Schön gelegenes Einfamilienhaus mit Potenzial

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
180.000,00 € ca. 120,00 m² 4
kalaydo.de-Code a03b05f7
Anzeige vom 27.06.2017
Objekt-Nr. 2GEPZ4U
Referenznummer 549
Kaufpreis 180.000,00 €
Käuferprovision 6,99% inkl. MwSt.
Die Courtage in Höhe von 6,99 % incl. der gesetzlichen MwSt auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Weitere Informationen siehe Provisionshinweis.
Stadt 21445 Wulfsen
Straße
Kategorie Haus
Bezugsfrei ab Sofort
Zimmer 4.0
Wohnfläche ca. 120,00 m²
Grundstücksfläche ca. 1.100,00 m²
Baujahr 1972
Gäste-WC
voll unterkellert
Zustand: renovierungsbedürftig, Altbau (bis 1945)
Energieträger Öl
Heizungsart Zentralheizung

6,99% inkl. MwSt.
Die Courtage in Höhe von 6,99 % incl. der gesetzlichen MwSt auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Die vermittelnde Firma B.C. Oertzen Immobilien GmbH & Co. KG und ggfs. deren Beauftragte, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Wulfsen ist eine Gemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen. Sie liegt etwa 30 km südlich von Hamburg. Im Ort befinden sich ein Kindergarten und eine Grundschule. Zudem sind eine Apotheke, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des persönlichen Bedarfs, eine Bank und eine Tankstelle vorhanden. In der ca. 7 km entfernten Samtgemeinde Salzhausen oder in der ca. 9 km entfernten Kreisstadt Winsen (Luhe) befinden sich darüber hinaus weiterführende Schulen.
Wer abends ausgehen und feiern möchte, muss nicht zwingend in die Großstadt fahren. Auch in kleineren Gemeinden und ländliche Regionen finden sich tolle Restaurants, gemütliche Kneipen oder die klassische Großraumdisco. Besonderes Highlight im Veranstaltungskalender sind die bunten Volksfeste in Wulfsen.
Viele Menschen sehnen sich nach dem idyllischen Leben auf dem Land. In der Gemeinde Wulfsen geht es einfach nicht so anonym zu wie in der großen Stadt. Selbst der Gang zum Amt ist persönlicher. Und wer träumt nicht davon, bei sonnigem Wetter im eigenen Garten zu entspannen?
Viele Sport- und Freizeitaktivitäten locken Reise- und Abenteuerlustige aus dem ganzen Land in Gemeinden und ländliche Regionen wie Wulfsen. Das örtliche Touristikbüro oder das Rathaus informieren über lohnenswerte Ziele und die Sehenswürdigkeiten in Wulfsen und Umgebung.

Notwendige Sanierungsarbeiten:

Dachboden:

Verlegeplatten bis 22mm Stärke aufnehmen und entsorgen.

Arbeitszimmer:

Deckenplatten bis 22mm Stärke aufnehmen und entsorgen.

Bad:

Bodenfliesen im Dünnbett verlegt abstemmen, aufnehmen und entsorgen.
Verlegeplatten bis 22mm Stärke aufnehmen und entsorgen.
Paneeldecke ohne aufliegende Dämmung demontieren und entsorgen, die Unterkonstruktion bleibt erhalten und wird zur Remontage der neuen Paneeldecke genutzt.

Küche:

Bodenfliesen im Dünnbett verlegt abstemmen, aufnehmen und entsorgen.

Technische Reinigung des Dachbodens:

Dachstuhlteile wie z.B. Sparren, Stützen, Pfetten, Nagelbrettbinder, etc sowie Holzbalken unter Einsatz von Pads und Bürsten im Handwischverfahren gezielt neutralisierend reinigen. Sparren und Holzbalken nachträglich mit Bohrsalz behandeln.

Trockenbauarbeiten:

Küche:

Trockenestrich liefern und montieren, Fermacell-Estrichelemente 2,0 x 10,0 mm, im Falz untereinander verklebt und verschraubt / verklammert, inklusive umlaufender Estrichrandstreifen und Trennlage aus PE-Folie oder gleichwertig.

Fermacell Ausgleichsschüttung Stärke im Mittel 20,0 mm liefern, einbringen und abziehen.

Bad:

Trockenestrich liefern und montieren, Fermacell-Estrichelemente 2,0 x 10,0 mm, im Falz untereinander verklebt und verschraubt / verklammert, inklusive umlaufender Estrichrandstreifen und Trennlage aus PE-Folie oder gleichwertig.

Fermacell Ausgleichsschüttung Stärke im Mittel 20,0 mm liefern, einbringen und abziehen.

GK-Einfachständerwand als nichttragende innere Trennwand (Gesamtwandstärke bis 15,0 cm) einschließlich verstärken oder erneuern der Unterkonstruktion aus Holz oder verzinkten Metallprofilen, einseitig einfach mit Spanplatte und GK - Platten beplankt und innenliegender Mineralwolldämmung mit einer Stärke von 60,0 mm lückenlos und abrutschsicher verlegt, Gesamtwandstärke bis 15,0 cm, Oberfläche malerfertig verspachtelt und geschliffen, Qualitätsstufe 02 als Standardverspachtelung.

Ausführung der Beplankung mit imprägnierten GK - Platten (feuchtraumgeeignet)

Dampfsperrfolie liefern und raumseitig unter der Mineralwolle verlegen, Längs- und Querüberlappung dauerhaft luftundurchlässig verkleben, inklusive anlegen und abdichten von Öffnungen und Durchdringungen.

Anschluss der Dampfsperrfolie an angrenzende Bauteile luftdicht herstellen.

Deckenbekleidung aus GK - Platten Unterkonstruktion aus Holz oder verzinkten Stahlprofilen, einlagig beplankt mit GK - Platten mit einer Stärke bis 12,5 mm liefern und montieren, Oberfläche malerfertig verspachtelt und geschliffen, Qualitätsstufe Q2 als Standartverspachtelung.

Ausführung der Beplankung mit imprägnierten GK - Platten (feuchtraumgeeignet)

Arbeitszimmer

Dampfsperrfolie liefern und raumseitig unter der Mineralwolle verlegen, Längs- und Querüberlappung dauerhaft luftundurchlässig verkleben, inklusive anlegen und abdichten von Öffnungen und Durchdringungen.

Anschluss der Dampfsperrfolie an angrenzende Bauteile luftdicht herstellen.

Deckenbekleidung aus Spanplatten bis 22 mm sowie Unterkonstruktion aus Holz oder verzinkten Stahlprofilen, einlagig beplankt mit GK Platten mit einer Stärke bis 12,5 mm montieren.

Maurerarbeiten:

Bad:

Zementestrich mit Gefälle in Dicken bis 40,0 mm auf vorhandener Konstruktion aus Beton aufbringen als Verbundestrich oder mit Trennlage, auf einer Fläche bis 5 m²

Fliesenlegerarbeiten:

Küche:

Bodenflächen aus Holz oder holzähnlichen Werkstoffen. Untergrund mit Spezialgrundierung vorbereiten, Gewebearmierung in zementgebundenem Kleber und Nivelliersestrich bis zu einer Stärke von max. 10 mm.

Bodenflächen Fliesen im Dünnbett verlegen und verfugen.

Sockelfliesen liefern und im Dünnbett verlegen, inklusive Flexkleber und Fugenmaterial.

Schlüterschiene Dehnungsschiene als Trennschiene liefern und einbauen.

Dauerelastische Fugen an Wand-, Boden- und/oder Deckenflächen fachgerecht herstellen, einschließlich dem Reinigen des Untergrundes, primern.

Bad:

Wand- und/oder Bodenflächen vollflächig grundieren.

Bodenflächen aus Holz oder holzähnlichen Werkstoffen Untergrund mit Spezialgrundierung vorbereiten, Gewebearmierung in zementgebundenem Kleber und Nivellierestrich bis zu einer Stärke von max. 10 mm.

Wand- und Bodenflächen durch einen zweilagigen Anstrich mit Dichtschlämmen abdichten und Einlegen eines Dichtbandes, sowie Fliesen im Dünnbett verlegen und verfugen.


Bauelemente Sanitär:

Demontage von Armaturen, WC und diversen Ausstattungsgegenständen.

Setzen eines Duschablaufes im Bad, sowie Remontage der Objekte und Armaturen.

Malerarbeiten:

Bad:

Deckenfläche zu 100% spachteln und schleifen in zwei Arbeitsgängen, anschließend mit Tiefgrund LF grundieren.

Voranstrich auf Gipskarton Deckenfläche mit Dispersionsfarbe EN 13300 deckend weiß streichen.

Deckenfläche mit Latexfarbe Seidenglanz oder matt deckend weiß streichen.


Die aufgeführten Sanierungsarbeiten belaufen sich auf ca. 20.000,00 €, gemäß Angebot eines Fachsanierungsbetriebes. Gerne stellen wir Ihnen diese Unterlagen zur Verfügung.

Auf einem ca. 1.100 m² großen Grundstück wurde 1972 dieses Fertighaus der Firma Zencker errichtet. Es bietet Ihnen ca. 120 m² Wohnfläche. Im Erdgeschoss befindet sich ein Raum für die Küche, ein Duschbad, 2 Schlafzimmer, ein kleines Arbeitszimmer, ein Gäste-WC und ein geräumiger Wohn- und Essbereich mit Zugang zur Terrasse. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Der Vollkeller bietet Ihnen fünf Räume mit Zugang zum Garten und einen Heizungsraum. Die Immobilie wird mit einer Öl-Zentralheizung von Vissmann beheizt, welche im Jahre 1991 eingebaut wurde. Sie verfügt über 2 x 1.500 Liter Öltanks.

Die aufgeführten Sanierungsarbeiten belaufen sich auf ca. 20.000,00 €, gemäß Angebot eines Fachsanierungsbetriebes. Gerne stellen wir Ihnen diese Unterlagen zur Verfügung.

Baujahr: 1972
Befeuerung/Energieträger: Öl
Heizungsart: Öl-Heizung

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenvermietung bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus. Im Übrigen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und der b.c. Oertzen Immobilien GmbH & Co. KG .
Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer sowie für Besichtigungen gern zur Verfügung.

Nutzfläche: 200,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 1

kalaydo.de-Code: a03b05f7
157 Aufrufe online seit 27.06.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr Robin Machel
()
B.C. Oertzen GmbH & Co. KG
Rathausstr. 24
21423 Winsen/Luhe
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.