalgeschützten Wohnanlage, direkt an der Flaniermeile "Straße der Republik". Dekorative Stadtportale geben den Auftakt für eine dem Wohnen vorbehaltene Innenwelt voller Arkaden, Torbögen, Säulen und Balustraden. Ganze Straßenzüge erstrahlen nach der Innenstadtsanierung in neuem Glanz. Im Umfeld des Gebäudes sind hauptsächlich mehrgeschossige Gründerzeitbauten mit Wohnungen vorhanden. Gegenüber befindet sich das historische Rathaus.
Büros, Praxen und Einkaufsmöglichkeiten sind in näherer Umgebung vorhanden. Im Einzugsbereich befindet sich eine altengerechte Wohnanlage.
Die zentrale Lage bietet eine gute Anbindung an den ÖPNV.

Das Grundstück ist versorgungstechnisch voll erschlossen. Gemäß vorliegender Auskunft der zuständigen Umweltabteilung ist das Grundstück nicht im Altlastenkataster verzeichnet.
Gemäß vorliegender Auskunft des zuständigen Denkmalschutzamtes ist das Objekt Bestandteil des Boden- und Flächendenkmals mit Gebietscharakter "Wohnkomplexe I, II, III einschließlich Zentraler Platz und Magistrale". Bei baulichen Veränderungen an der Gebäudehülle sind die Vorgaben der Denkmalschutzbehörde zu berücksichtigen.

Da der Eigentümer an einer langfristigen Nutzung des Objektes weiteres Interesse hat, ist der Verkauf des Objektes nur in Verbindung mit einem SALB-Vertrag (Sale and Lease Back) durchführbar.

Auf dem ca. 1.950 m² großen Grundstück befinden sich ein Verwaltungs- und ein Technikgebäude mit 24 Parkflächen.
Das dreigeschossige Verwaltungsgebäude wurde um 1960 in konventioneller Massivbauweise gebaut, das Erdgeschoss und der Dachstuhl 1991 modernisiert.
Zeitgleich wurde das dreigeschossige Technikgebäude errichtet.
Die Innenwände bestehen aus Mauerwerk bzw. Beton, einzelne Zwischenwände sind in Leichtbauweise errichtet. Die Decken sind teilweise abgehängt und verfügen über Lichtelemente. Die Gebäude werden mit einer Gaszentralheizung im Bürogebäude beheizt, die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral über Durchlauferhitzer bzw. Boiler.
Die oberen Etagen werden durch mehrere Treppenhäuser erschlossen.
Sanitäreinrichtungen sind auf den einzelnen Etagen vorhanden, müssen aber teilweise modernisiert werden.
Das Objekt verfügt über Holzfenster, die teilweise bereits 1991 modernisiert worden sind.
Die einzelnen Büros entsprechen nicht dem heutigen Standard und müssen saniert werden.
Die Gesamtfläche mit 2.668 m² teilt sich in 1.090 m² Bürofläche, 1.166 m² Technikfläche, 324 m² Lagerfläche und sonst. Fläche mit 87 m² auf. Davon sind ca. 1.228 m² vermietet. Die monatliche Nettokaltmiete beträgt ca. 1.605 Euro.

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Endenergiebedarf für die Wärme beträgt 142.00 kwh/(m²*a).
Endenergiebedarf für den Strom beträgt 15.00 kwh/(m²*a).

Das Objekt wird provisionsfrei für den Käufer angeboten.

Gesamtfläche: 2668,00 m², Bürofläche: 1090,00 m², Distanz zur Autobahn: 24.00, Distanz vom Zentrum: 0.10

24 Stellplätze

kalaydo.de-Code: a010d8f0
245 Aufrufe online seit 02.02.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Frau Nicole Gade
-
Spree Immobilien Beeskow GmbH
Berliner Str. 1
15848 Beeskow
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
15890 Eisenhüttenstadt